Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Dann besorg ich mir so schnell wie möglich eine zweite Pumpe. Und einen neuen Schlauch, damit ich die Filterung, bzw den DLK von wo anders einspeisen kann, als der Filter sein Wasser herzieht Dann sollte da auch noch mehr gefiltert werden. Habe da 4 Matten á 20x30x4cm und etwa 30x20x30cm an Filterröhrchen drin.

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    das ist der Nebenraum mit dem Rohr. Der Raum hat Keramikröhrchen und Mattenfilter. Und eben oben drauf das Gitter

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Komme bei 10L auf eine Minute. Sind also 600L die Minute Und wie erwähnt, liegt der Filterraum bei mir im Becken. Durch ein Rohr wird aus dem Filterraum das Wasser angesaugt. Einen anderen Weg raus gibt es nicht, und rein kommt es nur von oben. Daher ist eine andere Filtermöglichkeit nicht sinnvoll.

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Dann werde ich das morgen oder übermorgen mal auslitern. Also ich brauche, wenn die Pumpe Filter und DLK bedient ca. 700L? Theoretisch sollte die Pumpe also genügend Leistung haben . Oder irre ich mich da gerade

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    WW hab ich gemacht, den Mulm aber halt nicht so gründlich. Nur da wo keiner der kleinen war. Soll ich quasi noch eine Zweite kaufen und die nur für den Filter benutzen oder soll ich gucken, in dem ich gucke wie viel in einer Minute durchgeht, ob das genügt. Oder wie viel muss denn durch den Filter gezogen werden bei 330L?

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Die die ich gestern entfernt habe, waren dann definitiv welche. Die anderen sind gänzlich anders. Die Pumpe soll, laut einem Beitrag hier, das 3-fache fache des Beckeninhalts umwalzen, das tut sie. Anders kann der DLK ja auch nicht richtig kühlen. Die Filterung ist dem Beckenalter geschuldet. Ich kann gerne mal bessere Bilder machen Becken ist momentan tatsächlich etwas dreckig. Liegt daran, dass die "Kleinen" gerade zum 7ten mal gelaicht haben in diesem Jahr. Wollte die dann nicht unter stress …

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wie gesagt, die sind seit über einem halben Jahr da drin wenn ihr aber alle sagt, dass die so extrem giftig sind, sollten die Lotl ja schon Symptome, oder zumindest Anzeichen haben. Wären die neu, würde ich sofort evakuieren.

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Also wie gesagt, die sind nun über ein halbes Jahr da, Wasserwechsel mache ich regelmäßig. In der Woche etwa 30L Liter der 330L. und dann alle 3-4 Wochen etwa 200L. Jede Woche 200L oder auch nur 100 gehen nicht, da ich dafür jedes Mal die Pumpe ausmachen muss und damit die Filterbakterien größtenteils abstürben. Die Algen, bzw das Zeug lässt sich nicht gut auseinander ziehen, sondern bleibt zusammen. Für mich wirkt es eben wie ein Algenteppich, nicht wie ein Bakterienteppich. Ich beobachte das w…

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Sicher das es welche sind? Nicht das ich hier misstraue, aber die verhalten sich halt schon echt anders, als sie sollten, laut Internet, bzw diverser Seiten

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hier nochmal neue Fotos. Etwas zu hell, aber ich wollt jzt nicht noch an Farbwerten rumspielen. Die Farbe einfach etwas dunkler vorstellen

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    ich mache gleich nochmal Fotos. Leider kommt grade eine fiese Männergrippe durch sind tatsächlich recht dunkel und eben eine Fläche, welche sich nicht einfach so löst. Was laut den meisten Seiten bei Cyanobakterien der Fall seien sollte.

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    was mich eben verwirrt, es stinkt nicht, es geht nicht leicht auseinander, wie Blaualgen es ja tun sollten

  • Sind das Blaualgen?

    Cheya42 - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Moin, ich bin heute von der Schule gekommen und habe auf dem Boden Blaualgen bemerkt und direkt entfernt. Nun hab ich mir nochmal meine Wände angeguckt, sind etwas rauer, trotzdem noch sehr weich, da diese eigentlich immer mit Algen bedeckt sind. Ich habe vor etwa einem halben Jahr schonmal geguckt, da bin ich auf Algen als solches gestoßen, aber keine Blaualgen, also Cyanobakterien. Habe die Website nochmal gesucht, aber nicht mehr gefu den. Daher frage ich mich, ob ihr mir sagen könnt, ob dies…

  • Endlich wachsen Pflanzen

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Nachdem ich nun etwas über ein Jahr gesucht habe und bisher alle Pflanzen eingegangen sind, wachsen nun u.a. Valisnerien. Der Durchlaufkühler sorgt für mollige 18°C und meine Sumpfschnecken kommen auch zurecht. Der Boden ist leider etwas dreckig, da die Lotl zum 6ten Mal dieses Jahr gelaicht haben und ich den Boden ungern, wenn Eier da sind, abmulme. Unten sind Bilder dabei

  • Neue Pumpe

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Moin, ich hab mir zwecks DLK Anschaffung auch eine neue Pumpe zulegen müssen. Nach lagem Suchen, da ich ein Ansaugrohr für meinen Filterrazm habe, habe ich mehrer Pumpen gefunden. Leider stand bei fast allen, dass diese sehr laut seien. Da ich in meiner Ein-Zimmer-Wohung aber nur knapp 1,5m vom Aquarium lebe, esse und schlafe, musste eine sehr leise Pumpe her. Da fiel mir die Aquael Circulator 1000 auf, welche laut Beschreibung viel Zubehör hat und leise sein soll. Nun, für ihre 23,50€ war sie e…

  • DLK neubeschaffung

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    der Kühler kommt direkt neben das Becken. Die neue Pumpe wird wohl gleichzeitig bestellt. Wieder eine Innenpumpe. Die 3m sollten da dicke reichen

  • DLK neubeschaffung

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Moinsen, ich hoffe ihr könnt mir helfen Habe nun schonmal den Schlauch besorgt. Ist ein Eheim 12/16mm, mit 3m Länge. Der sollte, laut dem Internet, knapp 3000L die Stunde durchlassen. Das ist ja mehr als genug. Oder irre ich mich? Natürlich kommen auch die passenden Anschlussadapter mit in den Einkaufswagen nächsten Monat

  • DLK neubeschaffung

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    dann wird es wohl Zeit für eine Neue

  • DLK neubeschaffung

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Der Filter besteht aus 3 Matten, sowie etwa 10-12cm hoch Keramikfilterröhrchen. Ist insgesamt etwa 30-35cm hoch. Die Pumpe ist eine, die nach Angaben um die 350L kann.

  • DLK neubeschaffung

    Cheya42 - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    ich habe einen Filterraum im Becken, wo das Wasser durchgezogen wird. Und dann an das Rohr dirt einfach den DLK "anschellen?" oder zusätzlich noch eine Pumpe dazwischen schalten?