Hoppelnder Familienzuwachs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich will hier keinem den Spaß verderben, aber Ratten sind nicht zu unterschätzen. Bekannte von mir halten Stallkaninchen und züchten auch. Die haben alle Gitter mit engmaschigerem Draht verstärken müssen, weil Ratten in die Buchten geklettert sind und die Babys angenagt haben. Den größeren Tieren ist nichts passiert. Horror, ich weiß, aber ich will nur sagen, dass der Hunger stärker ist als Menschenscheu. Die Mäuse könnten das leckere Grün auch interessant finden, also auszuschließen ist es nicht, dass die mal bei den Kaninchen vorbeischauen. Beobachte einfach genau und wenn du vermehrt Rattenkot findest, musst du vielleicht was unternehmen.
      Ich fahre nicht in den Urlaub, denn ich verbringe meine freie Zeit lieber mit meinen Freunden und meinen Tieren. ^^
    • oh Gott...Alptraum. :pinch:

      Ich hab bloss normalen Maschendraht genommen. :whistling: Hoffe dass das so hält. Mein Mann wird mich killen , wenn ich jetzt wieder mit umbauen bzw anderem Draht ankomme :pinch: .

      :/ Garnicht dran denken, wenn plötzlich so ne fette Ratte auftaucht 8| :droh:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Nein nein, ich meinte nicht, dass du neuen Draht brauchst. Sie brauchten das nur wegen dem Kaninchennachwuchs. Vielleicht interessiert die Ratten auch gar nicht und du machst dir zu viele Sorgen. :keineAhnung:
      Ich fahre nicht in den Urlaub, denn ich verbringe meine freie Zeit lieber mit meinen Freunden und meinen Tieren. ^^
    • Jörg, fritiert wären sie mir momentan aber echt lieber. :frech:

      Anny, deine Story hat mich echt nachenklich gemacht. Ein Alptraum.... :pinch:
      Hoffe das Beste......Vielleicht bleibts ja bei den kleinen niedlichen Mäuschen. :droh:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher