Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 253.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Christina, die Tiere sehen gut aus. Ich werde, wenn es soweit aber noch einmal genauer schauen. LG Carola

  • Hallo, ich bekomme demnächst ein sehr großes Aquarium und überlege, ob ich meine Lotls da hineinsetze. Im Moment schwimmen in dem Becken noch Fische (Buntbarsche und Antennenwelse). Nun meine Frage..... Ich weiß im Moment noch nicht, ob in diesem Becken Wasseraufbereiter ist (Pflanzendünger ist im Becken). Wenn ich den Bodengrund erneuere und den HMF und die Pflanzen abspüle (und natürlich das Becken reinige, sowiedas Wasser erneuere), könnte ich dann meine Lotls da rein setzen???? Oder,....reic…

  • Weißling Snow gestorben

    cocarola - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo, es ist schon komisch, dass sich die Kiemen (sowie Haut) einfach so auflösen. Hört sich nicht nach Befund "Beißerei" an. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, wäre Exomed schon wichtig. Ich weiß (habe im Moment selbst ein kostenspieliges Axolotlproblem mit Medikamenten, Beckenerneuerung, sowie Exomed), dass das alles ins Geld geht, aber bei nicht eindeutig klarer Ursache ist es , finde ich, sehr wichtig zu gucken , ob das Problem vielleicht nicht noch besteht. Liebe Grüße Carola

  • gut zu wissen. Danke, für Deine Antwort

  • Hallo Veronika, (übrigens ...Deinen Forennamen finde ich gut Ich meine, ich habe letztes Jahr welche gesammelt und weiß nicht , wie lange man die Erlenzapfen aufheben kann, bis sie ihre Wirksamkeit verlieren. LG Carola

  • sodass sie noch wirksam sind ? Gruß Carola

  • Was bin ich?

    cocarola - - Weitere Amphibien

    Beitrag

    au ja.... vielleicht bekommen wir ja in nächster Zeit noch ein paar Bilder zu sehen . Würde mich mal interessieren, wie "der Kleine" sich so entwickelt. LG Carola

  • Hallo, vor einigen Jahren hatte ich auch mal 2 von diesen Krebsen. Beim Kauf wurde mir gesagt, dass ich die Krebse ruhig mit anderen Aquarienbewohnern vergesellschaften kann.Sie sind prächtig gewachsen und waren wunderschön. Irgendwann habe ich dann mal einen Krebs mit einem meiner damaligen Zwergkrallenfrösche (auch schon ein ausgewachsenes Tier) in den Scheren durchs Aquarium laufen sehen :-0. Spätestens zu diesem Zeitpunkt habe ich dann gewusst, dass diese Tiere nämlich nicht mit Allem zu ver…

  • man kann die Pellets sicher noch eine ganze Zeit benutzen. Wie meine Vorgänger schon gesagt haben.... , es ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum. Ich denke aber, dass die Tiere ja gute, vitaminreiche Nahrung zu sich nehmen sollen und , natürlich nimmt die Qualität irgendwann nach Mindesthaltbarkeitsdatum ab. Ich würde das Mindesthaltbarkeitsdatum jetzt nicht extrem überschreiten. LG Carola

  • aaaahhh Temperatur

    cocarola - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    keine Chance, meine Tiere sind im Keller. Nächstes Jahr mache ich das schon ab Ende Mai, um die Änfälligkeit der Tiere gegen Krankheiten zu verringern. Jedes Jahr um diese Zeit bekommen einige meiner Tiere ein trübes Auge Das reicht mir jetzt. 22 Grad ist bei meinen Tieren schon zu viel. Ab 20 Grad werden meine Lotls demnächst in den Keller gebracht, bis die Themperaturen wieder sinken. Gruß Carola

  • ich denke auch, es ist egal welche Farbe die Efeutute hat.

