Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 194.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heimchen in Terrarien-Rückwand

    Pamela - - Tiere allgemein

    Beitrag

    hallo! Danke für eure Antworten. Die Rückwand ist sehr verwinkelt. Da werde ich das Loch nie im Leben finden. Die Heimchen sind noch immer da drin, schon seit Weihnachten. In der Nacht kann man sie hören. Ist damit zu rechnen dass sie die Rückwand zerstören?

  • Heimchen in Terrarien-Rückwand

    Pamela - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Hallo! Wir haben seit ein paar Wochen ein Bartagamen Terrarium mit einer Styropor-Flexkleber Rückwand, die sehr verwinkelt ist. Scheinbar haben ein paar Heimchen ein Loch gefunden und leben jetzt in der Rückwand. Das können sie von mir aus gerne machen. Man hört sie manchmal zirpen, aber das stört nicht. Was mich aber schon stören würde, wäre wenn sie die Rückwand zerstören. Ist das zu befürchten oder kann ich sie einfach lassen wo sie sind?

  • Hallo! Leider schaut der aktuelle Stand nicht so gut aus. Das mit dem Gesicht ist zwar nicht mehr passiert, alle Fische leben noch und fressen normal aber ein Trauermantelsalmler hat einen schwarzen Fleck bekommen. In meinem Malawiaquarium ist auch ein Fisch der schwarze Felcken bekommen hat.

  • Ich denke dass es dann die Weißmaulkrankheit sein wird und hoffe dass es mit dem UV-Klärer und Wasser ansäuern getan ist. Momentan wirken alle Fische fit. Danke für eure Hilfe

  • Danke für eure Antworten! Ich habe nach fleischfressenden Bakterien bei Fischen gegoogelt aber nicht wirklich was gefunden. Über die Lochkrankheit habe ich mich auch informiert und Bilder angesehen. Ich glaube nicht dass es das ist. Es werden Fressunlust, Apathie, Schreckhaftigkeit; dunkle Färbung des ganzen Fisches und weiße Flecken als Merkmale angeführt. Das war alles nicht der Fall. Die Fischruberkolose bereitet mir Kopfzerbrechen weil sich scheinbar auch Menschen anstecken können. Es wird b…

  • Hallo! 3 von meinen Trauermantelsalmlern hatten plötzlich was an der Lippe. Ich dachte es wäre eine Verletzung. Aber es hat sich schnell ausgebreitet. Also irgendwie ist das Gesicht verschwunden. Ihr Verhalten war normal und sie haben auch gefressen. Dann sind sie gestorben. Habt ihr sowas schon mal gesehen und könnt mir sagen was das ist? Es sind jetzt noch ein paar Trauermantelsalmler und Antennenwelse im Aquarium. Es ist auch so dass die Trauermantelsalmler schon sehr alt sind. Ich denke dass…

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Danke für eure Meinungen dazu

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Bedenkt Bitte dass es sich hier nach wie vor nur um eine Idee handelt. Ich bin noch nicht dabei dieses Ding zu bauen. Es stört mich einfach dass es im oberen Teil vom Aquarium so leer aussieht und ich möchte eine Lösung dafür finden dass die guppys immer gefressen werden. Das hier ist nur eine erste Idee, die ich mit eurer Hilfe optimieren möchte. Ich versuche nicht meine idee durchzusetzen (würde ich das wollen, könnte ich es einfach machen und niemand von euch würde zu mir nach hause kommen un…

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Zitat: „Da muss man nicht seine persönliche Meinung auf möglichen Kosten der Tiere durchdrücken. “ <------ Für alle die es beim durchlesen übersehen haben: Hier wird mir unterstellt dass ich meine persönliche Meinung auf Kosten der Tiere durchsetzte, was ja nicht so schön ist. So, aber nun wieder zu meiner Idee, weil so schlecht ist die nicht. War nur noch nicht richtig durchdacht. Aber ich hab mir was überlegt: Das Aquarium hat eine Grundfläche von 148cm mal 48cm (Innenmaße) Außerdem möche ich …

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Bitte nicht gleich Böses unterstellen. War ja nur eine Idee. Das wird doch noch erlaubt sein, oder? Danke für eure Meinungen dazu

