Messenger - Umfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Messenger - Umfrage

      Welchen könntet Ihr Euch am ehesten vorstellen bzw. benutzt Ihr? 5

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Es gibt ein paar Messenger, die deutlich besser sind als Whatsapp und krass viel sicherer. Aber was der Bauer nicht kennt....

      Daher: "Huhu. Vier Messenger, die besser als WhatsApp sind.
      Wer macht mit,rein zum Spaß und testen? Gefragt sind Mitglieder, die oft hier aktiv
      sind. Wer würde wobei mitmachen. Muss allerdings gestehen, dass ich
      "Wire" bevorzugen würde, da er sicher der Leistungsfähigste ist."

      Lies mich: blog.ashampoo.com/de/2018-06-1…pp-sind&utm_campaign=blog
      Viele Grüße, Hartmut
    • Ich weiß nicht ob ich genug aktiv hier bin.
      Bei Whatapp bin ich, hatte mal was anderes Installiert, weiß aber nicht mehr wie der hieß, wurde aber von anderen kaum genutzt, von daher wieder deinstalliert. Bei Facebook war ich nie. Würde mich der Mehrheit anschließen und gerne ausprobieren.
    • Einfach mal abstimmen. Ist ja kein Muss die Teilnahme. Auch Interesse ansich an einem wäre interessant. WA wird z.B. bei mir nicht mehr lange auf dem Handy und Pc sein. Gut 20 Leute habe ich da drinnen. Wer nicht bei einem anderen mitmacht, hat Pech gehabt, oder ich eben.
      Viele Grüße, Hartmut
    • WA oder jeglicher andere Messenger ist in meinen Augen auch nur unproduktiv, da zu erwarten ist, daß am Forum vorbei kommuniziert wird, das ist nicht effektiv und hier geht einiges ev. verloren was hier her gehören sollte.
      Deshalb halte ich eben nichts von Gruppen jeglicher Messenger in Bezug aufs Forum.

      Ich hatte auch schon mal den "Telegram" auf dem Handy, aber "alle Welt" tummelt sich auf WA. deshalb bin ich dabei gelbieben und hab den irgenwann wieder runtergeworfen, nutze WA aber eh fast nur für die Familie und für meinen Verein. Für letzteres ist es sinnvoll, da wir alle recht weit auseinanderwohnen und so schnell mal in der Gruppe wichtige Nachrichten bekannt gegeben werden können. Da auf was anderes umzustellen hat sich einfach als unproduktiv gezeigt, da alles bei WA ist.... Und wegen wenigen werde ich mir nicht mehrere Messenger aufs Handy laden :) gucke eh nur selten drauf und bin da nicht so abhängi von. Bei mir darf keiner auf eine schnelle Antwort warten, es sei denn ich weiß, daß etwas Wichtiges gerade läuft :)
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Elke schrieb:

      Deshalb halte ich eben nichts von Gruppen jeglicher Messenger in Bezug aufs Forum.
      Sehe ich genauso, aber......


      Hartmut schrieb:

      Gefragt sind Mitglieder, die oft hier aktiv
      sind. Wer würde wobei mitmachen.
      D.h., hier sind viele Leute. Um etwas zu testen, braucht man Leute, die da sind und ggf. auch gleich mal antworten. Niemand da, nix mit testen - für alle privat eben... WA wird sich nicht auf Dauer halten. Für das Forum eh uninteressant, da wir in PN's ja mit 20 Leuten oder mehr gleichzetig tippseln können und es bei Krankheitsgeschichten oft auch tun.

      horizont.jpg
      Viele Grüße, Hartmut
    • Wire, WindoffStore nichts gefunden, irgendwann muss ich auf Android umsteigen, falls ich mal viel Geld übrig hab :earwac:

      Telegram hat ich mal, aus Mangel an Mitbewohners wieder gelöscht
      Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:


      Axolotl sind keine Fische
    • Ich kenne weder den einen noch den andren Dienst.

      Privat benutze ich Whatsapp für die Vereinsgruppen und viele private Kontakte.

      Da mein Mann sich weigert Whatsapp bei sich zu nutzen haben wir für die Familie Jabber gewählt.

      Ich würde mich der Gruppe durchaus anschließen. Mir wäre aber auch wichtig, keine "Konkurrenz" zum Forum entstehen zu lassen. Also eher zur privaten Kontaktpflege.

      Ich habe das jetzt auch eher als reinen Testballon zum Herausfinden der Handhabung und Möglichkeiten bei anderen Diensten verstanden.
    • Ich kenne bisher nur Whats App und komme damit recht gut klar. Würde mich aber auch als Versuchskaninchen zu Verfügung stellen. Vorausgesetzt ich kapiere die Technik. :rolleyes:
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 30.06.2018 statt. ^^



    • Also ich benutze schon seit Jahren Threema, habe 1,99€ gezahlt. WA kommt für mich aus Datenschutzgründen nicht in Frage.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Also in der Gewerkschaft haben wir fast alle jetzt Threema = 20 Personen
      und von meinen Freunden derzeit 10 :D Aber ich kenne jeden von denen persönlich :lach:
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Na ja ich bin eh google--paranoid :lach: (Hab ja auch ein Fairphone, das nahezu googlefrei ist).
      und wir haben viele Bekannte und Freunde im Informatikerbereich und gewerkschaftlich ist man ja auch eher googlekritisch eingestellt, da war die Überzeugung mit Datenschutzargumenten nicht so schwer.
      Viele (vor allem die mit Kindern) haben WA und Threema. Aber nach den letzten Skandalen werden es hoffentlich noch mehr mit Threema, wurde auch auf der Bundesrechtsschutzfortbildung vom Landesdatenschutzbeauftragen von SH empfohlen. :thumbsup:
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ich habe nicht mit abgestimmt, weil ich WA nutze (nur im kleinen Kreis, etwa 20 Leute) und für die wenigen Kontakte, die ich pflege, nicht noch ein weiterer Messenger nützt.

      Für mich würde sich am ehesten ein Messenger lohnen, der auf alle Plattformen zugreifen kann. Früher (in der ICQ-Ära) gab's mal sowas. Mittlerweile ist alles zu sehr gegeneinander abgeschottet.

      Also bleibe ich erst mal bei WA

      LG Ingo
      Viele Grüße
      Ingo
    • Benutzer online 1

      1 Besucher