Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 663.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • die mögen wohl lieber ihr eigens produziertes Futter und sind auf den Geschmack gekommen

  • Ein neues Becken beginnt ...

    Elke - - Ambystoma andersoni

    Beitrag

    ist immer schwierig zu sagen Marcus. Es gibt leider immer noch keine genaue Erkenntnis. Wer weiß wie es im herkömmlichen Habitat abläuft, das weiß wohl keiner. Wer schaut dort auch ob da welche an Land gehen, zumindest scheint es nicht bekannt zu sein. Man kann halt nur versuchen alles nach Möglichkeit zu meiden, was bisher vermutet wird.

  • Große Schnecken

    Elke - - Aquarientiere

    Beitrag

    Eben.... Terrarium aber nicht Aquarium

  • Ein neues Becken beginnt ...

    Elke - - Ambystoma andersoni

    Beitrag

    Wobei die Gefahr auch fortlaufend abnimmt, momentan scheint sie am höchsten zu sein. Leider sind bei einigen Käufern schon welche in der Meta, bzw. schon durch. Alle nur um Tage versetzt. Ist schon auffällig, daß sie sich fast zur gleichen Zeit entschieden haben an Land zu gehen. Bei einer Kundin sogar gleich drei von vier Tieren wobei ich keinen Fehler in der Fütterung sagen könnte. Habe zu fast allen Käufern Kontakt und wir haben das eingehend besprochen - nur gibts halt leider keine Garantie.…

  • Aquarien-Planung

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Die PHs sollten einfach nicht zu groß sein, dann passiert nichts. Dabei ist immer das Verhältnis Axolotl/PH zu bedenken, deshalb kann man jetzt nicht eine genaue Größe angeben, bei der nichts passieren würde. In der richtigen Größe, daß sie sich eben nicht im Hals verkanten kann und darmgängig ist, sollte in etwa abgeschätzt werde dann. Es passiert aber auch nicht sooo oft, manchmal ist es einfach dumm gelaufen. Sie schlingen schon einiges hinunter nur sollten sie halt nicht zu groß werden.

  • Die haben die Vorfreude sicherlich genossen für den kleinen Nachtisch

  • kann passieren, wenn sie clever ist und Mama und Papa gut satt Aber lange hats sicherlich nicht gedauert....

  • Aquarien-Planung

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Das war von Marcus mit Sicherheit nicht böse gemeint. Die Erwähnung der beiden Bodengründe sehe ich nicht als Kritik, sondern als Hinweis darauf, daß sich in kurzer Zeit beide Bodengründe vermischen werden, da der Grund hin und wieder durchgegrubbert werden sollte, damit keine Faulstellen entstehen - ist halt eine Tatsache, daß bald alles vermischt ist, Nise Ich sehe es nicht als demotivierend an und das solltest Du auch nicht Konstruktive Kritik sollte hier immer möglich sein. Aber davon mal ab…

  • Ein neues Becken beginnt ...

    Elke - - Ambystoma andersoni

    Beitrag

    Die haben sich ja prächtig gemacht - und gottseidank noch immer im Wasser Ich drücke fest die Daumen, daß sie die jetzige gefährliche Phase überstehen

  • Blaualgen - Maßnahmen

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    eigentlich müßten die Algen einen Türkis-Stich von der Farbe her haben. Bin mir da auch nicht sicher ob es wirklich Zyanobakterien sind Von der Farbe her eher nicht.... Aber Fotos können täuschen...

  • Da nicht gedüngt werden darf, wachsen die Pflanzen auch nicht schnell und verbrauchen somit auch wenig Nährstoffe. Nimmt man keine schnell wachsenden Aquarienpflanzen, wie z.B. das Einblatt, die verbrauchen noch weniger. Deshalb ist es immer besser einen "Djungel" anzupflanzen, umso mehr werden Nährstoffe abgebaut und den Algen die Grundlage entzogen. Da so ein Becken noch lange nicht im Gleichgewicht läuft, ist es schon normal, daß sich Algen bilden. Was mich allerdings verwundert, ist, daß es …

  • Nicht vergessen, die leeren Eihüllen nicht zu lange liegen lassen, die muß man dann absaugen, da sie das Wasser ansäuern. macht man nichts haben sie sich irgendwann aufgelöst aber besser mal absaugen wenn zu viel herumliegen nach dem Schlupf. Wenns noch dreißig sind ca. wäre das jetzt noch nicht sooo viel. Paar dürfen schon herumliegen, nur nicht zu viele.

  • Raus oder Wasserwechsel?

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Das der Wert noch mal etwas ansteigt nach dem Einsetzen, ist völlig normal, da jetzt das Wasser belastet wird vom Kot der Tiere. Dann sollte man nicht gleich einen WW vornehmen wenn der ansteigt und nur die Tiere kurzfristig herausnehmen wenn der Wert den oben angegebenen überschreitet. Aber auch dann keinen WW, auch nicht Teil-WW. So ein Becken braucht lange, bis es in einem normalen Gleichgewicht läuft. Bakterienblüte ist einer der Zeichen, daß ein Becken noch nicht stabil läuft. Auch da muß k…

  • Zitat von Elke: „Wir haben auch eine FB-Gruppe, die genauso heißt wie das Forum (Axolotl-online.de), falls Du also bei FB bist, könntest Du Dich dort anmelden und auch eine Anfrage schreiben. Die FB-Gruppe ist ein Ableger unseres Forums und es gelten dort die gleichen Kriterien wie hier. Wäre also eine weitere Möglichkeit. “ Das muß ich unbedingt berichtigen !!! über FB - generell, nicht nur für uns - dürfen KEINE Tiere verkauft werden, nicht einmal "hintenherum" angeboten oder avisiert werden d…

  • Hi Claudia, ich habe Deine Überschrift etwas angepaßt, ergab sich aus Deinem Text. Bitte immer darauf achten, daß Überschriften aussagekräftig sind, damit jeder gleich sieht worum es geht. Ich bitte sehr um Verständnis, denn sonst hätten wir hier viele Überschriften mit: brauche Hilfe, was kann ich tun.... u.s.w., denke Du verstehst was ich meine Ist keine Rüge, bitte nicht so sehen, nur ein gutgemeinter Hinweis, damit das Forum für alle User übersichtlich bleibt. Falls Du mal nicht so genau wei…

  • Noch eine Anmerkung zu "Züchter" jeder der aufzieht, nennt sich oder wird Züchter genannt, das ist kein Markenzeichen in dem Sinne, so daß man auch sicher gehen kann. daß die Tiere aus "gutem Hause" kommen und gut aufgezogen wurden. Da sollte man wirklich sehr sorgsam vorgehen. Du kannst hier ein Gesuch aufgeben, da kannst Du Dir sicher sein, daß die Tiere sorgfältig und mit der richtigen Fütterungsweise aufgezogen wurden. Vor allem auch, sind es dann wirklich Axolotl.... Nicht ratsam sind Käufe…

  • Aquarium isolieren ???

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Das ist doch klasse, gratuliere Dann gleicht sichs ja fast aus. Super, freu mich für Dich

  • Fragen zum Kühler....

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Zitat von trulla1986: „Und hat evtl jemand einen abzugeben? “ Im Thread zu fragen bringt nichts, erstelle doch im Flohmarkt ein Gesuch, da wird eher geschaut, falls jemand mal einen abzugeben hätte zufällig hier schaut nicht jeder rein. Da die Überschrift wie ein Gesuch sich liest und obs an falscher Stelle steht hab ich diese mal geändert, jetzt paßt es besser. "Suche Kühler", dann im Flohmarkt

  • Aquarium isolieren ???

    Elke - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Dann hoffe ich, daß das klappt und drücke Dir die Daumen

  • Durchlaufkühler

    Elke - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich vermute, daß der Vorbesitzer(in) da nicht einsichtig sein wird. Leider hat man bei privaten Käufen keine Garantie. Sollte der Kundendienst kontaktiert und das Gerät eingeschickt werden, würde ich auf jeden Fall vor Reparatur einen Kostenvoranschlag vereinbaren. Sollte der zu teuer ausfallen und eine Reparatur sich nicht lohnen, könnten höchstensfalls einige Euro anfallen für den "Durchsichtdienst" und den Ko.-voranschlag, der eher zu verschmerzen wäre als eine zu teure Reparatur und nicht ab…