1. Garnelen gesucht & 2. Weibchen eiert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Garnelen gesucht & 2. Weibchen eiert nicht

      Hallo Ihr Lieben,

      also zwei Sachen die mich gerade so beschäftigen ^^
      Erstens woher bekomme ich gesunde, BD-freie Garnelen? Ich hatte vor ca. einem halben Jahr Garnelen bestellt und die waren leider von nicht so guter Konstitution ;( Viele verstarben noch während der Quarantänephase und sahen bei der Ankunft schon nicht so gut aus.
      Vier ( von 25 !!!!!!! bestellten ) haben allerdings überlebt und fühlen sich bei den Lotls sauwohl :froehlich: Sie wachsen und gedeihen prächtig, flitzen durchs Becken und vertilgen mit Vorliebe Axobalancepellets die übrig bleiben.
      Meine Lotls haben null Chance und schnappen ab und zu mal, aber die frechen Garnelen kümmern sich absolut nicht um die großen, komischen Viecher.
      Ich hätte gerne noch mehr Garnelen, weil sie einfach Leben ins Becken bringen und ich sie so toll finde und sehr gerne beobachte!! :thumbsup:
      Aufgrund der Sorge von Einschleppen von Infektionen jeglicher Art, habe ich bisher noch nicht den Mut gefunden nochmals welche zu kaufen :/ !!
      Vielleicht kann mir jemand eine gute, seriöse Bezugsquelle für Garnelen nennen :)
      Des anderen sind meine Lotls Lilly und Horst beide ca. 1,5 Jahre alt - definitiv Weibchen und Männchen - haben aber noch NIE geeiert.... ?(
      Ich lese hier ständig davon das bei anderen Usern die Lotldamen aktiv & eifrig eiern und ich habe Angst das irgendetwas nicht stimmt.
      Horst hatte schon einmal eine Spermatophore gelegt, diese dann aber selber gefuttert ;( <X ....so kann das natürlich nicht klappen...
      Vielleicht mache ich mir aber auch zuviel Sorgen, wollte aber sicherheitshalber mal nachhören ;)
      Sonst sind beide gesund und munter und "loteln" so vor sich hin :D

      Vielen Dank vorab!
      Liebe Grüße, Pe.
    • Hallo Petra,

      am besten teilst Du Deinen Thread und stellst die Frage, die um die Gesundheit geht entweder im Krankenboard oder wenn es Dir nur um Zucht geht unter "Zucht" und Gesuche nach Tieren haben auch eine eigene Abteilung "Gesuche". Dann bekommst Du sicher geeignete Antworten.
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.

      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Es ist zwar etwas ungewöhnlich, dass Dein Weibchen bisher noch gar kein Gelege hatte, aber noch würde ich mir bei dem Alter keine Gedanken machen.

      Es gibt zwei Möglichkeiten, die denkbar sind. Zum Einen kann sich Dein vermeintliches Weibchen noch immer als Männchen outen (Spätzünder ;) ) oder es wartet die nächste Legesaison ab. Davon habe ich auch einige. Sie eiern recht selten und dann am Liebsten in den Herbst- und Wintermonaten.

      Mit einem großen Teilwasserwechsel kann es aber auch vorkommen, dass da die Mädels zum Eiern animiert werden. ^^
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) gibt es auch 2018 wieder. ^^



    • Herzlichen Dank schon mal für Eure Antworten :)
      Ja, dann werde ich das Garnelen- Thema neu unter "Gesuche" einstellen. ;)

      Bezüglich der "Nicht-Eierei" bin ich nun etwas beruhigter ^^
      Es ist eindeutig ein Mädel :D , aber vielleicht passt ihr die Jahreszeit ja tatsächlich nicht und maybe ist sie halt ein richtiger Spätzünder :thumbsup:

      Danke Euch :sup:
    • Danke Christina, dann werde ich am Wochenende mal Bilder machen und Lilly und Horst - soweit sie gewillt sind sich knipsen zu lassen :foto: - vorstellen. Aber zumindest seht Ihr dann das Becken :D
      Temperaturen sind momentan - wegen des gruseligen Wetters - bei 20°C, sonst bei gepflegten 17 / 18°C.
      Die Lotls sollen auch nächstes Jahr - wenn der "Keller des Schreckens" ;( bis dahin einigermaßen renoviert ist - nach unten ziehen wegen der konstant angenehmen kühlen Temperaturen und des gemäßigten Lichts.
      Bei Extremtemperaturen wie wir sie dieses Jahr auch schon hatten, ziehen die Lotls in das Ersatzbecken (100 x 40 x 40 cm, genauso groß wie das eigentliche Becken), welches immer einsatzbereit schon bereits im gruseligen Chaos-Keller als "Quarantänebecken steht. Den Lotls macht der Zustand des Kellers wahrscheinlich am wenigstens aus - Hauptsache ihr Zuhause ist nass , kühl und dunkel - aber mich nervt und ärgert der Keller sehr, das ist aber eine andere Baustelle ;) X(
      Die anderen Wasserparameter sind auch okay, die überprüfe ich regelmäßig.
      Futter bekommen sie einmal pro Woche, Axobalance-Pellets und / oder Regenwürmer, je nachdem ob ich welche im Garten finde <X (Bin ja selber Vegetarier und es fällt mir schon schwer :wacko: ), aber zu beobachten wie die Lotls sich freuen ist natürlich auch super :P
      Lilly ist ca. 28 cm groß, Horst ca. 27 cm.
      Lilly ist insgesamt wuchtiger ( Nickname Wuchtbrumme :D ), Horst ist eher athletisch :thumbsup: .
      Geschlüpft sind beide am 2. März 2016, es sind Geschwister.
      Bisher hatte ich toitoitoi, keine Erkrankungen.
      Horst ist mir leider einmal unerwarteter weise beim Umsetzen aus der Hand gesprungen und hat sich den Schwanz etwas verletzt, aber das wächst mittlerweile auch prima nach und Horst hat keine traumatischen Schäden zurückbehalten, der liebenswerte Clown verhält sich wie immer. Eher bekomme ich diesen Moment nicht aus dem Kopf und mache mir immer noch Vorwürfe.
      Ich wechsele einmal die Woche zwei bis drei Eimer Wasser, und alle 10 - 12 Wochen, räume ich das Becken mal komplett um und wechsel ca. 35 - 40 % Wasser aus.
      Ich schaue das ich beim wöchentlichen Wechsel auch immer etwas den Grund mit "umrühre" damit es keine Gammelstellen gibt.
      Ich habe einen Mattenfilter aus dem Forumshop und alle anderen Sachen wie Futter, Axogravel, Pflanzen, Deko, Höhlen, Seemandelbaumkonzentrat ebenfalls.
      Wasseraufbereiter, Zusätze etc. verwende ich natürlich nicht!!!!!!!

