Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mir sind die Würmer erst im Eimer, dann in der Dose gestorben. Bei letzterem hatte ich schon damit gerechnet, bei ersterem ist das erst passiert, als es wärmer im Keller wurde (ca. 18-19°C) und dann waren von einem Tag auf den anderen alle tot. Außerdem hatte ich mehrfach hier im Forum gelesen, dass sie kühl stehen müssen. Aber wenn es von euch keine weiteren Bedenken gibt, super! Dann werde ich mir demnächst mal einen anlegen. Dankeschön!

  • Moin, ich habe in der Suchfunktion leider keine passende Antowrt finden können. Sputnik braucht eine Sonderbehandlung beim Futter, deswegen wollte ich mir einen Wurmeimer anlegen. Aus Berichten und auch eigener Erfahrung weiß ich, dass der unbedingt kühl stehen muss. Leider sind bei uns weder die Wohnung noch der Keller wirklich kühl. Müsste ich sie dann im Kühlschrank aufbewahren? Dann sind mir die Tauwürmer aus dem Anglergeschäft leider immer nach einiger Zeit gestorben, deutlich schneller, al…

  • Jetzt hatte ich das Problem, dass auf Sputniks Seite der Plexiglaswand keine Oberflächenbewegung war und sich eine Kahmhaut bildete. Zum Glück hab meine Membranpumpe und den tollen Luftvorhang vom Anfang meiner "Lotl-Karriere" noch und so wurde das auch behoben.

  • Meinen Apfelschnecken wurden die Fühler abgebissen und es wurde mit der Zeit eher schlimmer als besser. Dazu die viel zu kalten Temperaturen ... ich habe sie dann in bessere Haltung abgegeben, dort haben sie aber meines Wissens auch ohne Fühler noh überlebt. Normalerweise resorbieren Weibchen unbefruchtete Eier, wie Hartmut geschrieben hat. Es wird idR empfohlen, Weibchen nicht ohne Männchen zu halten, weil so einer (unwahrscheinlichen) Legenot vorgebeugt wird. Ich würde es sicherheitshalber auc…

  • Jep, 120x50x50 sind's geworden. Sputniks Ecke hat 40x50cm, die Acrylglas-Wand ist noch verschiebbar.

  • Sooo, was lange währt, wird endlich gut. Das Handgelenk ist zwar immernoch kaputt, aber netterweise hat mir mein Freund sehr viel geholfen (obwohl er mit den Lotln nicht viel am Hut hat). Das AQ ist soweit eingerichtet mit viel altem und etwas neuem. Sputnik hat seine eigene Ecke mit Höhle und Pflanzen, die mit einer durchlöcherten Plexiglasscheibe vom Rest abgetrennt ist. Filter und Kühler laufen. Sorry für die besch...eidene Qualität, die Kamera streikt, also musste das Handy reichen. 20150913…

  • Mir ist gerade aufgefallen, dass die Reihenfolge der Posts in der Aquarien, Einrichtung Pinnwand umgekehrt ist - das ist ziemlich verwirrend, ich hab ne Weile gebraucht, um durchzusteigen. Abgesehen von solchen Details finde ich die Umstellung ebenfalls sehr gelungen! Vielen Dank ans Team!

  • Hi ihr Lieben, ich hab mal wieder eine Frage. Und zwar sind meine drei Mädels seit ca. 3 Monaten ohne "funktionstüchtiges" Männchen und das wird auf absehbare Zeit auch so bleiben. Zumindest, bis ich ihnen einen neuen Partner zwecks Eiablage suche. Wie lange kann ich damit warten? Es wird wahrscheinlich keine festen Zeitwerte geben, aber hat schon einmal jemand Überlegungen zu dem Thema angestellt und möchte sie mir mitteilen? Ich bin gerade mit dem ganzen Bestand nach Leipzig gezogen und würde …

  • Hmpfgrml ...

    kreativer Nickname - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    So eine Sehnenscheidenentzündung bremst den ganzen Prozess doch irgendwie aus. Da der Job ganz neu ist, schone ich da nach Möglichkeit und ansonsten muss gerade alles ruhen. Blödmist.

