Donnis Ozean :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Donnis Ozean :)

      Hallo wollte euch mal mein Becken zeigen, was ich gestern fertiggestellt habe( nur noch die LED Beleuchtung fehlt).
      Die Maße sind 180x70x60 (LxBxH).
      Es sind 6 Versteckmöglichkeiten vorhanden.
      Die Lotl ziehen nächste und übernächste Woche ein.
      Hoffe euch gefällt der Anblick, der Transport war echt die Hölle mit 4 Leuten :o.
      Hätte nicht gedacht, dass so ein Aquarium so viel Zeit frisst mit einrichten etc.
      Für Kritik bin ich sehr dankbar :)
      Hier sind die Bilder:

      gyazo.com/88e700002188c1f0b16d25e63e790638
      gyazo.com/c25e23dca0374f6d8a4f5b1aa83a8721
      gyazo.com/af7a31d058d7ba8cb07c9cbee34d36d0
      gyazo.com/d2e5357331d0bd40bffe781cf1e87ef8

      Es war echt schwer das gesamte Becken auf ein Foto zu bringen, mache noch welche wenn die Lotl drin sind .:)
    • Für uns wäre es besser, wenn du die Bilder direkt einstellst. Dazu musst du die Bilder nur mit einem Bildverkleinerer auf Max. 500 kb bringen.
      Es ist schwierig Kritik und Lob zu schreiben, wenn man immer wieder das Bild öffnen muss um es zu vergleichen.
      Außerdem verschwinden die Bilder irgendwann. Das wäre dann für zukünftige Leser ungeschickt.
      Liebe Grüße :kiss:
    • Ein verlinken des Threads wäre dann echt hilfreich, wenn es sowas gäbe. Finde bis jetzt nur sehr mühsame Programme....
      Und warum ist die maximale Anzahl auf 500kb beschränkt, das ist ja garnichts ? ?( :wacko:
    • Und mit kostenlosen Progammen wie z. Bsp. "Paint" ist das gar kein Problem. Bekomm sogar ich hin und ich bin (natur)blond ;)

      Die Größe kann man dann per Lupe anpassen, wenn man unbedingt ein Vollbild braucht.
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Das erinnert mich daran wie wir mein 200cm Becken aufgebaut haben.
      Habs mir aber vorher schlimmer vorgestellt als es am Ende war.
      Mein Mann hat es lediglich mit einem Freund zusammen getragen. Ging mit Glas-Sauggriffen super easy.
      Ich hab auch mal meine Kraft getestet. So schwer fand ich es garnicht . Habs mir viel viel schwerer vorgestellt.
      Kannst ja mal meinen Threat hier suchen..."spontaner 200er Beckenbau ".

      Viel Spaß noch bei der Gestaltung. Geht ja noch ordentlich was an Pflanzen rein. Man verschätzt sich schnell bei der Größe des Beckens.
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack + die alten Bilder
      Bilder
      • k-20180117_181236.jpg

        304,28 kB, 800×600, 5 mal angesehen
      • k-20180120_181632.jpg

        358,47 kB, 800×600, 12 mal angesehen
      • k-20180124_220119.jpg

        363,3 kB, 600×800, 13 mal angesehen
      • k-20180124_220057.jpg

        331,36 kB, 600×800, 13 mal angesehen
    • Schick, ich drück die Daumen, dass die Pflanzen halten und wachsen.

