Verschiedene Grosse Tiere.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verschiedene Grosse Tiere.

      Hallo.
      Ich habe Gehört, das man Axolotl die einen Grossen Grössenunterschied haben nich miteinander Halten sollte.
      Aber ich habe nun 3 Axolotl in einem Bechen, der Grösste ist 30cm, der mittlere 16cm, und der kleinste ist 11cm gross.. aber die drei verstehen sich gut miteinander. ist das Okay, oder sollte ich sie so schnell wie möglich wieder Trennen.
      also der Grööste und der kleinste verstehen sich auch gut.
    • Der Größenunterschied ist wirklich viel zu groß! Trenne die Tiere bitte sofort.

      Das was du auf dem Bild von M.C. siehst, ging für beide Tiere tödlich aus :( .
      Der Unterschied sollte nicht mehr wie ein paar cm (2-3) betragen und besonders die Kopfgröße darf nicht zu unterschiedlich sein. ansonsten kann das wirklich fatal enden!
    • Das war ein Scherz von Hartmut und darauf bezogen, dass das kleine Tier noch lebt.
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Okay ich habe mir gerade sehr viele Sorgen gemacht.
      Hier noch ein Par bilder von den 3
      Ps: ich habe wirklich keine ahnung von fotos machen
      Bilder
      • Niggi1.jpg

        176,56 kB, 898×1.600, 17 mal angesehen
      • Stöpsel 1.jpg

        50,54 kB, 449×800, 20 mal angesehen
      • Flips1.jpg

        101,82 kB, 720×1.280, 19 mal angesehen
    • Ich glaube hier besteht noch massiver Optimierungsbedarf. Wir helfen alle gern. ;)

      Deshalb bitte mehr Bilder und Angaben zum Becken und der Technik.

      Keine Angst, wir reissen Dir nicht den Kopf ab. Haben alle mal angefangen. :)
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet auch 2019 wieder statt. Terminvorschläge sind noch möglich. ^^



    • Bilder kann ich gerade nicht senden, weil ich unterwegs bin aber ein paar andere Infos:

      Kies: Normaler Aquarium Kies.
      Filter: Oase Filtrosmart 200
      Kühlung JBL cooler 300
      Planzen: Normale Hochwachsende Aquarium pflanzen (Gebunden mit Blei Draht[Jetzt ohne Bleidraht])
      Hölen: Schieferplatte und Steine
    • Gefärbter Kies ist für Axolotl ungeeignet, da Axolotl diesen auch mitfressen. Die Farbe kann sich bei der Verdauung zersetzen und Schadstoffe abgeben. Für Axolotl geeignet ist entweder abgerundeter Natukies bis max. 3mm oder Axogravel hier aus dem Shop. Abgerundet aus ähnichem Grund, scharfe Kanten können Verletzungen wärend der Verdauung verursachen.

      Bei der Schieferplatte bin ich nicht sicher ob die Kante scharf ist, kannst du testen indem du mit einer Feinstrumpfhose langgehst und bei bedarf halt etwas glatt schleifen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teal'C ()

    • Sand bildet schneller Gammelstellen
      und die Temperatur sollte normalerweise nicht über 20Grad liegen, da kann es schnell zu Störungen der Hautpeptide kommen.
      Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:


      Axolotl sind keine Fische
    • Sand verdichtet sich sehr leicht und bildet dadurch leicht faulstellen, die wiederum für die Füße der Axolotl schlecht sind. Soweit ich darüber gelesen habe sind hier so ziemlich alle schnell entweder auf abgerundetem Naturkies oder Axogravel umgestiegen.
      Dauerhaft über 20 Grad ist für Axolotl nicht gut, sie werden Anfälliger und das Immunsystem funzt nicht mehr richtig. Ich glaube Hartmut hatte das hier irgendwo mal ausführlich Beschrieben oder Christina. Die Temperaturen sollten nicht über 20 Grad gehen.
    • Hallo Maik,

      ich habe eben mal nachgesehen, wo Du überhaupt zu Hause bist. Schweiz ist natürlich schon eine Ecke, da kommt immer viel Porto bei Versand drauf. Aber das Forum bietet auch in der Schweiz das Futter für unser Tiere an. ;) axolotl-schweiz.ch/axolotl-shop/axolotl-futter/

      Dort findest du auch den geeigneten Bodengrund. Von Sand würde ich persönlich die Finger lassen. Dazu haben ja schon andere etwas geschrieben. Alternativ wäre Naturkies 1-3 mm gerundet.

      Der Lüfter schafft es, die Beckentemperatur nur unter günstigsten Bedingungen zu kühlen. Deshalb solltest Du Dir auf jeden Fall Gedanken über einen Durchlaufkühler machen. Der ist allerdings nicht ganz billig. Die Investition lohnt sich aber.

      Hast Du die Möglichkeit die Tiere in Boxen zu setzen. Ikea Samla sind Prima. Sie sollten gross genug sein, dass sie sich bewegen können. Ich nehme die etwa Din A4 großen, ca. 10 cm hohen mit Deckel.

      Wenn Du einen kühlen Keller hast, kannst Du die Tiere erst einmal dort unterbringen. Täglich das Wasser wechseln und die Box reinigen. Deshalb eine mehr besorgen. ;)

      Wegen dem Blei würde ich auch schon zum Wasserwechsel und Neuaufbau des Beckens tendieren. Danach dauert es ohnehin gut 6 Wochen, bis das Becken eingelaufen ist. Und egal, wer was sagt: Bitte keine Chemie ins Becken kippen. Das kann tödlich für Axolotl sein. Sie sind anders als Fische.

      Ich kann Dir zum lesen die Homepage und ie vielen angepinnten Beträge empfehlen.

      Und noch ein Hinweis: Bitte versuche die Rechtschreibung einzuhalten. Es liest sich teilweise wirklich schwierig. ;) Danke ^^
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet auch 2019 wieder statt. Terminvorschläge sind noch möglich. ^^



    • Es ist nur Halt schwierig, weil auf einer seite hört man, das die Temperatur nicht über 20 Grad darf, aber auf der Anderen hört man das bis 23 Okay ist.
      Er hat mir von Pellets abgeraten, und von Aquarium Kies, und gesagt ich solle Sand holen und Lebend futter wie Zebrabärdlinge und Kardinal Fische geben

      Und die Seite Axolotl Schweiz kenne ich.
      aber das Problem ist ich habe nur Kreditkarte und kann dort nur mit paypal Bezahlen. ich weis nicht wieso, aber Kreditkarte geht irgendwie nicht.