Trübe Augen bei meinen Molchen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trübe Augen bei meinen Molchen

      Hey, meine Molche sind gerade mitten in der Balzzeit und dabei ist mir aufgefallen, dass mein Männchen jetzt schon etwas länger trübe Augen hat. Das kam schon mehrmals vor, war aber immer nach ein paar Tagen wieder weg.
      Außerdem meine Ich an einem Auge einen kleinen Hügel zu erkennen. Da Ich eigentlich vor hatte die Nachzuchten aus dem letzten Jahr, die Ich behalten habe, jetzt ins Elternbecken einzugliedern, wollte ich sicher gehen, dass das es keine Krankheit ist.
      Ich hoffe Ihr könnt mir da helfen.

      Mfg Dennis



      Und hier der Hügel den ich meinte. Sieht für mich irgendwie nicht normal aus.
    • daher meine Frage. Kann bei einer Häutung auch mal vorkommen.
      Du kannst einen Abstrich machen und diesen zu Exomed schicken.
      Wie ist sngepinnt im Krankheitsboard. Bei den Augen aber bitte vorsichtig.
      Ansonsten kann er auch mal in ein Salzkurzzeitbad für 10 Minuten täglich. 1 Tl Salz auf 1 Liter Wasser.
      Die Kurzzeitbäder vertragen sie.
      Liebe Grüße von Christina

      Je ne regrette rien (Edith Piaf)


      EMail: Allmeling@axolotlkolonie.de
    • Benutzer online 1

      1 Besucher