Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 707.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Regenwürmer füttern

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wenn du sicher gehen willst, das du dir nichts ins Becken einschleppst, musst du auf Lebendfutter verzichten. Das ist kein Problem, wenn du die Pellets aus dem Forenshop verfütterst. Da ist alles enthalten was Lotl brauchen. Sie wurden extra für unsere Tiere entwickelt.

  • Du kannst das mitgelieferte Material nutzen oder Würfel aus Filtermatte. Da gibt es irgendwo Beiträge zu. Nutz einfach mal die Suchfunktion von der Startseite aus...

  • Aktivkohle besser rauslassen. Sie von der zwar prinzipiell Schadstoffe. Ist sie gesättigt, gibt sie diese,aber auch wieder ab. Leider kündigt sich das nicht vorher an und es ist natürlich für die Lotl nicht gut.

  • Da kann ich die leider auch nicht wirklich weiterhelfen, da ich nur HMF's mit Kreiselpumpe verwende. Ich würde aber mal tippen, das es grundsätzlich technisch möglich ist. Ob es auch wirklich praktikabel ist weiß ich nicht.

  • Wenn du die HMF's bepflanzt, wird sich die Durchflussmenge verringern. Dann könnte es sein, das die Filterleistung sinkt. Daraus resultieren dann oft Probleme mit Algen und den Wasserwerten. Ich würde die Filter nicht bepflanzen. Setze lieber größere Pflanzen davor, wenn du ausreichend Platz im Becken hast.

  • Ist das Normal

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Um den Futterzustand zu beurteilen bräuchte es Fotos aus der Box. Dabei von oben fotografieren. Ich hab jetzt nicht alle Bilder durchgesehen, wenn es ein Mädel ist, könnte es auch sein das sie bald eiert.

  • Rötliche Haut

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Mit Kreiselpumpe ausgestattet sind HMF leise. Ich höre meinen nicht

  • In Deutschland ist ein Herkuntsnachweis nicht nötig. Wie es in anderen Ländern aussieht kann ich dir nicht sagen. Genauere Auskünfte wird dir sicher das zuständige Veterinäramt geben können. Wo wohnst du denn?

  • Rötliche Haut

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Vielleicht hab ich es überlesen... Könntest du bitte mal genaue Angaben zu deinen Filter machen?

  • Ich habe nur Gravel im Becken. Einfach sauber zu halten, bei Bedarf gut abzubacken und die Pflanzen beschweren sich auch nicht . Wenn die Lotl beim Fressen Bodengrund mit aufnehmen ist Gravel schön rund und klein, so das er problemlos wieder ausgeschieden werden kann. Für die benötigte Menge schau mal mit der Suchfunktion von der Startseite aus nach dem Stichwort " Bpdrngrundtabelle" . Bitte keine Nährschicht ins Becken einbringen. Der enthaltene Dünger ist giftig für Axolotl.

  • axolotl-online.de/html/haltung.html Zu hoch kann er gar nicht sein .

  • Beim Waserwechsel entnimmt man ja nur einen kleinen Teil des Wassers. Da gibt es keinen Peak. Der Peak kommt in der Regel nach einigen Tagen. Das ist abhängig von verschiedenen Faktoren ( Temperaturen, Nährstoffangebot/- verbrauch).

  • Jedes Tier in eine eigene Box. Sonst kommt es zu Verbissen. In def Box nur frisches Wasser. Zum abdunkeln kannst du ein Handtuch über die Boxen legen. Langweilig wird nur uns Menschen , die Lotl können es wochenlang in Boxen aushalten. Ich selber habe scjon kranke Tiere über mehrere Monate in Boxen gehabt. Wichtig ist nur das du täglich die Boxen frisch machst. Wenn du drei Boxen hast ist das ganz einfach... in die leere Box frisches Wasser, dann einen Lotl dazu. Die "alte" Box mit einem saubere…

  • Fragen zum Aquarium

    TomtesKeks - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Setz das Tier zur Not in eine Auflaufform oder irgendeine Plastikschüssel aus der Küche. Es muss so schnell wie möglich aus dem Düngerwasser. Drf Dünger vetursacht Schädigungen die man nicht unbedingt sofort erkennt. Es kann sogar zu Organschäden kommen. Die Schüssel mur gründlich mit klarem, kalten Waser spülen.

  • Du solltest auf jeden Fall eine Quarantäne von 4-6 Wochen einhalten. In dieser Zeit kannst du die Tiere genau beobachten. Es kann gut sein das Krankheiten hochkochen. Außerdem kannst du Futteraufnahme und die Ausscheidungen kontrollieren. Und du hast viel Zeit dir die Homepage und das Forum genau anzuschauen. Von der Startseite aus mit der Suchfunktion findest du viele Antworten auf die meisten Fragen . In den einzelnen Unterforen findest du die wichtigsten Informationen angepinnt.

  • Du solltest das Becken mindestens 4-6 Wochen einlaufen lassen. In dieser Zeit sitzen die Lotl in lebenmittelechten Boxen. Erst wen der Nitritpeak durch ist kannst du die Tiere in das Becken setzen.

  • ICH ZIEHE BALD UM

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Außenfilter sind immer sehr sensibel. Wenn die Filtermedien nicht durchspült werden, sterben die Filterbakterien ab. Die abgestorbenen Filterbakterien werden dann bei Wiederanschluss ins Becken geblasen. Die enthaltenen Giftstoffe sind nicht gesund für Lotl. Ich würde daher die Filtermedien komplett tauschen.

  • ICH ZIEHE BALD UM

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wäre sicher besser. Ich persönlich würde den Kies auf jeden Fall waschen bevor er ins neue Becken kommt.

  • ICH ZIEHE BALD UM

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wenn der Kies noch bis Sonntag steht würde ich ihn gut waschen. Der wird bis dahin nämlich guuuuut riechen . Gerade bei diesen Temperaturen.

  • Ich hab das schon verstanden Trotzdem musst du mit dem Arm noch über den Beckenrand kommen und nicht jeder hat Gorillaarme... auch die Tiefe nach hinten ist nicht uninteressant bei der Reinigung. Bei mir steht das Becken als Raumteiler. Es ist also von drei Seiten problemlos erreichbar. Stünde es vor einer Wand wäre es bei einer 60er Tiefe schon schwerer die Rückwand zu erreichen.