Dringende Hilfe bei Einrichtung

    • bei der Baumstammhöhle solltest du ,wie bereits gesagt , darunter oft nach Gammelstellen gucken. Ich hatte die Gleiche am Anfang .....auch in der Kombi mit Sand als Bodengrund. Das war fatal. Sand gammelt fast immer. Man sieht es oft nicht sofort. Gerade unter der kompakten Baumstammhöhle :cursing:
      Auch in der Höhle selbst ( in dem Pflanzstamm! ) sammelt sich das Wasser. ...bzw steht ....und fängt an zu stinken. Muss man dauernd auswaschen. :wacko:

      Ich hab die Höhle und den Sand dann Razz fazz ausgetauscht. Ging nicht anders .

      Schönes, aber sehr unpraktisches Teil.leider.

      Hoffe du hast mehr Glück. :thumbup:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Hattest du zufällig ne Kahmhaut auf dem Becken?

      Dann evtl Teile davon. Oder Blätter die Absterben.
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Also ich tippe mal auf abgestorbene Blättchen von der Wasserpest. Die verliert am Anfang gerne mal ein paar Blätter im kalten Wasser. Die zesetzen sich dann noch und können beim Abmulmen entsorgt werden. Aber vielleicht fischst Du es erst mal raus, dann siehst Du vielleicht genauer was es ist. Wenn es ein Teil der Kamhaut ist, wird es sich beim Rausfischen wahrscheinlich ganz zersetzen. Fiederblättchen geht raus, stört aber auch nicht.

      Liebe Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta

      Geh der Sonne entgegen, dann fallen die Schatten hinter Dich.
      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • ich würde während des Einfahrens auch nicht zu pingelig alles rausfischen. Es müssen sich ja auch erstmal Bakterien bilden. ...damit sich irgendwann ein gut laufendes System bilden kann.
      Anfangs entstehen auch oft Bakterienrasen. Sieht aus wie Schleim, der sich auf den Gegenständen und Boden bildet. Ist zwar optisch nicht so toll. ....aber vergeht wieder von alleine.

      Ich würde das Becken jetzt ganz in Ruhe einfahren lassen.....und nicht drin rum fummeln.
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher