Erstes Becken, erster Besatz- erste Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Lotl bleibt zu Hause. Es gibt Abstrichbestecke wo eine Nährsubstanz drin ist, die wäre für Bakterien. Für den BD Abstrich nimmt man ein Abstrichbesteck ohne Nährsubstanz, du könntest auch ein Wattestäbchen nehmen, damit den Abstrich machen und das dann in ein Döschen machen. Das Einsendeblatt fast fertig ausgefüllt findest du an der Pinnwand. Genauso eine Anleitung für den Abstrich.
    • habe mir das Virkon S geholt. Werde aber nicht ganz schlau daraus, was die Anwendung bei dem javafarn angeht...

      Das werde ich wahrscheinlich in nen einer Wasser auflösen müssen und dann die Pflanze rein und danach ein paar Tage wässern, richtig?
      Wenn ja, mit welcher Konzentration? Und wie lange drin lassen?

      Oder besser in eine sprühflasche, Pflanze einnebeln, bisschen warten und dann ein paar Tage wässern?
    • Beides ist möglich. Ich würde aber die Tauchvariante bevorzugen. Hast Du jetzt die Dose oder das Beutelchen?
      Ich würde den Beutel in 10l Wasser geben, die Pflanze eintauchen für ca. 1 Minute und dann 2 - 3 Tage wässern.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • finde das immer Klasse, wie schnell hier ne hilfreiche Antwort kommt :)
      Für mich als aqua-newbie echt ne Riesen Hilfe!! Danke schön :)

      Und schon die nächste Frage :D
      Hab nen Tunnel aus achieferplatten gebastelt und mit aquariensililkon verklebt. Sitzt bombenfest.
      (Hab alle Platten stundenlang abgeschliffen. (Das erste und letzte mal für die Lotls was aus schiefer :rolleyes: ))
      Das hab ich jetzt zum auslüften 48 stehen und es riecht noch immer etwas nach Silikon...

      Besser noch weiter lüften oder verfliegt das auch unter Wasser?
    • die spongebob Sachen sind nun raus ausm wasser.

      Und die Endler Guppys haben das erste mal junge bekommen. Konnte 2 vor den süßwasserhaien (Zebrabärblinge) retten. Sind nun in nem provisorischen aufzunehmen innerhalb des Aquariums... in einer Cola Flasche :D mit genug wasserdurchlauf.
      Hoffe, dass ich die beiden gut durch bringe, reichlich nachkommen und sich genügend überleben, wenn die Lotls kommen.

      Dann haben die (und die kardinälchen und die Zebra) definitiv Heimvorteil. Hoffe, dass es die Großteil überleben wird ... die ganz kleinen werde ich wohl vorher sichern.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher