Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 614.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es wird doch sicher auch bei den LED-Röhren verschiedene geben in Bezug auf Helligkeit. Ansonsten vielleicht mal Frank anschreiben (vom Forenshop, unser aller Chef ) Er wird Dich bestimmt gut beraten

  • UV-C Klärer im Axolotlbecken?

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von MichaM.: „Hat hier Jemand Erfahrung mit so einem UV-C Klärer? Kann ich damit wirklich die Keimbelastung effektiv senken? “ DAS war eigentlich die Kernfrage und ich denke die ist auch gut beantwortet. Mehr als hier eingeflochten wurde können wir einfach nicht sagen. Der Klärer wird etwas helfen, aber er wird nicht sofort bewirken, daß die Tiere ihr angeschlagenes Immunsystem flott wieder aufbauen, denn sie haben ja einiges hinter sich mit der Behandlung. Und auch darauf sprechen Tiere i…

  • Becken desinfizieren

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    ... ganz abgesehen davon sind Schläuche nicht teuer, ob sich da die Arbeit immer lohnt die zu desinfizieren.... aber das muß natürlich jeder selber für sich entscheiden.

  • UV-C Klärer im Axolotlbecken?

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Da kann ich Marcus nur beipflichten, sehe ich auch so. Das Thema UV-C-Klärer taucht immer mal wieder auf aber es hat selbst beim Testen m.E. noch nie einen absoluten Vorteil hervorgebracht. Meistens sind die Themen dann "eingeschlafen". Würde so ein Gerät sensationell was bringen, wäre das hier sicher schon ermittelt worden. Eine gründliche Beckenhygiene dürfte immer noch besser und sicherer sein als jegliche andere Hifgeräte. Hatte in der vergangenen Diskussionszeit auch schon mal so ein Teil g…

  • Egal bei welchem Problem eine Dunkelkur durchgeführt wird, würde ich auch auf jeden Fall die Tiere evakuieren. Geht im Becken durch die Dunkelheit "was kaputt", entstehen u.U. Giftstoffe/Toxine, die man nicht abschätzen kann und den Tieren schaden können. Bei Fadenalgenbefall eine Dunkelkur, das hab ich bisher noch nirgends gelesen oder gehört. Ich kenne nur, daß Fadenalgen bei sehr guter Wasserqualität, zu hohem Nährstoffangebot und zuviel Licht sich bestens entwickeln und halten. Zuviel Licht …

  • So leben wir

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von Drachenreiter: „Ja der Ton macht die Musik, aber ich seh es gerade eher als Fehler meiner Seits an überhaupt hier reingegangen zu sein. Ihr könnt mich jetzt gerne Steinigen, das ich es anders mache. “ Auf den Bauch hören ??? anstatt hier fundierte richtige Ratschläge anzunehmen ? Wir haben uns bemüht, steinigen tun wir hier keinen weil er/sie unbelehrbar erscheint. Jeder ist selber verantwortlich für seine Tiere, wie bereits angemerkt wurde. Wir helfen gerne Weiter wenn diese Hilfe auc…

  • sieht sehr gut aus

  • Höhle bauen

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Zitat von TomtesKeks: „Schiefer geht wohl, ist aber oft scharfkantig. “ und es können sich mit der Zeit ev. Schichten lösen, also immer bei Reinigung gut abklopfen ob was hohl klingt. Da könnten sich Keime reinsetzen und vermehren, da man solche Hohlräume nicht gereinigt bekommt.

  • Lotl beißt mit Absicht?

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Sorry Axolena, hab noch mal bearbeitet und was nachgesetzt zum besseren Verständnis ... sehe gerade, daß Du am lesen bist

  • Lotl beißt mit Absicht?

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich wäre auch dafür, daß Du mal Dein Becken vorstellst zum drüberschauen, auch die Tiere mal vorstellen. Das so als Erstmaßnahme, dann sehen wir weiter. Das meist Verbisse nachts passieren ist nicht ungewöhnlich, da sie ja nachtaktiv sind. In der Regel beißen die Tiere nicht einfach so "aus Spaß". Kann passieren aber wiederholt sich das regelmäßig, muß Ursachenforschung betrieben werden. Was Katrin schreibt ist nicht von der Hand zu weisen, oft sind es aus irgend einem Grund schwächere Tiere, di…

  • So leben wir

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von Andreas1967: „Meine Frau sagt immer zu mir,mensch du musst auch immer einen raushauen,du bist überhaupt nicht Diplomatisch . Ja das stimmt leider. Aus diesem Grund hab ich auch lange überlegt ob ich was schreiben soll oder nicht. Also, dein Becken ist ne mittlere Katastrophe. Leider hast du dich nicht belesen,obwohl hier mehr als genug Lesestoff vorhanden ist. “ u.s.w..... da hättest Du wohl auf Deine Frau hören sollen denn das ist hier nun wirklich nicht unser Stil gemachte Fehler auf…

  • Vorfreude und noch einige Fragen

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von Hamburger Axolotl: „Ich persönlich bevorzuge Exomed, da bei dem anderen Labor die Ergebnisse manchmal nicht eindeutig sind und so doppelte Kosten entstehen können. “ Sorry Nicole... eben... eine persönliche Meinung, die wir aber nicht verallgemeinert sehen müssen. Wir würden hier nicht das HLL Labor empfehlen, wenn das an der Tagesordnung stehen würde. "... es ist schon mal passiert" ok - auch anderen Laboren sind schon Fehler unterlaufen... Das wir die Mibi-Untersuchungen dort nicht e…

