Merkwürdige Ablagerungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Merkwürdige Ablagerungen

      Hallo :)
      Seit Dezemer habe ich meine beiden Kleinen. Das Becken lief super bis vor 2 Wochen seitdem habe ich eine Braunalge (vermute Kieselalge) plage... Egal was ich versuche - nichts hilft.
      Als Ich heute das kleine Garnelen Becken umgestellt habe entdeckte ich hinter dem HMF merkwürdige Ablagerungen... Habt ihr sowas schon mal gesehen ? Sollte ich es schnell weg saugen oder den Filter komplett reinigen ?

      Hatte gerade erst wieder einen leichten Nitritpeak , nachdem ich alles von den Algen befreit habe.

      Lg
      Bilder
      • 31A25E5F-3FBB-40AB-BFBF-3E74C79192B8.jpeg

        282,25 kB, 1.080×1.080, 10 mal angesehen
      • 2FF092AC-36DA-4224-BB64-A3960ECFCFCB.jpeg

        239,61 kB, 1.080×1.080, 10 mal angesehen
    • @Anika590
      Ich kenne mich mit Eckmattenfiltern nicht so super aus, wie Andere, aber da ich diverse Probleme mit meinen Filtern hatte, musste ich da oft genug rein sehen.
      Denke, das ist zum Großteil einfach der Mulm, den die Axolotl produzieren, der im Filter durch die Organismen zersetzt wird und dann manchmal solche Formen annimmt. Da das recht Nährstoffreich ist, können Algen damit bestimmt gut wachsen. Musst Dir vorstellen, in dieser Biomasse leben die Organismen, sprich wenn Du das komplett entfernst, müssen sich die Bakterien erholen, sodass ein erneuter Nitritpeak normal ist.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher