Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 699.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe, mein Tier ist gebläht

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Es gibt Bildverkleinerungsprogramme. Ansonsten haben wir auch noch den Übungsbereich. Bitte nicht über andere Seiten hochladen, da dann die Bilder irgendwann nicht mehr aufgerufen werden können.

  • Hi Natalie, alles gut . Ich habe auch gerade mein grosses Aquarium durchgemulmt. Zitat von Regenkind: „Es gibt gerade nicht viel zu sehen. Soll ich es trotzdem fotografieren oder ein Bild einstellen wenn es wieder eingerichtet ist? “ Warten wir mal auf die Neueinrichtung. Zitat von Regenkind: „Ich werde nachher Filtermaterial kaufen. Ich möchte es gegen die Würfel tauschen, also die Kohle und die braunen Kügelchen besser auch? “ Die braunen Kügelchen sollten Tonkügelchen sein. Sie vergrößern auc…

  • Mein zukünftiges Axolotl Zuhause

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Sieht ja aus,wie meine Becken. Nimm erst einmal die Wassertests mit allen vorhandenen Reagenzien. Dann kannst Du die ersten 2-3 Wochen erst einmal jeden 3 oder 4 Tag testen. Nur No2. Da passiert vermutlich noch nichts. Sobald sich etwas verfärbt täglich testen und zusätzlich auch NO3. Ist beides wieder runter, NO2 an der unteren Nachweisgrenze, noch mal alle Werte nehmen und mit den Anfangswerten vergleichen. Dann können die Tiere einziehen. (Quarantäne beachten!!!) Und auch dann noch weiter NO2…

  • Hallo Natalie, Du könntest den Filtertopf auch einfach mit Schaumstoffwürfeln bestücken. Die übernehmen dann die gleiche Aufgabe wie der HMF, den man im Becken einsetzt. Würfel deshalb, weil sie eine größere Filterfläche bilden, als andere Filtermedien. Dort können sich dann auch Filterbakterien gut ansiedeln. Zur Filterreinigung werden die Würfel nur kurz ausgedrückt und wieder in den Filter gepackt. Dann bleiben die Bakterien auch am Leben. Jetzt warte ich nur noch auf Beckenbilder.

  • Pflanzen

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich mache als Erstbepflanzung immer gern Einblatt und Efeutute. Da es Zimmerpflanzen sind, halten sie nicht ewig. Aber doch lange genug, dass man im Laufe der Zeit diese dann auch mit Wasserpfanzen ergänzen kann. Erde, Blüten und Blattglanz natürlich entfernen. Die sind dann auch erst Mal nicht so teuer in der Anschaffung. Dazu einfach mal über die Suchfunktion gehen.

  • Spätzchen im Keller

    Daisy - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Klar, die waren echt aus dem Häuschen. Leider bringen sie uns ja auch immer ihre Beute mit. Meist lebend oder halbtot. Entweder wir übernehmen den Rest oder wir können den Vogel noch einfangen oder vorsichtig den Reisszähnen entnehmen. Nur gesund pflegen geht leider nicht. Aber unsere Raubkatzen werden jetzt zum Glück etwas träge. Da haben wir deutlich weniger Beute im Haus. Ist auch besser so. Ich komme mir immer so albern vor, wenn ich Mäuse, Rateen oder Vögel jagen muß und die Katzen mir dabe…

  • Spätzchen im Keller

    Daisy - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Ich war heute Vormittag im Keller beschäftigt. Wasserwechsel stand mal wieder an. Und als ich mit fast fertig war, fällt mein Blick auf das Abluftrohr der Klimaanlage, das durch die Tür führt. Da bewegte sich etwas. Ich sah nur den Schatten kein Geräusch. Aber das lief und die Luftheber blubberten. Mein erster Gedanke war, dass Norbert vor der Tür stehen könnte. Die Tür blieb aber zu. Also kein Norbert. Ratte oder Maus Frosch oder Kröte Nein es war wirklich ein Spatz. Keine Ahnung, wo der herkam…

  • Regenwürmer füttern

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich fütter Gartenwürmer. Mir ist das Risiko bewußt. Habe aber eine Ecke, die nicht gedüngt wird. Keine Kompostwürmerverwenden, das ist auch wichtig. Die schmecken ihnen wohl auch nicht.

  • Ich würde rein von der Theorie her ja sagen. Käme aber sicherlich auch auf die Leistung des Filters und die Anforderungen des Kühlers an. Vielleicht hat ja noch jemand eine andere Meinung. Warum verwendest Du nicht den Außenfilter wie er vorgesehen ist oder bestückst einen HMF mit einer Kreiselpumpe. Wenn Du nicht gerade ein Kind oder ein Haustier hast, was möglicher Weise an den Kabeln hantiert, braucht man i.d.R. keine Angst zu haben, was den Strom im Wasser betrifft.

  • Mein zukünftiges Axolotl Zuhause

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Die Pflanzen können auch später noch rein. Du wirst sehen, die Axos sind echte Gärtner und reissen alles raus. Da wirst Du noch öfter nachkaufen müssen. Ich selbst verwende Einblatt und Efeutute (Zimmerpflanzen) als Erstbepflanzung und ergänze dann erst später mit Wasserpflanzen. Dann hat sich bis dahin auch das chemische Gleichgewicht eingestellt. Zu den Zimmerpflanzen nutz einfach mal die Suchfunktion von der Startseite aus. Da findest Du zahlreiche Infos.

  • Ist das Normal

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hattest Du nicht irgendwann mal gesagt, dass sie sich so wenig bewegen?

  • Rötliche Haut

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ja, die mit Kreiselpumpe sind richtig leise. Hier habe ich mal eine Bauanleitung für einen Eck-HMF. Den Luftheber weg lassen und statt dessen eine Kreiselpumpe mit Regler bestellen. Sie darf auch gern mehr Leistung haben, wenn in Zukunft auch noch ein Durchlaufkühler mit angeschlossen werden soll. Und ein Sprinklerrohr ist für die ströhmungsfreie Verteilung des Wassers auch immer gut.

  • Rötliche Haut

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo Lisa, Dein Filter ist wiklich zu klein und völlig ungeeignet für Axlotl. Ich selbst habe gute Erfahrungen mit Eck-HMF gemacht. Die einfachste Variante aus dem Shop mit Kreiselpumpe wäre dieser hier. Die Kreiselpumpe ist regelbar und so kannst Du auch die Leistung so weit einstellen, dass der Beckeninhalt 2 x in der Stunde umgewälzt wird. Ansonsten bliebe nur die Alternative, so ein Teil selbst zu bauen oder einen Aussenfilter anzuschliessen. Von einem Deckel würde ich abraten, da sich daru…

  • Rötliche Haut

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo Lisa, könntest Du noch weitere Angaben zum Becken machen? Welchen Bodengrund verwendest Du? Wie ist die Beckentemperatur? Ich gehe auch davon aus, dass bei Dir der Peak einsetzt hat. Und auf die Pflanzen sind wurde ja schon eingegangen. Was sich im Becken am Anfang auch gut macht sind Einblatt und Efeutute (Zimmerpflanzen) Halten zwar nicht ewig, werden aber auch nicht so extrem zerstört. Daneben kann man dann auch normale Wasserpflanzen setzen, die dann von den Einblättern "geschützt" wer…

  • neues Becken

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Katlen, den ersten Wasserwechsel kannst Du nun in Angriff nehmen. Wie seinerzeit schon angesprochen 1/3 des Wassers entnehmen und dann wieder auffüllen. Fische dürfen dann auch schon rein. Aber achte darauf, dass sie BD-frei sind.

  • Lass Deinen Mann einfach mitlesen. Das erspart Dir mühselige Erklärungen und ihr erhaltet die Kurzzusammenfassung. Übrigens: Was das Futter betrifft habt ihr in der Schweiz auch einen Shop über Internet. axolotl-schweiz.ch/axolotl-shop/axolotl-futter/ Da gibt es auch die Pellets, die wir hier im Forum immer vorschlagen, da sie extra für die Tierchen hergestellt werden. Damit seid ihr auf der richtigen Seite, was eine ausgewogene Ernährung angeht.

  • Hallo Laura, an Eurer Stelle würde ich die Tiere noch in lebensmittelechten Boxen halten. Die gibt es in fast jedem Baumarkt. (PP-Zeichen oder Messer und Gabel) Dann braucht ihr Euch keine Sorgen zu machen, dass sie dem Peak ausgesetzt sind. Als Peak bezeichnet man die Zeit, in der sich auf natürliche Weise Bakterien bilden, die Stoffwechselprodukte umwandeln. Dabei entsteht zuerst Nitrit und dann Nitrat. Diese Werte lassen sich mit einfachen Tröpfchentests messen. Wichtig ist, dass keinerlei ch…

  • Hallo Kathleen, ich selbst fütter nur ab und an mal Guppys, die ich in einem extra-Becken halte. Diese sind definitiv BD frei, sonst würde ich das nicht tun. Ich hatte meine ersten Guppys hier aus dem Forum und habe sie sich selbst vermehren lassen. Sie werden nur bei Zimmertemperatur gehalten und vertragen dann auch das Umsetzen in das etwas kühlere Axolotl-Becken. Einige wurden bisher nicht gefressen und schwimmen immer noch munter im Becken herum. Als Hauptfutter verwende ich aber Pellets. Ma…

  • Mein zukünftiges Axolotl Zuhause

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zum Tierversand kann ich selbst nur gutes erzählen. Wir versenden unsere Tiere, da nicht jeder hier bei uns vorbei kommen kann. die Absprachen laufen mit dem zukünftigen Halter, der am Ankunftstag in jedem Fall zu Hause sein sollte um das Tier direkt in Empfang zu nehmen. Der Transport holt die Tiere immer direkt ab. Geht es weiter weg, erfolgt ein Flug zum nächsgrößeren Flughafen und von dort aus die direkte Zustellung. Das alles geht übewr Nacht. Nachmittags geholt und am folgenden Tag Vormitt…

  • Fragen zum Aquarium

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Muriel, Ich habe den Eindruck, dass es bei nicht alzu optimal läuft. Zunächst einmal: Nimmm Rufus bitte aus dem Becken und setze sie in eine lebensmittelechte Box. Dazu besorgst Du Dir eine zweite damit Du täglich ihr Wasser wechseln kannst. Die Boxen werden nur mit klarem kalten Wasser gefüllt und mit einem sauberen Schwamm gereinigt. Achte bitte auch dringen in der Zeit auf die Wassertemperatur. Sie sollte nicht über 20 Grad gehen. Ist Rufus raus, kannst Du das Becken angehen. Du verwend…