Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 433.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Copper und Copperweißling

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hi Patrick, was ergibt die Verpaarung von den Copper-Weißlingen mit den herkömmlichen Coppern?

  • Genetik

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Doch, Weißling x Weißling kann durchaus Wild ergeben, selbst hier schon oft genug nachgezogen

  • Aquarium animpfen

    Manuela - - Aquarientiere

    Beitrag

    Hi Regina, Mach die Box nur halb voll, dann ist genug Sauerstoff drin und die Bakterien schaffen das problemlos

  • Gallen? Algen? Was ist das?

    Manuela - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hier mag er auch nicht und von einer riesigen Mutterpflanze sind nur klägliche Reste übrig Bei den Fischen hat er sich aber tatsächlich auf diese Weise vermehrt...

  • Gallen? Algen? Was ist das?

    Manuela - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Das ist Javafarn und die Teile sind Wurzeln von Tochterpflanzen - also nix wegschmeißen

  • Wir hatten BD

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

  • Wir hatten BD

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hi Ines, passt die Überschrift so?

  • Wurm lebt in der Bodenmatte

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hi Martina, wie lange ist die letzte Wurmfütterung genau her? Es kann durchaus sein, dass sich Regenwürmer mehrere Wochen unter Wasser halten können

  • Ab wann Harlekin?

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hi, ich habe das Bild dennoch entfernt, da für die Diskussion durch die nachfolgenden Bilder nimmer notwendig

  • Bein gebrochen?

    Manuela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hi, ist hier alles wieder gut?

  • Hi, normalerweise sind die Tiere eher vom Umsetzen gestresst, weniger von den Boxen. Darin verbringen sie immerhin idR. die ersten 3 bis 4 Monate ihres Lebens Kühlen kannst Du zum <einen mit Kühlakkus unter den Boxen, zum Anderen durch einen kühlen Standort (z.B. Keller). Das Wasser bitte in jedem Fall täglich komplett wechseln und die Box reinigen. Den Kühler würde ich während der tierfreien Zeit ausschalten, das ist für die nützlichen Bakterien dann einfacher. Bitte in der Zeit auch kein Wasse…

  • Urteil ist von 1993, inzwischen gibt es andere, teils widersprüchliche Entscheidungen. Ich bitte ausdrücklich darum, hier keine Rechtsberatung, Mittel zum Rechtsbehelf oder ähnlich Anmutendes zu posten. Dazu fehl uns definitiv die Kompetenz und auch der Wille, im Zweifelsfall den Kopf dafür hinzuhalten wenn es doch anders entschieden wird. Sucht Euch also bitte in unklaren Rechtsangelegenheiten professionellen Beistand und vertraut keinen Erfahrungswerten oder Urteilszitaten. Ich behalte mir vor…

  • Ähm, ich hab keine Ahnung, worum es hier genau geht. Mag vielleicht irgend jemand den dazugehörigen Thread verlinken???

  • Hi Feli, das Merkmal Copper ist - momentaner Stand der Theorie, nix bewiesen - eine Mutation in der Melaninbildung. Ein phänotypischer Keks muss also diese Mutation auf beiden DNA-Ketten tragen. Dh er muss zwingend reinerbig sein, da sonst doch Melanin normal gebildet werden könnte. Bei anderen Farben ist es möglich, dass mischerbig Keksgenom vorhanden ist, sich aber eben nicht phänotypisch durchsetzt. Da jedoch immer beide Genpools weitergegeben werden ist es mehr als unwahrscheinlich, dass nic…

  • ich schreib Dir PN

  • Hi Reinhard, ich hab Deine PN noch nicht beantwortet - denke aber, dass wir einen Teil davon ruhig auch öffentlich diskutieren können Die "Anpassungsfähigkeit" der Axolotl ist ein Thema, über das ich nicht wirklich gerne diskutiere. Was ist Anpassungsfähigkeit? Ich kann auch am Nordpol oder in der Sahara leben - wohl fühle ich mich da nicht Schau mal ins Krankheitsboard, viele Threads (gerade von Neulingen) beginnen mit zu hohen Haltungstemperaturen, Verletzungen durch Mitbewohner, Bakterieninfe…

  • Hi Reinhard, zur vermeindlichen Anpassung und Robustheit nur ein kleiner Denkanstoß: Ich gehe davon aus, dass nicht nur ein einzelnes Ei im Teich gelandet ist. Rausgefischt wurde aus den 1000L aber wohl tatsächlich nur ein entwickeltes Tier. Man mag nun spekulieren, ob es sich von den Geschwistern enrährt hat oder ob sonst kein Tier durchgekommen ist - aus welchem Grund auch immer. Das ist für mich nicht unbedingt eine Quote, die für immense Anpassungsfähigkeit spricht, sondern eher ein Einzelfa…

  • Futtertiere

    Manuela - - Axolotl Futter und Futtertiere

    Beitrag

    Hi Jasmine, ich würde das auch bisserl von den Beckentemperaturen abhängig machen. Wenn Du mittels Kühler daúerhaft 18°C im Becken hast würde ich persönlich auf Gesellschaftstiere verzichten. Die Untergrenze der Haltungstemperaturen ist nicht unbedingt die Wohlfühltemperatur, und auch die Beitiere haben ein Recht auf ordentliche Lebensbedingungen - gerade bei Deiner Sichtweise

  • Vergiss es

  • Hi Julia, tolles Bild, und dem 2000 Beitrag durchaus angemessen