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Willst darauf hinaus dass die Zebras die Löwen sehen und sich fürchten würden? Glaubst dass das bei den Axolotln und Fischen auch so wäre? Wer fürchtet sich dann vor wem? Um an die Axolotlebene zu kommen und den Bodengrund zu reinigen muss es irgendeine Lösung geben. Vielleicht könnte man die Abtrennung so machen dass sie aus drei oder vier Teilen besteht, die man einzeln herausnehmen kann. Dazu müsste ich mir mal den Mulmsauger nehmen und ausprobieren wie weit ich nach links komme wenn ich ganz…

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich habe über eine Abtrennung nachedacht. So dass die Fische den oberen Teil des Aquariums bewohnen können und die Axolotl den unteren. In der Abrennung sollen Löcher sein. So klein dass die Axolotl und Fische nicht durch können. Aber dafür so viele dass das Wasser zirkulieren kann. Auf der rechten Seite sollen die Axolotl die Möglichkeit haben an die Oberfläche zu schwimmen. Auf der linken Seite ist es wie eine größe Hohle. Ich hab das mal gaaaanz grob nur aufgezeichnet. Ich hoffe ihr könnt euc…

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Das sie Keimschleudern sind habe ich schon mal wo gelesen. Aber nicht ganz verstanden wie genau das gemeint ist. Ist damit gemeint dass sie Krankheiten übertragen wenn sie selbst krank sind? Oder ist das darauf bezogen dass sie das Wasser schmutzig machen? Auf den Gdanken mit der Temperatur bin ich gekommen weil ich es hier gelesen habe. aquarium-guide.de/rotkaeppchen-schleierschwanz.htm Stimmt das nicht?

  • Goldfische und Axolotl

    Pamela - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo! Ich habe eine Frage: Goldfische (Schleierschwänze) und Axolotl sollen ja nicht zusammen in einem Aquarium gehalten werden, weil die Fische die Axolotl verletzen können und die Axolotl versuchen die Fische zu fressen. Aber gibt es noch andere Gründe? Beide brauchen kaltes Wasser. Könnten sie sich also, zwar nicht den Lebensraum, aber das Wasser teilen?

  • An die Energiekosten habe ich noch garnicht gedacht. Aber das mittlere Aquarium würde ja weder gekühlt noch erwärmt werden. Also würde es ja die Wärme vom 28 Grad-Aquarium und die Kälte vom 18 Grad-Aquarium abfangen oder? Noch eine andere Frage: Wäre das mittlere Aquarium dann auf der einen Seite sehr kalt und auf der anderen Seite sehr warm oder würde sich das Wasser durchmischen, so dass das mittlere Aquarium eine einheitliche Temperatur hat? Styroporplatten wären eine gute Idee.

  • Hallo! Kann man man drei Aquarien, mit unterschiedlichen Temperaturen so nebeneinanderstellen dass sich die Scheiben berühren? Also so dass ich das erste Aquarium mit einem Durchlaufkühler auf 18 Grad kühle, direkt daneben ein zweites Aquarium stelle, das ich weder kühle noch einen Heizstab reingebe, so dass sich darin etwa 22 Grad ergeben und dann noch ein drittes das auf 28 Grad erwärmt wird? Ich würde so gerne den optischen Eindruck erwecken dass es sich nicht um drei einzelne, sondern um ein…

  • Hallo! Ich habe zwei solche Axolotl seit 2012. Sie haben unter anderem auch Verwachsungen an den Kloaken deshalb kann ich nicht sicher sagen ob es Männchen oder Weibchen sind. Sie sehen zwar etwas komisch aus und es kommen auch jetzt noch sehr langsam neue Verwachungen dazu, sonst leben sie aber fröhlich vor sich hin. Aber ich habe noch nie beobachten können dass sie balzen oder Eier legen. Vielleicht können sie das einfach nicht? Ganz abgesehen davon dass hoffentlich eh niemand, der solche Tier…

  • Was für ein Tier ist das?

    Pamela - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Alles klar! Danke!

  • Was für ein Tier ist das?

    Pamela - - Tiere allgemein

    Beitrag

    Hallo! Ich habe diese Tiere im Haus des Meeres gesehen. Aber ich habe kein Schild gefunden auf dem steht was das ist. Die Tiere waren unter Wasser und auch an Land. Hier ein paar Fotos: 2014-02-20_5035P1010176_1.jpg 2014-02-20_3637P1010179.jpg 2014-02-20_4191P1010180.jpg Weiß jemand was das ist?

  • Pflanzen aufbinden

    Pamela - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Ok, alles klar, danke