Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Axolotl-Novize: „Im Großen und Ganzen finde ich die Einrichtung schön. Etwas Bauchweh hab ich bei den spitzen Zähnen des Krokodilschädels, bist Du da mal mit einer Feinstrumpfhose drübergegangen? Wenn die hängen bleibt würde ich die Zähne mit Schleifpapier bearbeiten. Irritiert bin ich auch von dem Schlauch und der schwarzen Stange im Hintergrund, ist das ein Sprenklerrohr oder einfach nur als Pflanzenhalterung da? Ich muss allerdings Katrin Recht geben, da haben noch einige Pflanzen P…

  • Das mit dem Korkodil ist in Ordnung :). Die sind abgerundet, darauf habe ich schon geachtet. Außerdem finden sie die Stelle auch sehr gut, den darin verkrieschen sie sich auch gerne. Genau, das schwarze ist ein Sprenklerrohr, dass ich einfach aus Idee heraus noch als Pflanzenhalterung für die Efeutute benutzt habe. Plan war, dass die Efeutute über die Oberfläche sich ausbreitet, um mehr Schatten zu generieren. Sie ist zwar gewachsen, leider aber nur etwas in die Höhe und kein bisschen in das Aqu…

  • Hier nochmal vom Ganzen. Lasst euch aber nicht vom Bild täuschen. Abstand zwischen Höhle und Rand vorne sind 4 Finger circa groß.

  • Alles klar, danke dir :). Mein Kühler sorgt für so 19,5-20 Grad aktuell im Sommer. Hell ist es schon recht viel bei mir, das stimmt. Das mit den Nährstoffen habe ich auch schon mal gedacht, aber ich habe schon so viele Pflanzen mittlerweile. Noch mehr Pflanzen würde die Freiheit und Rennstrecke einschränken.

  • Hallo liebes Forum :), schon mal vorab: Mein Aquarium steht seit letzten November und ist mein erstes. Dass Algen völlig normal sind, ist mir bewusst. Ich wollte mich mal hier im Forum nur versichern, ob die Algen bei mir auch ganz normal sind. Dies sind etwas bläulich und sind andauernd an den Pflanzen. Ich habe anfang diesem Monats eine große Aquariumreinigung vorgenommen und auch die Pflanzen von Algen befreit. Jetzt sieht es schon wieder so wie auf dem Bild aus. Die Pflanzen sehen auch nicht…

  • Wie viel füttern?

    Kaiman - - Axolotl Futter und Futtertiere

    Beitrag

    Die Lotl müssen sich das Riechen von den Pellets erstmal "entwicklen". Einfach etwas Zeit geben so schnell verhungern die nicht ;). Übriggebliebene Pellets solltest du auf jeden Fall (!!) empfohlen nach 20 Minuten wieder rausholen. Der Grund ist, dass sie den Nitritwert hochtreiben und das ist nicht gut! Ich lass meine aber meist so 1Stunde drin, weil manchmal werden sie doch etwas später gegessen. Alle 3-4 Tage 5-6 Pellets pro Lotl sind denke ich in Ordnung. Vielleicht sogar auf 4-5 runtersetze…

  • Ich bin schon so viel im Internet am schauen, aber echt nichts "Schönes" für mich gefunden. Ich glaube ich belasse es echt erstmal dabei. Irgendwann wird sowieso der Moment kommen, da werde ich mein Aquarium neu einrichten etc. und dann schau ich nochmal. Auf jeden Fall nochmal danke an alle ;).

  • Zitat von Choro: „Zu diesen Gummis... Gummi ist natürlich nicht gleich Gummi, das ist nicht viel anders als bei Metallen da gibt es dutzende Hilfsstoffe die zugesetzt werden können. Auch wenn Gummi etwas anders funktioniert als Kunststoff bezüglich Weichmacher. Manche dieser Saugnäpfe sind auch aus Silikon oder weich-PVC.... Allerdings hast du Recht das schleimige kommt von Bakterien die gewisse Inhaltsstoffe lecker finden :)Klingt logisc “ Klingt logisch... Aber das Schleimige ist trotzdem bede…

  • @LotlKatja Ja aber so wie sich das anhörte, ist das Harz auch nicht so ganz zuverlässig. Ich weiß auch gar nicht wie man das genau verwendet, dosiert und wie viel ich brauche für eine Figur. Bevor ich da was falsch mache, lass ich es einfach mit der Deko. @TomtesKeks Aber wenn Gummi schädlich ist, warum sind dann die Saugnäpfe z.B. an der Pumpe nicht schädlich? Habe auch schon gemerkt, dass die Saugnäpfe aufeinmal ganz schleimig sind und habe ich auch erst gefragt, ob das so richtig ist.

  • Ich muss hier nochmal etwas anschließen :D. Bin auf da auf eine Idee gekommen: Glas und rostfreies Edelstahl sollten doch eigentlich nicht schädlich sein oder? Man könnte doch also eine Figur in ein Einmachglas stellen und dieses dann ins Aquarium. Hätte jetzt das hier gewählt: amazon.de/Leifheit-3193-Drahtb…1-11&keywords=einmachglas Das Gummi sollte doch auch kein Problem sein oder?

  • Ja ich schau mal. Aber bevor ich doch was falsch mache :D... Aber ich danke euch trotzdem alle für die Antworten ;).

  • Also gut: Ich kauf gar nichts....

  • Ich habe auch jetzt gerade eine E-Mail Rückmeldung bekommen. "Was für Farbe verwendet wird, können wir Ihnen leider nicht sagen." Also hat sich das erledigt.

  • Ich merk schon, das scheint nur Probleme und unnötigen Aufwand zu bereiten :D. Ich glaube, ich greife dann lieber einfach auf eine unbemalte Steinfigur zurück. Sowas zum Beispiel sollte doch klar gehen oder: smile.amazon.de/Steinfigur-Dra…eywords=steinfigur+drache

  • Zitat von Choro: „Oder einfach Epoxy drüberpinseln und damit versiegeln, das wäre dann Nummer sicher. shop.breddermann-kunstharze.de…g-niedrigviskos-e45t.html “ Ah, gut zu wissen. Höre ich zum ersten mal und habe mich gerade darüber etwas Informiert. Werde ich vielleicht mal porbieren. Einfach ganz leicht bepinseln? Wie viel Gramm muss ich von den Flachen verwenden? Vielleicht hast du ja Erfahrung und kannst die Menge schätzen.

  • Alles klar, ich danke dir. Ich habe mal den Shop angeschrieben und werde mich sobald eine Antwort kommt hier nochmal melden.

  • Hallo Liebes Forum, ich wollte mein Aquarium mein einer kleinen Steinfigur dekorieren. Genau gesagt damit: figuren-shop.de/de/drachen-figuren-2er-set-darko-dune Wie sieht das mit der Farbstoffabgabe aus? Sollte ich sowas lieber nicht in das Aquarium stellen, da die Farbstoffe schaden würden? Viele Grüße Kai