      Was ist denn das für ein Unterschrank?
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Sieht schon gut aus!
      Allerdings ist mir auch der Unterschrank aufgefallen. Der sieht so dünn und wackelig aus. Steht das Aquarium voll auf? Was ist das für ein Schrank/Regal?
      Viele Grüße von Susanne und unserem Zoo
      2 Hunde, 1 Perserkatze, 2 "Draussenkatzen", 8 Zwergpapageien, einige kleine Fische,
      1 Kampffisch, 3 Landschildkröten
      Uuuuuuund 3 Lotln. :D :D :D :thumbup:
    • Danke Leute.
      Ja ich hatte bei dem Schrank auch Bedenken, aber ich habe beides kostenlos auf Ebay erworben.
      Der Verschenker meinte, dass er den Unterschrank extra angefertigt hat ( ist aus Massivholz), außerdem hatte er es selbst 1 Jahr lang ohne Probleme in Betrieb. Also denke ich , dass der Schrank halten wird :) .
    • Bist du sicher, dass das Massivholz ist? Sieht irgendwie nicht danach aus. Du machst dir keine Vorstellung wie es aussieht, wenn ein Aquarium platzt oder auch nur langsam ausläuft.
      Viele Grüße von Susanne und unserem Zoo
      2 Hunde, 1 Perserkatze, 2 "Draussenkatzen", 8 Zwergpapageien, einige kleine Fische,
      1 Kampffisch, 3 Landschildkröten
      Uuuuuuund 3 Lotln. :D :D :D :thumbup:
    • Hey!!
      Hier noch einmal ein kleines Update, es sind nämlich die ersten 3 angekommen und einfach Zucker :love:

      Hier waren sie noch alle eingekuschelt :)

      Das ist Fizz, witzig ist, dass es nur ein Knopfauge hat :D :love:

      Der Goldi wurde heute als Kayn getauft :love:

      Und das ist Quix :love:


      Hier noch einmal der Vergleich wie winzig 10cm sind =O

      Soo das wars erstmal, tut mir Leid wegen den schlechten Bildern, ich wollte nur mal schnell Fotos machen und diese mit euch teilen, weil ich total Happy bin :whistling:
      Versuch nochmal heute Abend Fotos mit Licht zu machen :).

      Meine erste Reaktion als sie in ihr neuesZuhause durften war, dass ich mich gewundert habe, wie aktiv die Tiere sein können. Das bin ich durch meine anderen alten Säcke gar nicht mehr gewohnt hahaha :lach: .
      Ach übrigens werden sich wohl einige wundern, warum der Weißling etwas kleiner ist als die beiden anderen...
      Hab extra nachgemessen und der Goldi ist 10,3 cm, der Wildi 10,7 und der Weiße 9,5 ....
      naja ich werde sie in den ersten Wochen sehr gut beobachten und falls es irgendwie zu Knabbereien kommen sollte, muss ich das Becken unterteilen( vorallem weil noch 4 dazukommen werden nächste Woche) muss dann nochmal alle genaustens messen... Aber hey, die müssen sich erstmal in diesem riesen Becken treffen haha :lach:

      Hoffe euch gefallen meine Neuzugänge

      ciao :whistling:
    • Deine Lotl sind wirklich süß :love:
      Aber sehe ich das richtig, daß du sie sofort ins Aquarium gesetzt hast?
      Hier wird immer eine vier-bis-sechswöchige Quarantäne empfohlen, damit sie sich von dem Stress der Reise erholen und an das neue Wasser gewöhnen können.
      Außerdem kannst du sie besser beobachten und ihr Verhalten besser erkennen und ob irgendwelche Krankheitsanzeichen auftauchen, wie sie fressen und ob und wie sie kackern oder ob sonst irgendetwas ungewöhnlich ist.
      Die Quarantäne ist schon sehr sinnvoll...
    • Du wirst aber kaum feststellen können wenn einer nicht richtig frisst oder wer von der Truppe Durchfall hat...

      Von daher besser raus aus dem Becken und einzeln in lebensmittelecht Boxen setzen. Dort ist sie Keimdichte geringer. Du machst dort ja einen täglichen kompletten Wasserwechsel und schrubbst die Box gründlich aus. Wenn einer durch den Transport ein etwas angeschlagenes Immunsystem hat, kochen Infektionen nicht gleich hoch. Und wenn, ist nur ein Tier betroffen und nicht alle plus Becken. In diesem Sinne: was ist mit Bd? Sind sie getestet? Hast du das Testergebniss gesehen? Sagen können Züchter nämlich immer viel.
    • okay sind dann jetzt in PP Boxen :|
      ja sind BD getestete Tiere, die Tiere kommen auch von einem hier aus dem Forum und FB Gruppe bekannten Züchter, weiß nicht ob ich ihn namentlich erwähnen darf . :konf:

      Außerdem danke für die ausführliche Erklärung Katrin :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von axofan ()