Hoppelnder Familienzuwachs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hoppelnder Familienzuwachs

      Bei uns gabs heute , lang ersehnten, Familienzuwachs :love:

      Emmi und Löffel <3 .....Zwei Löwen -Zwergwidder....Beide 3 Monate alt .....
      Haben wir heute bei einer Züchterin abgeholt.

      Vorerst sind sie noch drinnen bei uns. Bekommen aber demnächst ein Außengehege mit Stall für den Sommer. ^^

      So süß die zwei :rolleyes:
      Bilder
      • img20180402_155155.jpg

        98,84 kB, 1.138×640, 10 mal angesehen
      • img20180402_155212.jpg

        105,44 kB, 1.138×640, 8 mal angesehen
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • jaaaa.... :love: .
      Ich liebe Kaninchen. Hatte mein Leben lang welche.
      Sind ein guter Hundeersatz, wenn man keinen Hund halten kann. Sind mega schlau und gelehrig ^^ .
      Freu mich sehr über die beiden Süßen.....
      Sind schon voll zutraulich.... :love:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Wiieee niedlich! fruee mich auf Bilder im Aussengehege! Hatte lange Japangefärbte Holländer gezüchtet und gehalten (Schachbrett po in blau).

      Das Hermelin Kaninchen von meiner Schwester wurde letzte Woche eingeschläfert und das war wohl jetzt der letzte Nager in der Familie :/



      Ich finde die zwei zum knutschen! mehr :foto: :foto: :foto: :foto: :foto:
      - De danske axolotler -


      dänische hobby-Schäferin mit ihren 18 Schafen - :pcwork:



      æ æe ug i æ å - syndejysk muss am Leben bleiben! :thumbup:
    • eben haben die zwei ihren ersten Freilauf im Wohnzimmer genossen. ^^
      Leider keine Bilder geschossen.

      Echt witzig , wie schnell die zwei ihren Weg rein und raus finden. Merken razz fazz wo ihr Käfig steht usw.
      Voll süß.

      Werde euch mit Bildern sicher noch bombardieren :banane:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Wie unterschiedlich jetzt schon die Charaktere sind. ^^ Der Rammler ist sehr frech und forsch. Kein bißchen Angst.....Geht überall drauf los. Er erobert die ganze Wohnung. Versucht zwischendurch die Häsin zu locken und raus zu schubsen.

      Sie dagegen ist noch sehr schüchtern. Bleibt lieber noch im sicheren Käfig.

      Wird noch viel Arbeit sie zu erziehen.
      Kaninchen sind ja zum Glück sehr gelehrig. Aber auch stur.

      Komischerweise klappt es mit dem Klo auf Anhieb. ^^ zum Glück.....
      Bilder
      • img20180403_152300.jpg

        26,46 kB, 360×640, 6 mal angesehen
      • img20180403_152430.jpg

        36,23 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180403_152419.jpg

        38,63 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180403_152400.jpg

        36,87 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180403_152334.jpg

        28,24 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180403_152347.jpg

        43,42 kB, 360×640, 3 mal angesehen
      • img20180403_152322.jpg

        41,19 kB, 360×640, 3 mal angesehen
      • img20180403_153045.jpg

        32,82 kB, 360×640, 3 mal angesehen
      • img20180403_153033.jpg

        35,78 kB, 360×640, 3 mal angesehen
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • japp :thumbup: ...Löffel ist der Rammler und Hawana-Creme farben ...und Emmi die Häsin ist Satin Schwarz ( laut Züchter- Papieren 8| ).....
      Haben beide mega lange Haare auf dem Kopf.....Emmi könnte man auch locker nen Zopf machen :D .

      Löffel macht dem Job als Rammler übrigens alle Ehre :whistling: .....Die arme Emmi wird dauernd belästigt.
      Darf ihn aber erst Ende April kastrieren lassen . 8|

      Mein Sohn sagte gestern..."guck mal wie die kämpfen " :whistling: ....Dabei war Löffel nur fleißig am rammeln :frech: . :whistling:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • hoffentlich nicht 8| . Die Züchterin meinte dass die Häsin noch zu jung ist , um trächtig zu werden.....und der Rammler erst Ende April alt genug zum kastrieren ist.
      Hoffe das stimmt so.

      Zumindest übt er schon fleißig :pinch: . :droh:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • der Tierarzt meinte am Telefon....Es wäre unterschiedlich .....und es wäre unsere Entscheidung, ob wir eine Frühkastration machen oder noch bis Ende April warten. ?(

      Bin grad echt überfragt. Haben auf die erfahrene Züchterin vertraut.
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Schau mal hier, habe ich bei Kaninchenwiese.de gefunden:

      Geschlechtsreife
      Die Geschlechtsreife tritt beim männlichen Kaninchen mit drei bis vier Monaten bei kleinen Rassen, sieben Monaten bei mittleren und etwa 9-12 Monaten bei den großen Rassen ein.
      Bei den Weibchen ist es etwas schwieriger, die im Herbst geborenen Weibchen sollen mit gut 5 Monaten geschlechtsreif werden, die Frühjahrs-Weibchen mit 8,5 Monaten.
      Das Aufreiten des Rammlers ist kein Anzeichen für die Geschlechtsreife, denn es tritt meist schon vor der Geschlechtsreife auf. Zum einen als Rangordnungsverhalten, zum anderen auch „zur Übung“, dann kann es jedoch noch nicht zu einer Befruchtung kommen.
      Ab der 12. Lebenswoche sollten Kaninchen nach Geschlechtern getrennt werden, um eine Befruchtung zu verhindern. Oder aber, die männlichen Babys werden vor der 12. Woche frühkastriert und bleiben in der Gruppe.


      Vielleicht hilft Dir das bei der Entscheidung.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Als ich meine Zwerge vor vielen Jahren bekommen habe, stand die Kastration auch mit 3-4 Monaten an. Allerdings stellte sich dann heraus, dass der Rammler gar kein Rammler, sondern eine Häsin war. Mit zwei Weibchen hatte ich dann also diese Sorge nicht mehr, aber dafür gab es wegen der Rangordnung oft Gerammel.
      Da deine zwei schon 3 Monate alt sind, würde ich für den Herren schnellstmöglich einen Termin machen, aber nicht zwingend trennen. Ich denke auch, dass sie noch zu jung sind, um wirklich Nachwuchs zu zeugen. Die Kastration ist schnell erledigt und macht dem Kerlchen nicht viel aus. Rammeln wird er vielleicht trotzdem ab und an mal, aber das wird nachlassen. Mein Sirius ist nun schon seit einem Jahr ein Kastrat und rammelt gar nicht mehr.
      Ich fahre nicht in den Urlaub, denn ich verbringe meine freie Zeit lieber mit meinen Freunden und meinen Tieren. ^^
    • Bin auch echt doof. Das Weibchen ist ja erst am 30.01.18 geboren....da ist sie ja jetzt noch keine 3 Monate alt . Deswegen meinte die Züchterin auch das Ende April die Kastration beim Rammler reicht....weil sie noch nicht trächtig werden kann.
      Die Hoden des Rammler sind auch noch nicht nach unten gestiegen......Müssen sich noch senken.
      Denke ich hab also wirklich noch etwas Zeit.

      Kontakt mit dem TA besteht schon mal.

      Danke euch ihr Lieben...... :kiss:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • hier noch ein paar aktuelle Hoppel Bilder.
      Ihren Freilauf fordern beide regelmäßig ein. Führen richtige Kunstsprünge vor :lach: . Zum totlachen.

      Emmi wird langsam mutiger und erobert auch das Wohnzimmer. Sie hat sich auch mit einem neuen Freund angefreundet. ( gelbes Küken....auf dem Foto )
      Löffel flitzt durch die gesamte Wohnung...... :D
      Bilder
      • img20180404_151716.jpg

        44,88 kB, 360×640, 3 mal angesehen
      • img20180404_151706.jpg

        42,72 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180404_151639.jpg

        37,5 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180404_151627.jpg

        41,73 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180404_151611.jpg

        35,87 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      • img20180404_151547.jpg

        46,39 kB, 360×640, 4 mal angesehen
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes: