Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 769.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nitritgehalt senken

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Die alten Eier würde ich auch rausnehmen und dann zur Sicherheit noch abkochen, um eine Faunaverfälschung vorzubeugen. Wurzel raus ist schon mal gut und wie Katrin schon schrieb, da können noch Pflanzen rein

  • Nitritgehalt senken

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wenn Axolotl im Becken sind, so viele wie möglich. Die mögen einen Urwald.

  • Nitritgehalt senken

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich würde zunächst einen großen Wasserwechsel durchführen, dazu ca. 50% des Wassers austauschen. Wenn sonst genügend Wasserpflanzen im Becken sind, müssten die Nährstoffe aufgenommen werden und du kannst Dir zusätzliche Schwimmpflanzen sparen. Aber Wasserpflanzen sind nie verkehrt.

  • Das wundert mich aber, meine schwimmt schön oben, sogar die, die ich ursprünglich eingepflanzt habe.

  • Zu den Kratzern kann ich nichts sagen. Wenn Du das Glas nur sauber bekommen willst, könntest Du Essigessenz nehmen wie zum Fensterputzen. Danach das Becken natürlich mit reichlich klarem Wasser auswaschen, das gilt bei allen Mitteln, bis es nicht mehr nach Essig riecht.

  • Mein erstes Aquarium

    Axolotl-Novize - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Außenfilter bin ich auch raus, da HMF. Zu den Wurzeln: so lange keine Erde dran war am Einblatt, könnte es klappen, allerdings ist es halt keine Wasserpflanze. Von daher bin ich da nicht so begeistert davon. Ich habe in meinen Becken Anubia auf die Höhlen aufgebunden und Schwertpflanze eingepflanzt, das klappt ganz gut. Auch die Efeutute kommt eigentlich nicht ganz ins Becken und wenn, müsste da auch komplett die Erde weg sein. Efeutute wird entweder ans Aquarium gehängt und rankt dann ins Becke…

  • Ich bin inzwischen weg von den Schwimmpflanzen, da diese mir immer kaputt gingen, ob Froschbiss oder Wassermuschel. Evtl. würde Entengrütze gehen, aber die mag ich auch nicht wirklich, da die dann überall klebt. Zum Abschatten lasse ich Wasserpest schwimmen, die kann auch die kühlen Temperaturen gut ab.

  • Das klingt erst mal nicht schlecht. Von 21,5° auf den Maximalwert von 20° ist ja nicht so wahnsinnig viel. Wichtig ist auch evtl. direkte Sonneneinstrahlung zu beachten, wegen der Wassererwärmung und Algenbildung. Ein Deckel müsste nicht sein, außer ihr hättet kleine Kinder oder Katzen, wenn die Luftfeuchtigkeit ohnehin schon hoch ist, wird sie durch das Aquarium kaum höher werden.

  • , aber die die ich schon gekauft habe, muss sie trotzdem fressen

  • Also die Pellets gehören den Lotl, die kriegen ja auch kein Katzenfutter. Wir hatten schon mal Katzen als ich klein war, die hat unsere Hündin in der Scheune gefunden. Da war sie selbst trächtig, sie hat die Kätzchen dann mit aufgezogen. Es gab eine klare Hierachie, erst die Hündin, dann der Kater, dann das Kätzchen und dann kam ein Welpe, den wir behalten haben in der Reihenfolge wurde auch gefressen. Heute hat sie brav gefressen, allerdings 2/3 der Dose auf einmal, war auch Paté Wild-Pute. Das…

  • Steine von der Ostsee

    Axolotl-Novize - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Ich würd sie lieber abkochen, das Virkon S könnte sie 1. rosa färben, 2. in Ritzen eindringen und dann wieder ans Aquarienwasser abgegeben werden.

  • Also bei meinen Kleinen habe ich immer ca. 30 - 45 Min. bevor ich sie in die frische Box getan habe die Pellets auf und ums Mäulchen herum geworfen. Danach, also nach 30 - 45 Min., kamen sie mit frischem Wasser in neue Boxen. Mit Pinzette füttere ich nur gezielt Regenwürmer (ganz selten) oder am Geburtstag bzw. Einzugstag etwas Süßwasserfischfilet. An allen anderen Futtertagen müssen sie das Futter suchen, klappt aber super.

  • Nachdem "unser" Maunzer immer die Schüssel leer gemacht hat, wird sie jetzt schon schleckiger. Hier mal eine Bildfolge, wie es abläuft: Man kommt und schaut, ob es was gibt: axolotlforum.de/index.php?atta…7ce6cc98280abf0af3df8185f Aber nur nicht so schnell, die Dosenöffner sollen ja nicht meinen, man habe es eilig: axolotlforum.de/index.php?atta…7ce6cc98280abf0af3df8185f Oh, der Dosenöffner geht wieder zurück in die Wohnung, jetzt aber schnell: axolotlforum.de/index.php?atta…7ce6cc98280abf0af3df…

  • Das größte Becken steht im Biosaal der Schule. Meine Becken zu Hause stehen in einem Flur eines sonst ungenutzen Teils. Die Tiere werden regelmäßig besucht und beobachtet, haben aber einen großen Teil der Zeit auch ihre Ruhe.

  • Cat Cooking

    Axolotl-Novize - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Daumen sind gedrückt

  • Aber 100% kann man M.C. vertrauen

  • Du solltest Dich bei der Größe evtl. entscheiden ob Regenwurm oder Pellets, denn so ein Regenwurm ist mächtig. D. h. ich würde vielleicht abwechseln, eine Woche Pellets, eine Woche Regenwurm.

  • Nö, das ist nicht schlimm, die werden unverdaut wieder ausgeschieden. Mein Ghost macht das auch ganz gerne.

  • Ich gehe davon aus, dass der Bodengrund auch raus genommen wird, denn der würde das Becken ja unnötig schwer machen. Die Pflanzen müssten einen solchen Transport von 30 Min. schon aushalten, Du kannst sie ja auch in eine Box mit Wasser tun. Das Becken muss dann auf jeden Fall neu einlaufen. Allerdings wird die Zeit nicht mehr so lange sein, da schon Bakterien im Bodengrund und im Filter sitzen.

  • Ich habe ein Teesieb. Da kommen die Würmer rein (einer pro Lotl) und spüle sie unter fließendem kaltem Wasser ab und gebe dann mit einer Pinzette einem Lotl einen Wurm. Da du ja normal Pellets fütterst, sollten die Würmer nur ab und an gegeben werden.