Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 70.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich überlege auch mir einen zuzulegen und ihn ab und an mal anzumachen, als Abwechslung für die Axolotl. Gibts da Empfehlungen für die Pumpen?

  • Das mit dem Spieß mache ich täglich... Zum mulmen hab ich den Fluval Aquavac, das klappt super damit.

  • Das werde ich auf jeden Fall machen, also berichten. Nochmals Danke!!

  • Vielen lieben Dank!! Könnte erklären warum ich Kieselalgen und Fadenalgen habe... Mir wurde nämlich irgendwo geraten, alle 4-6 Wochen nen großen Wechsel zu machen und zwischendurch zu abzumulmen. Nochmals Danke! Dann werd ich das mal anpassen

  • Zitat von Daisy: „In der Regel sollte alle 3 Wochen ein Teilwasserwechel von 1/3 erfolgen. Dabei macht sich ein Mulmsauger gut. Damit bekommt man einen Grössen Teil des Mulms mit raus. Hygienisch rein soll das Becken ja nicht werden, die Bakterien brauchen ja ihr Futter. “ Machst du dann alle 6 Wochen einen großen und dazwischen dann immer den Teilwasserwechsel? Und wieviel nimmst du beim großen Wechsel raus?

  • Wo steht euer Aquarium?

    rottie - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Unser Becken steht im Wohnzimmer. Tagsüber haben die Tiere so ihre Ruhe, abends gesellen wir uns dann zu ihnen

  • Kaputte Pflanzen durch Virkon S

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Meine alte Wasserpest schwamm immer oben und wucherte wie doof. Irgendwann kam ich auf die dolle Idee die etwas einzupflanzen. Dümmste Idee eher. Na ja, ich bin mal gespannt, jetzt wirft sie erstmal ihre Blätter ab und schiebt neue. Mal sehen, ob sie nochmal wieder hochkommt. Habs einmal versucht, sie wieder hochzuholen, sank sofort wieder runter.

  • Kaputte Pflanzen durch Virkon S

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von Axolotl-Novize: „ Zum Abschatten lasse ich Wasserpest schwimmen, die kann auch die kühlen Temperaturen gut ab. “ Meine Wasserpest sinkt immer zu Boden und bleibt dann an anderen Pflanzen hängen

  • Ist das Normal

    rottie - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo Katlen, einer unserer Axolotl macht das auch immer. Ist ganz normal. Unsere anderen beiden bleiben dagegen immer auf dem Boden. So haben sie alle unterschiedliche Vorlieben

  • Bodenmatten im Becken!

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Die Streifen schneidest du dann aus einer anderen Matte mit gleichen Material, richtig? An und für sich sieht das echt toll aus mit der Bodenmatte... Irgendwie sauberer. Wir haben unser Aquarium ja noch nicht soooo lange, aber der Dreck im Gravel nervt mich doch schon irgendwie, und die ständigen Kieselalgen darin. Stellt man dann einen Eckmattenfilter mit Kreiselpumpe noch zusätzlich auf? Es sieht mit der Bodenmatte irgendwie pflegeleichter aus...

  • Bodenmatten im Becken!

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Danke - leider kann ich die Fotos da im Thema nicht ansehen: Der Zutritt zu dieser Seite ist Ihnen leider verwehrt. Sie besitzen nicht die notwendigen Zugriffsrechte, um diese Seite aufrufen zu können.

  • Bodenmatten im Becken!

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Das würd mich auch interessieren. Bodenmatte und viele Pflanzen, wie funktioniert das? Oder binde ich die Planzen dann am besten auf? Was sind denn die genauen Vor- und was die Nachteile der Bodenmatte im Vergleich zum Axogravel? Ist die Haltung mit Bodenmatte pflegeleichter? Und wenn ich einen DLK habe, stelle ich dann dennoch noch einen EMF mit Kreiselpumpe auf?

  • Abwasser bei Beckenreinigung

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Oh da hätte ich gern Bilder von. Jetzt im Sommer ist es kein Problem bei mir, Terassentür ist in der Nähe des Aquariums und ich lasse das Wasser in Eimer laufgen und kippe es dann in die Blumen. Aber im Winter ist es doch etwas problematischer.

  • Ich hab meinen DLK auf 19 Grad eingestellt. Bei 20 fängt er dann runterzukühlen auf 18.9. Es freut mich sehr, dass du alles geschafft hast! Super!

  • Wie ich sehe, hast du dich doch getraut im Forum um Rat zu fragen, super! Mir ging es anfangs wie dir, ich habe auch teilweise doppelt eingekauft weils nicht passte. Anfangs ist es immer etwas wirr, aber man arbeitet sich schnell ein. Hast du meine email bekommen?

  • Zitat von Hartmut: „Zitat von LotlGunni: „Ausströhmer “ Ihr beide hattet wohl den gleichen Lehrer. “ In dem Fall dann wohl den selben Lehrer oder die selbe Lehrerin

  • Fragen zum Kühler....

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hast du deinen DLK im Unterschrank stehen? Der sollte nämlich zum Ansaugen und Ablassen der Luft frei stehen.

  • Fragen zum Kühler....

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von Hamburger Axolotl: „ @rottie wenn das Gerät bei Dir ohnehin nicht so oft anspringt, könntest Du klaro auf 18 Grad runtergehen. Kommt natürlich auch drauf an, wie warm es in dem Raum ist/ wird. Bei mir wird's im Sommer immer sehr warm. Daher wechsele ich in dieser Zeit von 18 auf 19 Grad. “ Gestern waren es 22 Grad im Raum. Ich dachte auch im Sommer 19 Grad am Kühler und sonst 18 Grad oder halt aus, wenns kühl genug wird. Ich meinte nur, weil ich ja laut beider Anzeigen lange 19,8 Grad …

  • Fragen zum Kühler....

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Also lieber auf 18 Grad anstelle von 19 Grad stellen?

  • Fragen zum Kühler....

    rottie - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Also ich bin selbst auch noch absolut neu in der Axolotlhaltung. Von daher kann ich nur berichten wie es bei mir ist. Aber nicht sagen, ob das normal so ist. Auch läuft unser Kühler erst seit Sonntagmittag, seit die Tiere eben das Becken bezogen haben. Ich habe den Hailea 300 gekauft, weil ich irgendwann mal auf ein 120x50x50 Becken umsteigen will und dann eben nicht nen neuen Kühler kaufen will. Wobei ich das größere Becken dann auch nicht bis zur Oberkante füllen werde. Aktuell habe ich ein 20…