  • Vorfreude und noch einige Fragen

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von Leomily: „Wenn ich die 3 dann irgendwann habe und in Quarantäne teste, sollte ich 3 einzelne Test machen, um eine Verschleppung zu vermeiden? Welches Labor empfehlt ihr, exomed oder LHL? Preislich scheint LHL ja ca. 40% billiger zu sein, bei evtl. 3 Tests macht das ja doch einen enormen Unterschied. Gibt es leistungsmäßig Unterschiede zwischen den beiden Laboren? “ Wenn es um den BD-Test geht kannst Du dieses Formular benutzen von HLL Untersuchung auf Keime geht nur durch Exomed, HLL i…

  • Kurze Kiemen

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Was heißt "hilft"... für die Gesundheit der Tiere ist es im Grunde nötig, daß das Zeugs komplett aus dem Aquarium verschwindet. Wenn Du das bereits seit einem Jahr weißt, verstehe ich nicht so recht, wieso Du das nicht bereits geändert hast Reagiert man erst, wenn sie Symptome zeigen, haben sie nach längerer Zeit ev. schon Schaden davon getragen. Sie sterben nicht gleich aber was sie über längere Zeit quält, kann man leider nicht nachvollziehen. Irgenwann liegen sie tot im Becken und dann wird s…

  • Tauwurm als Futter

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    ... das sind die "gemeinen Regenwürmer". Wenn die Tier sie nehmen, kein Problem, in der Regel verfüttern die meisten hier die Dendrobena (sog. Angelwürmer), z.B. von Superwurm (auch aus dem hiesige Shop) Sammelt man sie selber, weiß man nie welche Sorte man gerade erwischt, da es eine Vielzahl von Würmern gibt. Für uns heißen sie halt "Regenwürmer". Manche sondern aber einen fiesen Schleim ab und werden so von unseren Tieren oft nicht genommen 0der wieder ausgespuckt. Etwas wässern kann helfen e…

  • Kurze Kiemen

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Schämen brauchst Du Dich nicht, es sind schon viele auf solche falsche Beratung reingefallen. Die Geschäfte, bzw. die Verkäufer wissen in den wenigsten Fällen genaues über die Axolotlhaltung. Am günstigsten wäre es, das Becken komplett zu leeren, Kies gründlich auswaschen, Pflanzen wässern, die Deko schrubben und dann neu einrichten. Die Tiere reagieren unterschiedlich auf Schadstoffe, fest steht aber, daß sie auf Dauer Organschäden davontragen die irgendwann zum schleichenden Tod führen. Kürzer…

  • Hallo Klaus, habe leider das Bild entfernen müssen, da keine Bildquelle angegeben wurde. Also bitte nur Bilder hier einstellen, an denen Du selber die Bildrechte hast. Ansonsten muß die Seite verlinkt werden wo ein Bild her ist, sonst könnte es teuer werden für unseren Forenbetreiber und er müßte sich die Kosten beim Verursacher wieder holen... Hierzu bitte Punkt 2.5 der Forenregeln noch mal durchlesen, die bei der Registrierung akzeptiert wurden. Du kannst das Becken ja noch einmal vorstellen m…

  • Ich sage jetzt mal ganz schlicht und einfach: bleib doch mal auf dem Teppich Nico. Wenn Du meinst so etwas ausprobieren zu müssen, kann Dich niemand aufhalten, jeder ist selber für seine Tiere verantwortlich. Du fragst da Sachen, die hier sicherlich niemand an seinen Tieren ausprobieren möchte. Und die, die in den vielen Jahren meinten, sie müßten herumprobieren, weil sie irgendwo was gehört/gelesen hätten....oder sogar von Dumpfbacken falsche Empfehlungen bekommen hatten und entgegen unseren Em…

  • Stoffwechsel des Axolotl

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich denke auch, daß wir schon genau wissen was wir hier tun mit unseren Becken, So einige hier haben bereits jahrzehnte Axolotl, da kennt man seine Becken und Tiere nur zu genau. Warmwasserfische ist halt was ganz anderes als Becken ohne Heizung mit Axolotln.Vor allem weil keinerlei Hilfsmittel eingesetzt werden dürfen, die bei Fischen nur zu gerne den Aquarien verabreicht werden. Und genau, jeder hat anderes Ausgangswasser und muß sich jeweils darauf einstellen und die beste eigene Handhabung h…

  • Also ehrlich, auf so eine Idee ist m.E. noch niemand hier gekommen Wir sind hier ja keine Ernährungswissenschaftler warum nicht einfach wie alle hier, ganz normale Würmer verfüttern, Nico, die Fütterung ist ok und erprobt. Getreidefresser sind unsere Tiere ganz bestimmt nicht.... das wäre mir neu. Genauso wie sie keine Pflanzenfresser sind, aber manchmal beißen sie doch in die Blätter aber es kommt so wieder raus, da sie pflanzliches nicht verdauen können in dem Sinne. Wenn hier jemand genaueres…