So viele Zecken wie noch nie....

    • So viele Zecken wie noch nie....

      Neu

      Hallo,

      Ich wollte Mal nach euren Erfahrungen mit Zecken an Hunden und Katzen fragen. Oder besser gesagt, wie ihr die Dinger am besten wegbekommt, oder vermeidet.

      Bei uns hat es dieses Jahr eine Zeckenexplosion. Die Katzen und die Hunde sind voll davon. =O Täglich muss ich mit der Zeckenzange mehrere pro Tier entfernen und sie werden auch recht groß, trotz Spot on. Ich nutze Advantage, das hilft bei Flohen bestens. Bei Zecken scheinbar nicht. X(
      Was nutzt ihr? Habe es auch schon mit Kokosöl versucht. Bis auf "babbische" Hunde kam da nix bei raus. X/

      Dieses Jahr bin ich echt am Verzweifeln....
      Viele Grüße von Susanne und unserem Zoo
      2 Hunde, 1 Perserkatze, 2 "Draussenkatzen", 6 Zwergpapageien, vielen Garnelen und einige kleine Fische,
      2 Kampffische, 3 Landschildkröten
      Uuuuuuund 2 Lotln. :D :D :D :thumbup:
    • Neu

      Ich kenne mich nur zu gut damit aus!


      Meine Schwester ist TA und seitdem benutzen wir andere Produkte als Advantage. Unsere Zecken sind irgendwie immun, und deshalb gibt es beim TA jetzt eine Art Spritze die für 3-5 Monate hält. Und die hält super! Bis jetzt das beste :)
      - De danske axolotler -


      dänische hobby-Schäferin mit ihren 18 Schafen - :pcwork:



      æ æe ug i æ å - syndejysk muss am Leben bleiben! :thumbup:
    • Neu

      Kannst du mal fragen, wie die Spritze heisst? Bitte :)
      Viele Grüße von Susanne und unserem Zoo
      2 Hunde, 1 Perserkatze, 2 "Draussenkatzen", 6 Zwergpapageien, vielen Garnelen und einige kleine Fische,
      2 Kampffische, 3 Landschildkröten
      Uuuuuuund 2 Lotln. :D :D :D :thumbup:
    • Neu

      Es nennt sich :

      Bravecto :D es ist auch als Pille zu kriegen! Und bei uns wirken die richtig gut gegen Flöhen und Zecken. Die Zecken sterben halt sofort und können leicht abgestrichen werden. :) und der Duft des Hundes soll auch irgendwie abstoßend wirken! Es ist teuer, tut aber seine Arbeit sehr gut :thumbup:
      - De danske axolotler -


      dänische hobby-Schäferin mit ihren 18 Schafen - :pcwork:



      æ æe ug i æ å - syndejysk muss am Leben bleiben! :thumbup:
    • Neu

      Daisy schrieb:

      Wenn es das auch für Katzen gibt, hätte ich hier zwei Abnehmer, die ständig die Viecher im Fell haben
      Gibt es, aber wenn man viele Nachbarskatzen hat, dann ist das Problem schnell wieder nach 3 Monaten da :lach: :glup:
      - De danske axolotler -


      dänische hobby-Schäferin mit ihren 18 Schafen - :pcwork:



      æ æe ug i æ å - syndejysk muss am Leben bleiben! :thumbup:
    • Neu

      Auf Bravecto hat unsere Hündin allergisch reagiert, deshalb bleiben wir bei Advantage... das vertragen beide Hunde. Wir nutzen es aber nur bei Bedarf. Kokosöl haben wir auch probiert, das bekommen sie aber eh ins Futter. Was ich allerdings beobachtet habe... seitdem wir im letzten Jahr unser Futter auch verschiedenen Gründen umgestellt haben, von Trockenfutter auf "Barf", haben sie weniger Ungeziefer. Ob sie nicht mehr so gut riechen, weiß ich nicht- aber normalerweise können wir uns vor Zecken kaum retten und in diesem Jahr hatten wir pro Hund 2-3. Flöhe waren eh nie das Problem, die hatten wir vorher nicht und nun auch nicht.
      Es grüßt die Sandra!

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
      Goethe