  • Hallo Claudia, ich habe tatsächlich im letzten 1/2 (ca) Jahr längere Beleuchtungszeiten gehabt. Das kann es natürlich auch gewesen sein. Da habe ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht und inzwischen regele ich die Beleuchtungszeit wieder per Zeitschaltuhr. Danke für den Tip. Meine Befürchtung ist jetzt nur, dass irgendwelche Sporen aus diesem Farngewächs in meinem Becken erneut eine Blaualge zu Tage führen. Natürlich würde ich dem gerne entgegenwirken. Mit schnellwüchsigen Pflanzen habe ich …

  • smilie_sh_013.gif am besten, ich höre jetzt auf zu recherchieren....., unter Wikipedia steht.... Die Algenfarne haben stickstofffixierende Cyanobakterien . Na toll............. Man bin ich genervt smilie_wut_091.gif Ich hoffe, ich habe jetzt nicht wieder mein ganzes Becken versaut....................... smilie_verl_048.gif

  • Hallo Stefan, O.K, das hat mich jetzt auch überzeugt. Ich habe nun versucht , das Zeug wieder aus dem Becken zu bekommen. Das gestaltet sich leider nicht so einfach, da die winzig kleinen Blätter schon am HMF hängen. D.h für mich... alles an Schwimmpflanzen raus,die verschiedenen Pflanzen trennen und ein paar Tage die Pflanze immer abschöpfen. Ich habe schon überlegt, ob ich dem Wasser ein wenig Salz zufüge , denn auf der Seite steht folgendes: Sonstiges: Die Pflanzen vertragen kein Salz. Ich wi…

  • Hallo Stefan, Danke für Deine Antwort. Ich nehme sie erst einmal raus, bis ich mir 100% sicher bin . Das macht mich jetzt doch ein wenig unsicher, da ich das Becken erst vor 2 Tagen komplett erneuert habe. Das war eine heiden Arbeit und hat ne Menge Geld gekostet. Unabhängig davon interessiert mich, ob jemand von Euch auch diese Pflanze im Becken hat. Und die Erfahrung zu dieser...... Gruß Carola

  • wahrscheinlich ist damit gemeint, dass, wenn man eine Blaualge hat....sie dieser Pflanze nichts tut, sprich eine symbiose mit ihr eingeht. Sonst legen sich die Blaualgen über die Pflanzen und machen sie kaputt. Zu der Entstehung von Blaualgen gibt es auch unterschiedliche Meinungen.Ich weiß auch nicht genau , wie ich dazu gekommen bin, da ich wöchentlich (seltenl auch alle 2 Wochen) einen Teilwasserwechsel vornehme. Mein Wasser kann also garnicht unsauber sein. Wie auch immer...... Ich würde mi…

  • Hallo Ich hatte in meinem Becken eine Blaualge , die wahrscheinlich durch einen zu hohen Phosphatgehalt entstanden ist. Das lässt sich jetzt leider nicht mehr klären, da ich das komplette Becken erneuert habe. Nun meine Frage. Die Blaualge ist ja nicht wirklich eine Alge, sondern ein Bakterium. Ich habe mir heute für mein neu eingerichtetes Becken eine Schwimmpflanze gekauft. Die Planze heißt Azolla filiculoides [b]. [/b]Auf diesem Link im Internet habe ich gelesen, dass diese Pflanze eine symbi…

  • das kenne ich. Meine Lotls lassen sich auch Zeit und nehmen die Guppys mal so als Snack zwischendurch ( ich möchte kein Guppy sein :S ) Gruß Carola

  • mein Reden....Ich habe mich nur über diese Aussage gewundert und dachte mir so " Bin ich jetzt unwissend" ???!!!

  • Zitat: „ Und was soll danach ins Wasser abgegeben werden? “ Der Fachverkäufer meinte, das durch das Erhitzen des Steins irgendwelche Stoffe (vielleicht meint er Metalle) freigesetzt werden. Ich habe das noch nie gehört, kann aber auch nicht das Gegenteil beweisen. Für mich gibt es in diesem Fall nur "logisch oder unlogisch"