Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 486.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • An dieser Stelle möchte ich allen Unterstützerinnen und Unterstützern einen herzlichen Dank sagen. Wir haben schon viele Mails erhalten und mit jeder weiteren gewinnt unsere Auswertung an statistischer Signifikanz. Am Manuskript arbeiten Christina und ich fleißig. Wir werden die Arbeit open access publizieren, das heißt jeder kann den Artikel nach Veröffentlichung kostenlos über das Internet abrufen. Viele Grüße Sarah

  • Hallo Zusammen, Christina und ich bereiten gerade eine Veröffentlichung vor, die sich mit der Gesundheit von Axolotln bzw. dem Umgang mit erkrankten Tieren beschäftigt. In diesem Zusammenhang möchten wir auch die Resistenzlage bei Axolotl-verträglichen Antibiotika untersuchen. Wir würden uns freuen wenn Ihr uns Resistogramme zur Verfügung stellt. Ausführliche Informationen zum Ablauf der Studie und die Erklärung zum Datenschutz findet Ihr in unserem Mitgliederbereich: Bitte um Teilnahme an einer…

  • Legenot ist selten bei Axolotln, zumal wenn keine Männer verfügbar sind. Aber wenn Du Deinen Tieren einen Gefallen tun willst kannst Du ihnen durchaus Kunstpflanzen mit in die Boxen geben. Ich gehe davon aus, dass Du im Keller nicht volle Beleuchtung wie im Aqaurium hast daher die Empfehlung künstlicher Pflanzen. Echte würden mit hoher Wahrscheinlichkeit schnell eingehen. Die Kunstpflanzen müssen dann aber wie auch die Boxen regelmäßig gereinigt werden.

  • Prinzipiell dürften die molekularbiologischen Methoden mittlerweile empfindlich genug sein, um auch kleinste Mengen von Bd DNA (also aus den Sporen) nachweisen zu können. Das Verfahren wird aber schon als Standardmethode zum Nachweis größerer Mengen wie sie z.B. in einem Hautabstrich vorhanden sind von den meisten Menschen als teuer empfunden. Würde man nun Kleinstmengen versuchen nachzuweisen würde es ein Vielfaches kosten. Daher wird sich kaum ein Institut die Mühe machen einen solchen Test zu…

  • Theoretisch ist ein Eintrag aber zumindest möglich, da die üblichen Mehthoden der Trinkwasseraufbereitung nicht ausreichen um die Sporen abzutöten. Wahrscheinlicher ist eher ein Eintrag über das Wasser bzw. die Pflanzen aus der Tierhandlung. Zur Sicherheit kannst Du neue Pflanzen mit Virkon S desinfizieren und danach gründlich spülen. Und wie Christina schon schrieb, ein Testen des Wassers ist bisher nicht möglich.

  • Für die Axolotl-Freundinnen und -Freunde aus der Region Hannover im Forum... am kommenden Donnerstag (23.05.2019) sind unsere Lieblingstiere Thema bei 12min.MED: meetup.com/de-DE/12minH/events/261257093/ Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos

  • Axolotl im Radio

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Vor einer Weile hat eine Journalistin von Bayern 2 unsere Amphibien am AMBC besucht. Der Beitrag dazu wird am 5.4.2019 zwischen 9 und 10 Uhr in radio Wissen auf BR2 gesendet. Im Anschluss ist er als Podcast hier zu finden: br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/index.html Unsere Axolotl fanden den Besuch sehr spannend axolotlforum.de/index.php?atta…0bffe39d918d3fdc001b577da

  • Axolotl im NDR

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Heute abend sind die Axolotl des AMBC mal wieder im TV unterwegs. NDR Visite berichtet über verschiedene Forschungsansätze zum Thema Regeneration. ndr.de/ratgeber/gesundheit/Wun…orsch,wundheilung104.html Das Foto auf der Website ist allerdings nicht von uns! Die Haltung von Axolotln auf derart großen Kieseln als Bodengrund ist nicht zu empfehlen! Auch eine Wurzel wie auf dem Bild zusehen hat nichts im Axolotlbecken zu suchen!

