Neue Pumpe gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Pumpe gesucht

      Einen schönen guten Morgen an euch alle.

      Ich möchte mir nun endlich einen Durchlaufkühler kaufen. Frank hat mir schon den Hailea Ultra Titan 300 empfohlen. ( wie kann ich einen Link einfügen ?( )
      Da der Kühler auf dem Boden stehen wird bräuchte ich eine neue Kreiselpumpe. Frank hat mir die Kreiselpumpe JBL Pro Flow u1100 empfohlen.
      Ich fürchte nur das diese Pumpe nicht in mein Komplettset des Eckmattenfilters passt ( ich habe das Komplettset Eckmattenfilter mit Kreiselpumpe 40cm Höhe, 240l) Die Abmaße der Pumpe sind, denke ich, zu groß.
      Einen Eckmattenfilter selber bauen, mit Kabelkanal und einer größeren Matte, würde ich nach Möglichkeit gerne umgehen, da das ja wieder Neueinlaufen des Beckens (neue Filtermatte) bedeuten würde. Den Kühler würde ich gerne zeitnah bestellen bzw. in Betrieb nehmen wollen.
      was habt ihr so für Pumpen hinter einem Eckmattenfilter in Betrieb? Mit Bildern wäre toll.
      Beckenmaße noch der Vollständigkeit: 120x40x50
    • Ich finde, die hört sich interessant an. Gerade weil sie auch außerhalb des Beckens aufgestellt werden kann. Aber Du kennst ja unsere Becken und ich kann zu dem Thema sonst so gar nichts sagen. Es bliebe nur der Versuch. und dann Dein Bericht.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 30.06.2018 statt. ^^



    • Liebe Ines, danke für deinen Kommentar.
      Aber außerhalb des Beckens????. Wie soll denn das funktionieren? Bin echt überfordert. :/
      Ich hätte ja die von Frank empfohlene genommen. Da verlässt man sich ja drauf das das funktioniert. Aber die wird zu groß sein. Jetzt suche ich also die gleiche, aber in anderen Maßen. Also die " Eierlegendewollmilchsau"
    • Jörg, du meinst die Pumpe einfach so ins Becken? Dann wird sicher ein Schlauch hinter den Mattenfilter gehen müssen, denn was macht sonst der Filter für einen Sinn. Die Pumpe hat ja Saugnäpfe. Die Pumpe vielleicht neben den Filter "geklebt"....
    • Hallo,
      schau doch mal bei den Eheim Produkten. Da habe ich meine gefunden, da die eine Baureihe "compact" haben. Die sind kleiner, aber sehr leistungsstark.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Hallo Kristin,

      die genauen Maße kann ich Dir jetzt gar nicht sagen, aber ich habe den gleichen Eckfilter wie Du, da passt die Pumpe dahinter, aber es ist nicht mehr viel Platz. Meine Pumpe ist die Eheim compact 600, allerdings steht mein Kühler auf gleicher Höhe. Die Pumpe würde aber locker 1m Höhenunterschied schaffen. Sie ist recht stark und ich habe sie auf nicht mal halber Leistung laufen, damit die Strömung nicht so stark ist und das funktioniert super. Daher denke ich, dass die 1000er reichen würde.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Hallo ihr Lieben,

      nachdem ich zufällig in einem Zoohandel die von Frank empfohlene JBL Pumpe gesehen habe, wurde sie ausgepackt und vermessen. Sie sollte hinter den Filter passen. Jetzt heißt es noch Daumen drücken, denn Pumpe und Kühler sind jetzt bestellt.
      Ich bin gespannt wie einfach das mit dem Anschließen geht und dann sind auch wir voll ausgestattet. :rolleyes:

      Euch noch eine schönes Wochenende.
    • Hallo Kristin,

      das Anschließen geht superschnell. Ich habe den Kühler erst mal mit der Pumpe in einem Eimer laufen lassen, um evtl. Produktionsrückstände nicht ins Becken gelangen zu lassen, danach war es innerhalb von 30 Minuten ruck zuck eingebaut und die Lotl lieben das kühle Nass.

      Liebe Grüße und schönes Wochenende
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Hallo Jutta,

      Ich nehme also den Kühler, Fülle einen Eimer mit Wasser, packe die Pumpe in den Eimer und schließe den Kühler an. Das heißt das Wasser wird aus dem Eimer gepumpt und über den Kühler wieder zurück in den Eimer.
      Na das klingt einfach.
      Steht der Kühler bei dir in einer Schale oder ähnlichem? Ob man Angst vor dem Auslaufen haben muss?
    • Nö, der Kühler steht auf der Fensterbank neben dem Becken, da läuft nix aus. Bisher klappt alles problemlos.

      Hier mal Bilder zum Vorstellen:


      Der richtig grüne Schlauch (hinten) führt vom Kühler durch den Eckfilter zu einem Sprenklerrohr, das ich an der Rückwand knapp unterhalb der Wasseroberfläche angebracht habe, dann plätschert es nicht so. Der blau/grüne Schlauch (vorne) führt von der Pumpe zum Kühler.

      Ich hatte zum Ausprobieren zwei Eimer, einen mit Wasser und Pumpe, die muss komplett unter Wasser sein, dann den Kühler auf dem Boden, und das kalte Wasser ging dann in einen anderen Eimer.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ja so in der Art stelle ich mir das auch vor. Na mal schauen. Jetzt bin ich doch sehr gespannt und kann dann dem Sommer entspannt entgegen schauen.
      Letztes Jahr haben wir die Lotl im August erst bekommen, da kam ich mit PET-Flaschen und Kühllüfter aus, aber für den anstehenden Urlaub hätte ich keine richtige Ruhe mehr und jeden Tag jemanden zwei mal bestellen der Temperaturen prüft..... :huh: Das wollte ich keinem antun.
      Wenn dann alles klappt geht es mir besser und den beiden Wasserdrachen sicher auch :D
    • Nö, das hält sich in Grenzen. Wenn er arbeitet pustet er etwas Wärme nach hinten weg, aber da er nicht permanent läuft, sondern nur, wenn die Temperatur runtergekühlt werden muss, dann schaltet er wieder aus.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)