Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pflanzendesinfektion

    Leonard - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Es hat ja keiner Schnecken für mich

  • Pflanzendesinfektion

    Leonard - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

  • Pflanzendesinfektion

    Leonard - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Okay. Ich glaube nicht dass ich das Futter komplett aus dem Gravel rausbekomme. Richtig dumm. Meint ihr das wird innerhalb von 5 Wochen noch abgebaut?

  • Pflanzendesinfektion

    Leonard - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Und ich war so schlau Fischflockenfutter zum einfahren rein zu geben...war eigentlich nur ein bisschen, aber es ist jetzt ÜBERALL und schimmelt

  • Pflanzendesinfektion

    Leonard - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Wow, jetzt habe ich die Pflanzen vor einer Woche desinfiziert und eingesetzt...und es sieht so aus als ob sie jetzt alle verrecken.

  • Meine kleinen Mitbewohner

    Leonard - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Das ist natürlich wirklich schwierig in einer kleinen Wohnung

  • Meine kleinen Mitbewohner

    Leonard - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Bartagamen waren auch meine ersten Terrarientiere. Sind wirklich nett aber auch nicht gerade günstig und platzsparend auf Dauer . Mit grünen Leguanen habe ich eine Zeit lang gearbeitet. Würde ich definitiv nicht empfehlen. Sind meistens ziemlich aggressiv und die als normaler Privatmensch wirklich ordentlich unter zu bringen und artgerecht zu versorgen ist fast unmöglich.

  • Meine kleinen Mitbewohner

    Leonard - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Kenn ich. Immer das Problem mit dem Platz . Wobei mir gerade eher das Geld Sorgen macht. Ich muss mir bis nächsten Sommer noch einen Durchlaufkühler besorgen ... Wenn ich mal Platz und Geld habe alles vernünftig und artgerecht umzusetzen träume ich noch von einer Kettennatter und großen Wabenkröten ... Aber erstmal Studium.

  • Meine kleinen Mitbewohner

    Leonard - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Hier mal die Schildkröte und der Teich

  • Meine kleinen Mitbewohner

    Leonard - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Die gewöhnliche Moschusschildkröte (Sternotherus odoratus) gehört eher zu den kleineren Wasserschildkrötenarten. 20cm Panzerlänge überschreiten die nicht. Ich halte meine Schildkröten den Sommer über im Teich und überwintere sie im Keller. Für die Übergangszeit habe ich eine Teichwanne mit Holz eingefasst und in den Wintergarten gestellt. Ich bin kein Freund von Aquarienhaltung bei Wasserschildkröten.

  • Meine kleinen Mitbewohner

    Leonard - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Wow Blauzungenskinks sind super . Ich bin auch absoluter Reptilienfan und würde gerne mehr in die Richtung machen. Allerdings ist das als Student finanziell leider nicht so machbar. Ich bin froh wenn ich meine Axolotl jetzt mal endlich gut in meiner Wohnung unter kriege . Zuhause habe ich aber auch noch drei Schildkröten (Pseudemys concinna und Sternotherus odoratus).

  • - Hallo, ich habe heute das neue Becken für meine Axolotl eingerichtet und die Einfahrzeit läuft . Ich wünsche mir noch ein paar Mitbewohner und mache mich deshalb schon mal auf die Suche nach geeigneten Schnecken. - Ich wäre auch an Garnelen für ein Nanobecken bzw als Mitbewohner /Snack für die Lotl interessiert. Gruß Leonard

  • Dann werde ich vielleicht eine möglichst hygienische Grillen-und Kellerasselzucht starten als Zusatzfutter zwischendurch. Da freuen sich meine Spinnen auch drüber

  • Okay habe ich mir schon fast gedacht. Aber Lumbricus sp von draußen sind okay?

  • Hallo, ich habe mir vor kurzem eine Wurmkiste zur ökologischen Verwertung von ungespritzen Bioabfällen eingerichtet. Was meint ihr, wäre eine Verfütterung der Kompostwürmer (Eisenia fetida), sobald sie sich vermehrt haben, unbedenklich oder wäre davon abzuraten wegen möglicher Parasiten /Bakterien etc.?

  • Hi, ich habe beim letzten Dendrobena-kauf im Angelladen auch nochmal nach möglichen Zusatzsstoffen gefragt und es wurde mir nochmal bestätigt dass da nix zugesetzt wird. Und ich kann es mir auch eigentlich nicht vorstellen. Wie sieht es denn bei,, wilden" Regenwürmern von draußen aus, besteht da nicht eher das Risiko sich Parasiten wie Nematoden oder sowas einzuschleppen?

  • Pflanzendesinfektion

    Leonard - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hi, ich bin kurz davor mein Endbecken einzurichten und besorge mir gerade die Pflanzen dafür. Ich habe den angepinnten Beitrag zur Pflanzendesinfektion gelesen aber habe noch ein paar Fragen. Zum einen, wie sinnvoll /notwendig ist das Ganze? Wie groß ist die Gefahr mir durch Pflanzen tatsächlich irgend etwas schlimmes einzufangen bzw anderseits wie groß ist die Gefahr mir die Pflanzen durch die Prozedur zu killen? Gibt es mittlerweile ein erprobtes Mischverhältnis für ein Desinfektionsbad mit Vi…

  • Daphnien als Mitbewohner?

    Leonard - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Okay danke. Ah das stimmt natürlich mit den Wasserwerten. Dann werde ich es nur mit Schnecken und Garnelen versuchen. Wobei die ja auch immer sehr schnell verschwinden... Ich habe meine Axolotl auch mit Daphnien groß gezogen ;).

  • Daphnien als Mitbewohner?

    Leonard - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo, ich habe mich gefragt, ob es Sinn macht, lebende Daphnien (Wasserflöhe) aus dem Fachhandel mit ins Becken zu geben, als Resteverwerter (wie Springschwänze in einem Terrarium). Ich hatte in Bezug auf Wasserschildkröten gelesen, dass sie die Wasserqualität verbessern könnten. Ich fände es interessant, das Aquarium so etwas bioaktiver und einem natürlichen Biotop näher zu gestalten. Allerdings ist es nur eine Idee und ich bin mir nicht ganz sicher, ob es überhaupt Sinn macht, die Daphnien da…

  • Top. Dankeschön. Sobald ich zuhause bin schaue ich mir das Teil nochmal an. Konnte bis jetzt auch nur Ferndiagnose machen da sich meine Mutter momentan um die Lotl kümmert.