Vortrag an der Uni Ulm

    • Vortrag an der Uni Ulm

      Hallo Zusammen,

      am kommenden Donnerstag den 30.11.2017 hat mich das Institut für Molekulare Endokrinologie der Tiere der Universität Ulm eingeladen einen Übersichtsvortrag über die wissenschaftlichen Arbeiten der Abteilung von Christina und mir zu halten. Unter dem Titel "Biomimetic Approaches in Tissue Reconstruction and Wound Healing – What Spiders and Axolotls Teach Us" werde ich unter anderem über die Forschung am AMBC berichten. Der Vortrag findet um 11 Uhr im Gebäude N27 im Multimedia Raum des Instituts statt. Für interessierte Foris würde sich sicher ein Platz zum Zuhören finden. Der Vortrag ist in englischer Sprache und dauert etwa eine Stunde.

      Viele Grüße
      Sarah
    • Herzlichen Glückwunsch,

      klingt super, aber da muss ich leider meine zweibeinigen Monsterchen belehren, schade ;(
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)