Meta oder etwas anderes?

    • Meta oder etwas anderes?

      Hallo ihr lieben,
      Es geht um meinem Pötschi....
      Ich habe auch schon in einer FB Gruppe nachgefragt, doch da waren die Meinungen sehr unterschiedlich.
      Ich war über die Feiertage weg und als ich wiedr nachhause kamm habe ich meinen Potschi irgendwie verändert vorgefunden.

      Große Kiemen hatte er als kleiner sprössling schin nicht aber die sind über die zeit wo ich weg war (23.12) deutlich kleiner geworden.
      Die Augen wirken glupschiger und der Kopf breiter.

      Allen anderen Tieren geht es gut und ihn anscheind auch nur das er i.wie einen größeren Apetit hat...

      In der FB Gruppe schwanken einige zwischen Krank andere meinen er wäre in der Meta...

      Ich möchte nur das es dem Tierchen Gut geht

      Für meine Rechtschreibung möchte ich mich entschuldigen, die war noch nie meine stärke, vorallem am Handy....

      Ich bin dankbar für jede Antwort die ich bekomme
      Bilder
      • 20180102_165257~01.jpg

        76,06 kB, 576×1.024, 33 mal angesehen
      • 20180102_165729~01.jpg

        67,99 kB, 576×1.024, 31 mal angesehen
      • 20180102_183710~01.jpg

        108,29 kB, 1.024×576, 28 mal angesehen
    • Hast du ein Bild vom ganzen Schwanz?


      Bilder von vorher gibt es nicht?

      Und was fütterst du und wie kontrollierst du deine Temperaturen?

      Und wie alt ist das Tier schon :o
      - De danske axolotler -


      dänische hobby-Schäferin mit ihren 18 Schafen - :pcwork:



      æ æe ug i æ å - syndejysk muss am Leben bleiben! :thumbup:
    • Schau mal in der Suchfunktion unter "Landgänger" da findest Du auch Bilder dazu. Ich würde aufgrund der "Glubschaugen" schon in Richtung Meta tendieren, bin da aber nicht ganz sicher oder Du stellst das Tier mal mit ausgefüllter Fragemaske und deutlichen Bildern am besten auch von früher im Krankenboard vor. Dort können Dir dann die Experten sagen, wie Du weiter vorgehen kannst.
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)