Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flyer zur Axolotlhaltung

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hei Anne, ist auch richtig so, 23° sollte nie Dauerzustand sein LG

  • Axolotl alleine halten?

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hei, in dem Fall wäre es nicht verkehrt, sich ein (von der Größe her passendes) Männchen zu suchen. Im ungünstigsten Falle kann das "Einschmelzen" der auf Vorrat produzierten Eier schief gehen, das ist dann die beschriebene Legenot und durchaus tödlich für das Tier. Mit einem Mann, der gelegentlich die Eier befruchtet, ist das Risiko dann bedeutend kleiner, auch wenn du dann mit regelmäßiger Eierei leben musst Wie groß ist das Becken denn? Ich halte meinen Axolotl (Männchen) auch alleine, da es …

  • Mit Hailea 250a auch heizen?

    Marius - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo, ich würde von einem Heizstab dringend abraten, wenn du nicht eine Lösung findest, wie ein Kontakt mit dem Axolotl verhindert werden kann (gibt sonst evtl. Verbrennungen). Wenn du beispielsweise einen HMF-Eckenfilter hast, könnte man überlegen, ihn dahinter zu verstecken. LG Marius

  • Er muss ja auch sich nicht anmelden und nicht schreiben - einfach sich neben dich setzen, wenn du dich im Forum eingeloggt hast und du zeigst ihm dann, was wir hier alles geschrieben haben, das reicht ja schon völlig LG

  • Hallo Felix, im Wintergarten wird es doch super heiß und einen Kamin könntet ihr nie wieder benutzen, wenn daneben ein Aquarium steht, das nicht wärmer als 20° werden darf. Über Fotos von den Tieren würden wir uns sehr freuen, ansonsten habe ich das Gefühl, dass wir uns ein wenig den Mund fuselig reden und das tut mir leid v.a. um die Tiere LG

  • Herzlichen Glückwunsch zur neuen Leuchte - auch wenn es interessant ist, dass das ganze ja damit angefangen hat, dass du mit der alten Lampe hast so viel Geld sparen können

  • Easy-Life Catappa X

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Fütterst du immer noch Hühnerherzen? Ist derselbe Lotl es, der verbissen wird? Ich würde dir wirklich raten, deine Tiere dann einmal mit guten Fotos und ausgefüllter Fragenmaske im Krankheitsboard vorzustellen, das klingt für mich nach ner möglichen Infektion, die zumindest ausgeschlossen werden sollte (dort hilft man die, wie Abstriche oder Proben eingesendet werden können, etc.). Bekommt er immer noch die Hühnerherzen? Das sollte kein Dauerzustand sein. LG

  • Hi, mit PubMed hast du ja schon Zugriff aufs meiste, verfügst du zufällig über einen Unizugang? Damit sind die meisten Paper ja schon einsehbar. Ansonsten einfach auf scholar.google.com zB Thyroxin Axolotl oder welche Schlagwörter auch immer dich interessieren und du bekommst schon einen Haufen Ergebnisse, fast alles in Englisch natürlich. Die aktuelleren Paper sind natürlich häufig sehr spezifisch, die alten aus den 90ern, teilweise auch 80ern und 70ern liefern aber viele Grundlagen, die zumeis…

  • Easy-Life Catappa X

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Heij, wie gesagt, ich würde auch im genannten Fall die Blätter weglassen - auf Wasseraufbereiter (und da eben uch Chelatoren enthalten sein werden setzen wir das Ersatzmittel eknfach gleich) haben wir noch mal so rumgeritten, weil auch viele Außenstehende hier mitlesen. Die Erkenntnisse zum Einfluss vom EDTA auf die Erys zB sind noch sehr frisch, da habe ich die Gelegenheit genutzt. Wie die anderen schon sagten: sollte dein Tier tatsächlich krank sein (also im sehr speziellen Fall die Blätter wi…

  • Easy-Life Catappa X

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Zur Ergänzung: EDTA findet sich auch als Stoff in vielen Antibiotika, was man bei der Gabe bedenken sollte. Er greift, nach Infiltration des Darmepithels, auch die Lotl-Erythrozyten (anders tatsächlich als beim Menschen) an. Dauerhafte Aufbereitergabe (und da ist, wie Hartmut schon sagte, allzu häufig EDTA oder vergleichbar drin) kann deshalb auch zur chronischen Ischiämie des gesamten Tiers führen. Kurzum: Nicht gut. LG EDIT: Hach, man kann es im Zusammenhang mit den Aufbereitern gar nicht dras…

  • Easy-Life Catappa X

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hei, weshalb genau hast du die Blätter bisher ins Becken gegeben? Sie sind nicht nur nicht nötig, wenn kein besonderer Krankheitsfall vorliegt, sondern durch die Gerbstoffe eher noch kontraproduktiv. Zusatzmittel ins Wasser, insb. in chemischer Form sollte man wirklich vermeiden - lass einfach am besten die Blätter weg (spart das Säubern), aber v.a. das Catappa, bei dem ich nicht mal weiß, was tatsächlich alles drin ist. LG

  • Hei, Zitat von Mars_ars: „Kann man irgendwie Hybriden feststellen? “ wenn du keinen eindeutigen Urtyp-Lotl hast (du wüsstest es, wenn du einen hast), wird dein Lotl mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit Anteile anderer Ambystoma Vertreter mit drinne haben. Das Bewusstsein für möglichst einflussarme Arten gab es vor einiger Zeit noch nicht. Es gibt tatsächlich auch immer noch gezielte Kreuzungen (v.a. um besondere Farbschläge zu erhalten), diese sollte man aber dem Tier zu liebe meiden. Häufi…

  • Mein Traum wird wahr <3

    Marius - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Danke für die Antwort, aber per se ist dieser Thread seit fast zwei Jahren nicht mehr gefüttert worden

  • Klasse Matze, ich bin auch gespannt Könntest du dann vllt. auch noch mal ein Foto vom gesamten Becken einstellen? Würde mich interessieren, wie es sich insgesamt verändert hat LG

  • Mal wieder die Temperatur

    Marius - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Zitat von Blubberbecken: „Jippiiiiiii ich bestell heute Abend nen Durchlaufkühler. Hat sich gerade ergeben. Mein Mann unterstützt mich da. Das ist der Hailea Ultra Titan 200 Freu mich soooooo riesig “ Hei, zur Nachfrage: Filterst du mit einem Außenfilter? Dann ist es kein Problem, den Kühler ohne extra Pumpe dazwischen zu schalten. Wenn du aber mit HMF oder gar Innenfilter filterst, müsstest du auch eine Aquarienpumpe und Schläuche kaufen, die das Wasser durch den Kühler pumpt (der hat selbst nä…

  • Wasser aufhärten

    Marius - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Carolin, man kann mit Calciumcarbonat aufhärten, das solltest du aber sehr kontrolliert machen, weil man durch die Änderung der Wasserwerte dem Axolotl auch schnell mehr schaden könnte als helfen. Calciumcarbonat ist in den Mengen, in denen du es hinzufügen solltest, im Wasser löslich. Du kannst es in der Apotheke kaufen, dann eine kleine Menge im Wassereimer lösen und dann langsam ins Becken geben. Bitte nur kleine Mengen hinzufügen und immer mit Tröpfchentests kontrollieren. Am Ende dann…

  • Klettern Axolotl???

    Marius - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Da ich letztens zusehen konnte, wie mein Ix versucht aus einer Box rauszuklettern, würde ich auch schauen, dass die Matte hoch genug raus steht Das dürfte allerdings wirklich ein Einzelfall sein, dennoch: Vorsicht schadet dem Tier sicher nie

  • Hmf-Matte als Bodengrund?

    Marius - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Im Forenshop gibt es Kreiselpumpen, die von der Funktion her als LH betrieben werden können, vielleicht sagt dir das ja zu

  • Diverse Fragen

    Marius - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    In beiden steckt im Prinzip dieselbe Technik drinne, nur in den AM noch ein wenig zusätzliche Schalldämmung. So oder so sind die Dinger laut, wenn sie laufen, ob die subjektiv völlig unterschiedlich bewertete Lautstärkedifferenz zwischen beiden Herstellern den Mehrpreis der AM rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden, je nachdem wie wichtig einem das ist - ich wollte deshalb früher unbedingt AM, mittlerweile hätte ich auch mit dem Hailea kein Problem mehr, zumal dort die Schlauchanschlüsse …

  • Der Axogravel hat einfach nur praktische Gründe - und ganz so schlecht sieht er in live auch nicht aus Du könntest auch Sand nehmen, der wird aber einfach viel schneller mal gammelig und schoppt sich schneller im Magen an. Natürlich ausschauen kann das Aquarium in jedem Falle trotzdem Mit Kalkstein kannst du arbeiten, ich habe auch einen im Becken, ansonsten gibt es im Forenshop viele gute (künstliche) Baumrinden- oder Felsimitathöhlen. Mit ordentlich Begrünung und - eine gewisse Beckenbreite da…