Pancho und Kauna

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pancho und Kauna

      Hallo Ihr da draußen..

      Wir sind Pancho und Kauna und erst vor kurzem bei Mandy eingezogen.


      Zu zweit bewohnen wir nun ein 100*40*40 Becken.
      Jeder von uns hat seine eigene Ecke mit Grünkram und Höhle. Eigentlich ganz okay, wenn man seine Ruhe haben will.

      Beleuchtung ist auch nur indirekt wegen dem Grünkram, aber da schlafen wir meist eh.

      Manchmal kommt so ein flauschiges etwas vorbei. Wenn wir größer sind, fressen wirs. Täglich kontrollieren wir ob es ins Maul passen könnte.


      Seid unser Frauchen aber hier bei euch rumlungert, bietet sie uns so kleine Krümel an zum fressen.

      Die duften ja schon lecker aber das wollen wir ihr nicht verraten, denn die anderen Leckerlis sind ja sooooo schmackhaft, da fressen wir fast die ganze Pinzette und versuchen auch immer daran hoch zu klettern.

      So mal sehen was wir die Tage noch anstellen. Blubberblasen jagen ist langweilig geworden.

      Wir lesen uns und wenn wir weiterhin in die Kamera lächeln dann sehen wir uns auch

      Bis die Tage

      Pancho und Kauna
    • Hallo Leute,

      unsre Mom ist ganz schön aufgeregt, irgendwas beschäftigt sie. Naja mich (Pancho) interessiert das grad wenig. Hab mich gestern mit Kauna voll gefressen. Auch wenn wir nicht an diese langen dicken Würmer am Ende der Pinzette kamen - verflixt.
      Aber diese anderen Dinger gestern waren super lecker. Wir waren richtig gierig danach.
      Mom nannte uns lachend Piranhas - was auch immer das ist.

      Heute hat sie aber nur da gestanden und irgendwas gefaselt von "blubb umräumen" - "blubb Ecke frei machen" - " blubb beißt mir nicht in die Würmer äh Finger" morgen Mittag, in ihrer Pause will sie da irgendwas machen....

      Mal gespannt, vielleicht kann ich es kriegen..... Aber nicht heute..... Heute bin ich müde....

      Kauna ist ganz fit, hellwach u d aufgeweckt....

      Macht sogar Strech-Yoga


      Und tanzt in der Schwebe.... Keine Ahnung ob es jemals Axolot Ballett geben wird

      So ein Spinner.

      Naja, wir werden euch morgen schreiben, wenn die Aufregung sich endlich wieder legt.

      Grüße Pancho und Kauna

      Ah und ein Gruß von dem eifersüchtigen flauschigen Monster
    • Ihr glaubt es nicht, hier ist ein Chaos ausgebrochen!
      Wir sind so beleidigt und schmollen, Do eine Sauerei hier! Aber erst mal langsam.....

      Wir saßen nichts ahnend, heute Mittag in unseren Höhlchen und träumten von Fischstückchen und Regenwürmer, als plötzlich unsre Mom einfach alles Kopfstellte in Kaunas Ecke.
      Oh das hättet ihr sehen sollen, Kauna schwamm ihrer Höhle hinterher und schnappte dreimal in diese diebischen Finger.

      Es hat aber nichts genutzt, Mom räumte den Boden frei und platzierte so ein dunkles Ungetüm dahin. Nicht mal reinbeißen kann man.


      Dann schmiss sie noch ein paar Pflanzen raus und platzierte Kaunas Ecke neu.
      Naja, Kauna mag ihre neue Ecke im Moment nicht, sie ist auf meine Seite gezogen. Okay das war mir aber dann auch zu viel, jetzt versteck ich mich in ihrer Ecke.

      Aber is ja eh alles egal, da ist so eine Sauerei überall. Fliegende Pflanzenteile, wirbelnder Sand, man kann keine Axolotl Finger mehr sehen.

      Als Mom dann zu ihrer Arbeit fuhr und später wieder zurück kam, haben wir uns weiterhin versteckt. Das hat sie jetzt davon!

      Hier schaut euch das Chaos an!

      Schlimm oder?!

      Naja heute schmollen wir noch, morgen gibt's vielleicht wieder Futter da überlegen wir uns ob wir noch schmollen.

      Schönen klaren Abend euch

      Pancho und Kauna ;)

    • Guten Abend ihr da,

      Unsere Sicht wird wieder klarer. Noch nicht 100% aber schon besser.
      Trotzdem schmollen wir immer noch.
      Kauna mehr als ich, Pancho der Dunkle.
      Aber ich schmolle natürlich auch - klar.

      Aber Mom ist fies. Die fährt miese, hinterhältige Geschütze auf. Ihr glaubt nicht wie gemein die ist.
      Sie kam von der Arbeit nach Hause und hat uns einfach so !! Ganz frech rote Mückenlarven ins Aquarium geworfen. Das ist mies.... Da konnten wir natürlich nicht wiederstehen und mussten auf Suche gehen. Das war lecker

      Und als wir dachten es gibt jetzt mehr, ist Mom einfach weg. Wir haben alles abgesucht aber nix, sie hat und nix da gelassen. Frechheit!

      Und dann kam sie wieder und hat den Filter ausgemacht. Das Wasser war ganz still nichts hat sich mehr bewegt und dann kam dieser süße Duft.....
      Ich musste ihm folgen..... Und *schnapp*.... Das war lecker.


      Kauna wollte nicht alleine jagen, Mom hat ihr etwas geholfen. Ganz schüchtern, hat sie ihre Ration gefressen. Bevor sie sich wieder zurück zog.

      Aber ich geh jetzt auch schlafen, fressen ist ganz schön anstrengend.
      *gähn* und morgen..... Morgen schmollen wir weiter....
    • Hey Mandy :)

      Die zwei sind ja echt süß, manchmal denke ich, genau das würden meine Tiere auch sagen :D Wie kamst du denn auf die Namen?
      Bei der Größe kannst du den beiden auch etwas anderes anbieten wenn du magst, Mülas machen nicht mehr so satt und verstecken sich manchmal gerne im AQ. Vielleicht schmollen sie dann weniger

      Und darf ich mal fragen, wieso bzw wie lange du den Filter ausgemacht hast?
      Liebe Grüße von Melle :)
    • Hey Melle,

      Die Namen sind ganz einfach entstanden.
      Pancho kam durch eine spanische Freundin und Arbeitskollegin, die fragte ob einer bitte bitte Pancho heißen könnte.
      Da der dunkle am Anfang wirklich wie ein langsamer Spanier durchs Aquarium stapfte, dachte ich passt das doch ganz gut ^^

      Kauna hat ihren Namen nach einer Rune. Kenaz - Feuerrune u. a. Und die der Zwerge
      Da sie normalerweise eher die frechere ist, hat das da auch gepasst.

      Den Filter mach ich aus, auch zuvor hab ich blubberblasen und Lüfter ausgemacht, da ich dem Futter nicht hinterher Fischen wollte. Ohne Filter musste ich ja sauber machen. :whistling:

      Jetzt mach ich es aus weil der Filter doch gut strömt und ich muss ja guggen das sie fressen.

      Sie bekommen ja mittlerweile die Pellets
      Die MÜLA sind nur noch Leckerlis und Resteverwertung.
      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lyliana ()

    • Ah okay, interessant :)
      Danke für die Hintergrundgeschichte :thumbsup:
      Find es immer erstaunlich wie man zu Namen kommt und dass die Tiere charakterlich wirklich so unterschiedlich sind.

      Klar kannst du die Reste noch geben, war nicht böse gemeint. Und wegen dem Filter hast du im anderen Thread ja Antworten bekommen.
      Liebe Grüße von Melle :)
    • Lyliana schrieb:

      Jetzt mach ich es aus weil der Filter doch gut strömt und ich muss ja guggen das sie fressen.
      Hi Mandy,
      Filter sollte man aber nicht aus machen. Die Bakterien sterben in kurzer Zeit ab, die brauchen die ständige Durchflutung.
      Wenn die Strömung so heftig ist, daß sie stört, sollte eher da was geändert werden. Ev ein Sprinklerrohr besorgen, so daß der Ausfluss ins Becken verteilt wird.

      Schnell ist es mal passiert, daß vergessen wird den wieder einzuschalten wenn man abgelenkt wird, das wäre überhaupt nicht gut und der müßte komplett gereinigt werden. Dürfte so nicht wieder eingeschalten werden, da die kaputten Bakterien zu Giftstoffen zerfallen, was dann ins Becken gepustet werden würde. Gar nicht gut für die Tiere.
      Also lieber anlassen und etwas ändern ...
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Guten Abend ihr da draußen, doch schon wieder ein Weilchen her.

      Unser Zuhause ist jetzt doch schon richtig klar geworden. Und es strudelt auch nicht mehr so.
      Da haben wir uns entschlossen nicht mehr ganz so dolle zu schmollen.

      Kauna braucht aber bisschen länger. Aber wenn es Futter gibt, kommt sie aus ihren Verstecken. Und glaubt mir, die ist 1A im Verstecken.

      Versucht euch mal selbst



      Perfekt oder?
      Unter diesem Grünwuchs liegt sie am liebsten da kann sie komplett verschwinden.

      Ich hab das auch versucht.

      Erst mit Sand Make Up

      Das war nicht so ideal.

      Dann hab ich gedacht ich hab die perfekte Stelle gefunden. Der Stängel war leider über mäßig dünn...

      Und dann hatte ich den Einfall.... Ich vergrab mich

      Hat nicht funktioniert....

      Ich überleg mir was neues.

      Wir wünschen euch einen schönen Abend
      Pancho und Kauna....

      ................

      Ich finde es immer wieder schön und faszinierend wie sie teilweise um Aufmerksamkeit betteln.
      Auch wenn es nur darum geht Futter zu erhaschen :rolleyes:
      Bzw die Hoffnung darauf haben.

      Und auch wenn einer hinten in einer Ecke sich versteckt und der andere vorne mit dir "kommuniziert"... Lockt es den, aus der Ecke, heraus....

      Herrlich... Ich könnt sie 24std beobachten :love:
    • Neu

      Gestern beim Bilder durchstöbern auf dem Handy....

      Wenn ich den Unterschied so betrachte, was ich hier so lese..... Fühlte sich meine Kauna nicht wohl, von da wo sie her kam?

      Es liegen ca. 5 Wochen zwischen den Aufnahmen


      Bei Pancho ist der Unterschied nicht so extrem.

      *nachdenklich*