Ich habe fertig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe fertig

      so...ich habe fertig mit meinem großen Becken..also ich bin megastolz...finde es ist mir gut gelungen.
      Jetzt hoffe ich, daß die Pflanzen gut gedeihen und mir die Algen nicht alles kaputt machen
      Ps: warum bekomme ich die überschüssigen Bilder nicht gelöscht??? Menno ich und Technik :saint:
      Dateien
      Lieben Gruß
      Kerstin :kopf_on_pc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Momo13 ()

    • Welches Bild soll ich dir denn raus nehmen? Dann mache ich das noch. Du kannst selber nach 15min nicht mehr editieren.

      So dein Becken finde ich sieht spitze aus, drücke die Daumen dass die Pflanzen gut wachsen.

      Die Wurzel links würde ich etwas vom Rand wegrutschen, dass die Tiere auch an dieser Seite laufen können.
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Ist toll geworden :froehlich: Die Kunstwurzel links finde ich super.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Also ein Bild war doppelt hochgeladen, das habe ich entfernt.
      Leider kann man nicht einsehen wie die Bilder eingefügt sind, deshalb ist eins klein und das andere größer.
      Da aber die Bilder so gut wie gleich sind, dürfte es jetzt egal sein, eines ist ja groß und gut zu sehen....
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • im Prinzip waren das alles die gleichen Bilder...komme mit der Verkleineringstechnik noch nicht so gut klar :D
      Danke für's Rausnehmen.
      @M.C. die Wurzel ist eigentlich weit genug vom Rand weg. Habe eigentlich alles so platziert, das die Lottls die Außenrennbahn frei haben. ;)
      Lieben Gruß
      Kerstin :kopf_on_pc:
    • Ok, das hatte ich hier schonmal irgendwo gelesen....was mache ich da denn gegen?
      Hab mir überlegt, beim Wasserwechsel einfach das Wasser darauszusaugen...dann läuft doch frisches nach..reicht das dann? Oder muss ich jedesmal dir komplette Wurzel darausholen? 8| :pinch:
      Lieben Gruß
      Kerstin :kopf_on_pc:
    • ich hatte schon verschiedene Kunstwurzeln im Becken. Mittlerweile sind alle draußen.
      Sehen toll aus.. .aber das Wasser staut sich darin und fängt an zu stinken.
      Hab sie alle 3 Wochen raus genommen und ausgespült. Es hat immer gestunken. <X

      Bin froh die Wurzel rausgenommen zu haben.
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Wurzeln sind i.d.R. innen hohl, da muß man entweder einen Sprudelstein reinstecken
      oder je nach Modell, hinten aufflexen - hab ich so gemacht, dann passiert nix
      Nur Löcher rein bohren bringt nichts, trotzdem wird das Wasser innen nicht genügend "umgewälzt"
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • MC ....das dachte ich auch zuerst.
      Geht aber leider praktisch nicht. Die Wurzeln haben oft viele winzige Poren bzw Löcher.
      Das Epoxidharz würde komplett wieder raus laufen, bevor es überhaupt aushärten kann.

      Ich hatte mir damals ja extra Epoxidharz gekauft. .....und dann festgestellt das es nicht klappt. :thumbdown:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Diese halt mit Silikon vorher verschließen, dürfte aber ne scheiß Arbeit sein. Bei meiner läuft das Wasser an wenigen Stellen raus, sodass das eig möglich sein sollte. Kommt aber sicher etwas auf das Modell der Wurzel an
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Das mit dem Epoxidharz versuche ich mal bei meiner Kieselsteinhöhle. :thumbsup: Die gefällt mir super, aber jedesmal, wenn ich das Ding zum Putzen rausnehme kommt mir ein fauliger Wassergestank entgegen <X

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Da muß man sich echt fragen, was so Firmen sich dabei denken, so einen Schrott zu produzieren.
      Dann sollen sie doch gleich dabei schreiben "nur für Terrarien geeignet", denn für AQ ja völlig ungeeinget und man merkt es erst wenn man sie eine Weile im Becken hat.

      Allerdings sollte es für künftig Lehrgeld geben und man guckt sich die Dinger vorher richtig an oder nachfragen beim Hersteller. Im Laden bekommt man bestimmt die Auskunft "für AQ geeignet" ;) kennen wir ja.... ;)
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)