  • Axolotl Urform

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Bei Zuchtlinien wie unseren im Labor läßt sich durch die Kontroll- (inter durch das Institut für Versuchstierkunde, extern durch das Veterinäramt Hannover und das LAVES) und Dokumentationsmechanismen (Zuchtbücher, digitales Verwaltungssystem LAVAN, ) gut nachweisen, dass es keine Einkreuzungen gegeben hat seitdem wir die Tiere in unserer Haltung haben. Auch andere Zoos und Institute haben Dokumentationsauflagen. So ist immerhin bei Bedarf ein Austausch von Tieren zum Auffrischen des Genpools mög…

  • Axolotl Urform

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Da Du wie Du selbst bereits erwähnt hast ein eher in die wissenschaftliche Richtung gehendes Interesse an Axolotln hast kann ich Dir neben dem Forum ergänzend eine Literaturrecherche in den wissenschaftlichen Datenbanken empfehlen. Viele Artikel sind mittlerweile kostenfrei im Internet verfügbar (open access). Für eine fachübergreifende Recherche kannst Du z.B. scholar.google.de verwenden. Viele Grüße Sarah

  • Selten, dass jemand nach der Forengeschichte fragt. Ich habe gerade nicht so viel Zeit, ich hoffe jemand anderes aus dem Team kann dazu etwas zu schreiben ... Aus der Anfangszeit sind schon noch einige hier an Bord, so viel kann ich schon verraten. Detailierte Informationen zu Moderatoren und Tutoren kannst Du (so etwas eingetragen ist) in den Profilen abrufen. Zudemindest Christina und ich haben einige Daten zu unserem wissenschaftlichen Hintergrund zusammengestellt. Viele Grüße Sarah

  • Axolotl des AMBC bei arte

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Das ist zeitlich leider dieses Mal nicht drin... aber danke für die Einladung

  • Axolotl des AMBC bei arte

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Schade, wär schön gewesen Dich mal wiederzusehen.

  • Axolotl des AMBC bei arte

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ja, mein Freund und ich sind zur Veranstaltung angemeldet

  • Axolotl des AMBC bei arte

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Es wurde auch Material mit uns gedreht, was es davon dann aber letztlich in den Beitrag geschafft hat weiß ich noch nicht. Das werde ich am Freitag bei der Vorpremiere herausfinden

  • Axolotl des AMBC bei arte

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo Zusammen, Heiko De Groot und sein Team waren für die Dokumentation "Wilde Medizin" auch bei uns am Ambystoma Mexicanum Bioregeneration Center zu Gast. Am 15.12.18 sendet arte den beitrag. Wer so lange nicht warten möchte kann den Beitrag auch in Berlin im Rahmen der Cinescience am 30.11. anschauen: eventbrite.fr/e/cinescience-wi…imaux-tickets-51395637736 Viele Grüße Sarah

  • Gelbe flecken auf der haut ?

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Sind das nur Flecken oder eher Pöckchen (also sind die Flecken erhaben)?

  • Stichdichte Kleidung gibt es in Outdoor-Läden, entweder online oder vor Ort. Damit die Arme verschont bleiben kannst Du Dir vielleicht lange Veterinärhandschuhe besorgen (die Dinger, die bis zur Schulter hochreichen). Durch Plastik stechen die Mücken sicher nicht durch

  • Bezüglich der Stiche würde ich die chemische Keule rausholen und mir vom Hausarzt eine Kortison-haltige Creme verschreiben lassen (etwas mit mehr Wumms als das was man rezeptfrei in der Apotheke kaufen kann). Auf Reisen schütze ich mich vor den Mikrovampieren immer mit stichdichter Kleidung, das wäre vielleicht eine schnelle Lösung, damit Du nicht überall gestochen wirst. Langfristig müßten die Viecher ja dann "verhungern" wenn sie Dich nicht anzapfen können (zumindest können sie sich dann nicht…

  • Axolotl auf BR2

    Sarah - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    die Meinung der Axolotl war gefragt: die Journalistin wollte wissen wie man sich als Bewohner des AMBC so fühlt, ob die Bedienung durch das Personal und die Zimmereinrichtung ok und was die eigenen Pläne nach Ende des Jobs sind. Die meisten freuen sich auf ein ruhiges Rentnerdasein außerhalb des Labors, einige unterstützen uns aber auch im hohen Alter noch beim Arterhalt (vor allem langliierte Paare). Über die Angestellten und die Unterbringung hat sich niemand beschwert, nur die begrenzten Ess…