Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kellerbecken

    AxolotlKellerHaiger - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Ggf könnten im Keller Becken BD-freie Endler leben, so hat man kein leeres Becken und stets frisches Futter

  • Heizstab ins Becken

    AxolotlKellerHaiger - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Miteinem Warmwasser Becken im Raum würde sich das Problem auch erledigen hatte bis letztes Jahr auch eiskaltes Wasser bei 10-12 Grad. Bisher liegt es im Keller in den Axo Becken noch bei 18-19 Grad Eine Heizung gibt es in dem Kellerraum nicht?

  • Ja das glaube ich auch das es den Makros nicht gefällt Wurde hier ja geschrieben das sie unter anderem im Labyrinther Becken zuhalten gehen.

  • Ein echter Brummer. Ja das Brutverhalten ist Interessant, hatten Makros zur Schulzeit gepflegt, ist auch wieder 15 Jahre zurück.

  • Guten Abend, habe eine Gruppe von 8 Netzschmerlen in einem 200x50x50 Becken mit meinen Makropoden sitzen, daher mäßige bis wenig Strömung. Nun die Hauptfrage zu der Sache: Benötigen Netzschmerle eine starke Strömung oder nicht? Der eine sagt so, der andere wiederspricht dem ganzen wieder. Danke schonmal vorab für hilfreiche Antworten bzw persönlichen Erfahrungen.

  • Werde dann einen separaten Post eröffnen zu dem Thema

  • Zitat von nobodywhite: „Dornauge, Rüsselschmerle, Aalstrichschmerle (Botia morleti), Netzschmerle, Zwergschmerle und andere kleinere Arten “ Muss das alte Thema mal aufgreifen. Habe mir Netzschmerle zugelegt für mein Makropoden Becken, nun fällt man in einer Aquaristik Gruppe über die Haltung her, da diese eine starke Strömung benötigen. Mäßige Strömung ist ja auch ok bzw die Begebenheiten in einem Labyrintherbecken. Mir wurde von mehreren Seiten gesagt es wäre kein Problem, da ich ja auch viel …

  • Umgestaltung Überwinterung

    AxolotlKellerHaiger - - Weitere Amphibien

    Beitrag

    Patrick Steinberger hat mal eine Anleitung gehabt, wie man ein Futter Becken auffährt, weiß allerdings nur nicht ob er hier im Forum ist oder nur bei Facebook

  • Umgestaltung Überwinterung

    AxolotlKellerHaiger - - Weitere Amphibien

    Beitrag

    Bin am Überlegen ein Futterbecken herzurichten, jedoch ist das alles noch in Planung und es fehlt z.Z. das nötige Becken dazu bzw. es ist aktuell durch PHS besetzt, diese wandern aber demnächst ins Endler Becken und es wäre dafür frei, hoffe das ganze gelingt dann auch. Beziehe mein Futter online und bin sehr zufrieden.

  • Umgestaltung Überwinterung

    AxolotlKellerHaiger - - Weitere Amphibien

    Beitrag

    Habe es bei der Beckengröße nach Anzahl der Tiere gehandhabt, sind wenige darin reicht ein Blumentopf völlig aus, jedoch muss man da differenzieren zwischen Jungtieren und adulten. In der Regel sind sie bis zu ihrem 2.Lebensjahr noch viel an Land, daher benötigen sie in dieser Zeit mehr Lauffläche als Schwimmraum. Bei einem Glasdeckel wird es dann ja auch keine Ausbruchsgefahr geben Grundsätzlich in beiden Becken, erst sollten sie an Land gesetzt werden, sodass sie von alleine ins Wasser gehen, …

  • Umgestaltung Überwinterung

    AxolotlKellerHaiger - - Weitere Amphibien

    Beitrag

    Hi, habe selbst Feuerbauchmolche, der Wasserstand sollte 15-20cm Betragen und das Becken stark verkrautet sein durch Wasserpest oder ähnliche schnellwachsende Pflanzen. Gibt es BD frei bei aquaterratec Als Landteil reicht ein Blumentopf der mit Kies gefüllt ist aus, so einer stand auch in meinem 60x30x30 Becken Aktuell bewohnen sie ein 100x60x40 Becken indem der Landteil circa 40x20cm beträgt, was ausreichend ist. Eine Überwinterung muss nicht zwingend sein, jedoch ähnlich wie beim Axolotl darf …

  • Könnte ich nie tun, hatte bisher nur einmal den Fall das ich einen Wildling beim TA erlösen musste. Selbst machen nein danke

  • axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03

  • Dann wollen wir mal unseren neuen Bestand auch hier vorstellen Becken: 200x50x50 Besatz: Makropoden: Macropodus concolor/spechti (2.3) Macropodus opercularis (2.3) Macropodus opercularis Super Red (2.3) Netzschmerle: Botia loachata (0.0.8)axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818e12d0c5ca3883454d03axolotlforum.de/index.php?atta…7ec818…

  • Betreibe mein 12L Becken mit den PHS mit einem kleinen Schwammfilter, der ganz schwach eingestellt ist, da PHS auch in sauerstoffarmen Gewässern klar kommen. Habe eine Kiesschicht im Becken als auch paar kleine Einblätter die wahrhaftig eingebuddelt sind ansonsten muss ich sagen das es ein Kompost Becken ist Treiben im Axo Becken Blätter von der Efeutute oder dem Einblatt oben, so wird es ins PHS Becken entsorgt, welches dann gelegentlich von den Resten befreit wird, sodass es doch überschaubar …

  • mein erster Lotl

    AxolotlKellerHaiger - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Juvenil alle 2-3 Tage 5 Pellets und bei adulten Axos alle 5 Tage 5 Pellets (beide Angaben je Kopf )

  • mein erster Lotl

    AxolotlKellerHaiger - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Die Aufkleber hab ich noch garnicht entdeckt Muss da auch mal schauen, Futter habe ich leider immer mehr als genug da, sodass ich nur selten bestellen muss

  • Interessante Gedankenweise, da lese ich mal mit

  • Der Verbiss

    AxolotlKellerHaiger - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Erstmal in eine Lebensmittelechte Box setzen mit kaltem Leitungswasser. Darin das ganze beobachten, das es nicht verpilzt. Wenn es alleine wieder verheilt ist alles gut, sollte jedoch Pilz zusehen sein bitte nochmal Bilder zeigen und Hilfe abwarten

  • Das die Gene weitervererbt wurden an die Nachzuchten ist genetisch veranlagt, was die Mutter für ein Farbschlag ist oder ob sie auch Mosaik ist. Es heißt aber dann nicht das sie diese Gene auch weitergeben, Mosaiks können gelegentlich dabei sein, die meisten nehmen ganze Gelege aus den Becken und hoffen bzw suchen nach den besonderen. Mittlerweile ist ein regelrechter Mosaik Boom sodass sie nicht mehr so einzigartig sind. Und nicht jeder Mosaik ist gleich ein hübsches Tier, aber da sind Geschmäc…