      Das erstmal vorab, wenn ich was vergessen habe bitte melden :)

      Herzlichen Dank vorab :froehlich:
    • Okay, Danke für den / die Hinweis(e).
      Warum ich es genommen hatte bisher war, weil ich beim Recherchieren immer wieder gelesen habe das es sich positiv auf die Gesundheit von Axolotln auswirken kann wegen genau dieser aufgelisteten Eigenschaften:

      ...zur Vorbeugung und Behandlung vonPilzbefall[*]Bakteriellen Erkrankungen
      [*]Flossenfäule und -Verpilzungen
      [*]Laichverpilzung
      [*]Lochkrankheit
      [*]Ekto- und Endoparasiten
      [*]Magen- und Darmerkrankungen
      [*]Schleimhautschäden
      [*]Bisswunden und Verletzungen
      [*]Glotzaugenkrankheit
      [*]Kiemenwürmer, u.v.m.
      [*]Weiterhin wirken die Inhaltstsoffe vitalisierend und steigern das Wohlbefinden der Beckenbewohner.


      Mir ging es vor allem um die Verminderung / Minimierung von Pilz - und bakteriellen "Befall".

      Was sind die negativen Auswirkungen beim Gebrauch dieses Konzentrats?
      Ich habe es in der geringsten Dosierung benutzt, werde es aber natürlich ab sofort weglassen ;(
    • Juchuhuhuhu,

      habe eben mal wieder im Forumshop gestöbert und gesehen das bei "Alles für Axolotl" unter "Wasserpflege / Wasseraufbereitung" Seebaummandelrinde angeboten wird .... mit genau der positiven Auflistung die ich auch kenne....
      Hmmmmmm :konf: , ist das jetzt okay für Axolotls oder ist das auch kontraproduktiv zu den genannten eigentlich positiven Effekten dieser Produkte???

      Liebe Grüße, Pe :)

      .... Der Unterpunkt unter "Alles für Axolotl" heißt "Wasserpflege / Testsets .. Sorry
    • Bitte nicht ins Axolotlbecken. Warum das im Forenshop unter "alles für Axolotl" steht, weiß ich auch nicht, müsste man mal Frank fragen. Aber bitte glaub den erfahrenen wie Christina hier: kein Seemandelbaumkonzentrat für Axolotl.
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.

      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Hallo Petra,

      ich habe gerade nochmal im Shop nachgeschaut. Du hast recht, das Zeug steht unter "alles für Axolotl", ist aber nicht geeignet. Daher habe ich gerade eine PN an Frank geschickt, damit das Seemandelbaumkonzentrat eher bei den Fischen oder den Garnelen steht, aber nicht mehr bei Axolotl.

      Bitte vertrau hier mehr auf Christina.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.

      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Um Gottes Willen, ich wollte absolut nicht die Fachkompetenz von Christina oder anderen langjährigen Forenmitgliedern oder Mitbegründern in Frage stellen, mich hat es halt nur sehr verwirrt. Von daher wollte ich zur Vorsicht einfach nur nochmals nachfragen. Ich denke das Thema betrifft evtl. auch noch andere Axolotlliebhaber....
      Lieber einmal mehr nachgedacht und gefragt, man kann nie genug Informationen bekommen und kritisch durchleuchten / überdenken ;)

      Herzlichen Dank für Eure Informationen und Hilfe ^^ :thumbup:

      Liebe Grüße, Pe :)
    • Petralotl schrieb:

      habe eben mal wieder im Forumshop gestöbert und gesehen das bei "Alles für Axolotl" unter "Wasserpflege / Wasseraufbereitung" Seebaummandelrinde angeboten wird .... mit genau der positiven Auflistung die ich auch kenne....
      Das muß dann geändert werden, das ist noch aus "alten Zeiten" so gelistet würde ich sagen.
      Inzwischen haben wir ja andere Erkenntnisse erlangt.

      Wir werden Frank bitten, das Zeugs in eine andere Rubrik zu verschieben, für Fische scheint das ja zu gehen...
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)