Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 209.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So sieht's aus

  • Was ist das denn für ein Fisch auf dem oberen linken Bild?

  • Kühler selbst bauen

    Axolotl2312 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Und wie ist der Eigenbau gelaufen? Hat alles so geklappt wie ihr euch das vorgestellt habt?

  • Kühler selbst bauen

    Axolotl2312 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Zuerst einmal Respekt zum Selbstbau. Ich hatte damals auch über Kühleralternativen nachgedacht und bin auch bei Bierkühler und Eismaschine hängen geblieben. Bierkühler habe ich nur mit Kupferleitung gefunden, was wegen den Garnelen wegfiel und Kompressoreismaschinen mit ausreichend großem Topf waren auch nicht gerade billig. Bin dann an einen gebrauchten Aqua Medic gekommen und eine Eismaschine für ihren eigentlichen Zweck. Worauf ich hinaus will. Unsere Eismaschine schaltet sich nur auf Tastend…

  • Led-Leiste

    Axolotl2312 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Manche Tiere störts mehr, manche weniger. Bevor ich Wasserpest und -linsen im Becken hatte waren meine den ganzen Tag in ihren Höhlen und kamen Abends raus wenn das Licht aus war. Jetzt sehe ich sie auch tagsüber. Da generell eher weniger Pflanzen mit der Temperatur klar kommen sollten robustere Pflanzen eingesetzt werden. Diese haben meistens auch nicht so hohe Lichtansprüche.

  • Besser 2x zu oft nachgefragt, als 1x zu wenig.

  • Wenn du Weißlinge hast kannst du das ganz gut am Schwanz sehen. Ist er rötlich und man sieht ringsrum stark durchblutete Äderchen haben sie Stress. Nur durch die Fische kann ich mir aber nicht vorstellen, dass es negativ ist. Scheint mir eher Beutesuche zu sein.

  • Zitat von SirAxolot: „Sooooo, ja es ist ein Estrich drunter, und auch eine Fußbodenheizung die durch ein Stahlgitter verlegt wurde. Laut der Estrichfirma kann man den mit 250kg/qm belasten! Nach ein paar Rechenübungen bin ich mit Ytong und Becken und und und so auf 700kg gekommen! Ist also, laut der Bodenfirma absolut kein Problem da ja darunter auch nur der Beton und dann nix mehr ist “ Hmm. Aber dein Becken hat doch genau diesen 1m² Grundfläche, ist aber fast 3x so schwer wie von der Firma fre…

  • Zitat von Newe: „Apropos Guppys. Habe gesehen das diese nun gelaicht haben. Kann ich das einfach im Becken lassen ?“ Guppys sind lebendgebärend. Was meinst du mit "das"? Die Miniguppies werden von unseren Lotln meistens ignoriert.

  • Das ist unterschiedlich und kommt drauf an wieviel Dreck anfällt der den Filter zusetzt. Du brauchst erst durchspülen (nicht wirklich reinigen) wenn der Durchfluss erheblich nachgelassen hat. Es sollen ja so viele Bakterien wie möglich drin bleiben und nur der Dreck rausgewaschen werden.

  • Erfahrung zu was? als Vertrieb? Durchlaufkühler für Aquarien? Wasserkühlung für PCs? Ich hoffe du hast nicht probiert nen CPU Kühler für dein Aquarium zu verwenden, das sind 2 verschiedene Welten.

  • Der neue Kies in der blauen Wanne sieht auch schwarz aus, täuscht das nur?

  • Bin gerade im Büro, daher Bild ggf erst später. Die Breedingbox hängt außen am Becken und ist daher mit einer Pumpe ausgestattet. Da wird nichts gefiltert. In der Breedingbox sind kleine Posthörner zwischengelagert bis diese ins Axobecken kommen.

  • Nene. Unter 50 Liter die Stunde. Sonst wäre ganz schön Tohuwabohu in dem 2l Hangon Becken. Der Auslass ist einfach sehr dünn. Die Strömung geht senkrecht nach unten und etwa 10cm über dem Boden treiben die Linsen wieder hoch. Aber noch in super Schnapphöhe für die kleinen Racker.

  • Na das ist doch beruhigend Dann werd ich das erstmal als Beschäftigungstherapie so belassen und weiter beobachten.

  • Moin, Ich habe seit vorgestern eine externe Breedingbox mit eigener Pumpe am Axobecken hängen. Durch diese werden die Wasserlinsen nach unten in Axoschnappreichweite gespült. Zwei meiner Pappenheimer sitzen jetzt den ganzen Tag dort und schnappen nach den Linsen, teilweise fressen sie diese auch. Hab jetzt erstmal die Pumpe abgestellt und wollte wissen ob die beiden ruhig weiter ihren Spaß an den Linsen haben können, oder ich mir besser eine Lösung für den Auslass der Breedingbox ausdenke.

  • Garnelen transportieren ihren Blutsauerstoff nicht über Hämoglobin, welches bei Wirbeltieren anfällig für Nitrit ist. Allerdings peakt nicht nur das Nitrit in der Einlaufphase sondern auch anderen Verbindungen die auch für Wirbellose schnell mal tödlich enden können. Wirbellose setze ich bei mir nach ca 2 Wochen ein. Bisher bin ich damit gut gefahren und hatte keine Ausfälle in der Einlaufphase.

  • Ich habe seit Ostern Rennschnecken im Becken und bis jetzt leben noch alle. Nervig ist nur das ständige umdrehen wenn die Lotl sie mal wieder auf den Rücken gedreht haben. Habe mir extra ein längeres Lineal zugelegt :p

  • Ich hab grad auch nochmal gegoogelt. Wenn du den lateinischen Namen kennst wäre es einfacher. Cassidae sind marine Helmschnecken. Neritidae sind Kahnschnecken wie zb die Rennschnecken. Da gibts auch Arten die eingedeutscht Helmschnecken heißen.

  • Helmschnecken kenne ich nur aus dem Meerwasserbereich. Gibts da auch Süßwasserarten?