  • 35km sind ja nicht die Welt, das sollte schon alles gut hinhauen! Ich ziehe gerade über 280km um und habe die Lotl jeweils in einen Fischhaltebeutel verpackt, die kriegt man im Zoohandel idR geschenkt. Dann kommen in eine Kühlbox unten zwei Kühlakkus rein, Handtuch drauf, Lotl-Beutel drauf und die Seiten noch mit Handtuch ausgestopft. So ist es auch ohne Klimaanlage im Auto kühl und wenn die Tierchen durch das Geruckel während der Fahrt gegen Wände rutschen, ist es eine ganz weiche Landung.

  • Hi, in meinem neuen Außenfilter (Aqua Nova NCF 1000) ist auf allen Kunststoffteilen ein schmieriger Ölfilm, ähnlich wie man ihn auf neuen SAMLA-Boxen findet, damit sie besser ineinander rutschen. Wie krieg ich den am besten weg? Spiritus oder Essigessenz? Und wie spüle ich so ein Ding hinterher am besten? Filtermedien vorher rausnehmen ist, denke ich mal, sinnvoll.

  • Ich hab das Klebeband noch abgezogen, während das Silikon frisch war, weil ich das von Farben so kenne ... hat jedenfalls nicht geschadet. War auf jeden Fall kein Aufriss und ich schlafe etwas besser.

  • Hinten an der Wand ist ne dicke Fußleiste und er Schrank ist nach hinten offen. Also jede Menge Platz für Kabel und Schläuche.

  • Dann geb ich mal nen kleinen Zwischenstand. Die Arbeitsplatte ist von unten mit Winkeln befestigt, so sieht man keine Schrauben. In seiner tragenden Funktion ist er fertig. Jetzt kommt nur noch "hübsch". Die Türen rechts im Bilnd warten nur noch auf die Verschraubung. 20150823_232239.jpg

  • Ich habe inzwischen über Kleinanzeigen recht günstig ein 120x50x50 Becken bekommen, 40er Höhe wäre mir lieber gewesen, aber das gibt es nur als Sonderfertigung bei AQ-Bauer für min. 280,- ... dann doch lieber der Tritt beim Putzen, brauch ich hier in der Altbau-Wohnung sowieso ständig! Es ist geputzt, desinfiziert und ausgespült. Jetzt werden nur noch ein paar Schwachstellen im Silikon übergeklebt und fertig ist die Laube! Da wir übers Wochenende nochmal nach Hause fahren, um den letzten Rest zu…

  • Es ist nicht 100% in Waage zu bringen, das gibt der Fußboden einfach nicht her. Die Blase in der Wasserwaage befindet sich allerdings in beiden Dimensionen noch innerhalb der Begrenzungsstriche. Jetzt noch Türen dran, letzter Anstrich und ich erkläre das Ding für fertig.

  • Es ist jetzt schon fertig gebaut. Es steht auf unebenem Altbau-Boden, da müssen wir in der Tat noch etwas Tricksen, um es ganz aufliegend zu kriegen. Bei zwei Kanthölzern drunter würden wir den Boden aber auch noch ausgleichen müssen, außerdem wird das ganze dann grenzwertig hoch ... aber danke für den Tipp!

  • Das stimmt wohl. Ich denke, ich werde trotzdem auf Desinfektionsmittel zurückgreifen statt auf Sagrotan. Der Allzweckreiniger hat noch einen großen Haufen Tenside, Duftstoffe etc., alles ungesund für die Lotl und unnötig für die Desinfektion. Rückstände, die ich wegspülen muss, habe ich beim Desinfektionsmittel sicher auch, aber lange nicht in dem Maße. Zumal mit dem Rheosept eine 5%-Lösung in Wasser für die Anwendung angesetzt wird. Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben! Ohne dieses Forum…

  • Meinst du das hier? produktkatalog.bode-chemie.de/…aechen/mikrobac_forte.php Denn das ist laut Herstellerangaben weder fungi- noch sporizid. Bei Bode werden als sporizide Flächendesinfektionsmittel dort nur Kohrsolin und Dismozon angegeben, beides macht leider mein Geldbeutel nicht mehr mit. Die günstigen "Tissues" sind leider nicht sporizid. Ich habe gerade noch eins gefunden: RHEOSEPT-FD ultra AF, wirksamer Bestandteil Dialkyldimethylammoniumchlorid. Das gibt es auch als 1l-Gebinde und damit n…