Nutzungsbestimmungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  1. Forenregeln

    1. Registrierung / Veröffentlichung

    Um an den Chats und Foren teilnehmen zu können, muss sich der Besucher registrieren. Für die Registrierung ist eine gültige E-Mail–Adresse und ein Benutzername nötig, unter dem der Besucher erscheinen will.
    Es dürfen sich Minderjährige registrieren, soweit sie die notwendige Einsichtsfähigkeit besitzen, die geltenden Nutzungsbedingungen zu verstehen und einzuhalten und eine Anmeldung im Einvernehmen mit den Erziehungsberechtigen geschieht.
    Es steht dem Besucher frei, weitere persönliche Angaben vorzunehmen.
    Eine Mehrfachanmeldung des gleichen Mitglieds unter verschiedenen Benutzernamen führt zu unnötigen Verwirrungen und wird nicht geduldet.
    Es besteht kein Anspruch des Besuchers auf Teilnahme am Forum. Die Administration behält sich das Recht vor, die Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

    Im Rahmen der Teilnahme an den Chats und Foren steht es dem Benutzer frei, seine Meinung zu bestimmten Themen abzugeben oder anderweitige Texte und Informationen einzustellen. Diese Informationen werden den anderen Besuchern zur Verfügung gestellt. Der Benutzer erklärt sich ausdrücklich mit dieser Weitergabe einverstanden.
    Die geschriebenen Beiträge samt eventuell eingestelltem Bildmaterial sind Bestandteil einer Diskussion. Daher kann der Benutzer beim Ausscheiden aus dem Forum nicht auf eine Entfernung seiner Beiträge aus den Verläufen bestehen, unabhängig davon, ob das Ausscheiden freiwillig oder durch Sperrung beziehungsweise Löschung des Benutzers geschieht.


    2. Verhaltensregeln

    2.1
    Die Benutzer garantieren, dass innerhalb der Chats und Foren die Beiträge, Avatare oder Signaturen nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Insbesondere werden keine pornographischen, obszönen, diffamierenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, volksverhetzenden oder rassistischen Inhalte, Informationen, Software oder anderes Material geduldet und eingestellt. Auch sind Urheberrechte und ähnliche Schutzrechte Dritter zu beachten.

    2.2
    Die Benutzer verpflichten sich, auf die Belange anderer Besucher Rücksicht zu nehmen und deren Rechte sowie Rechte Außenstehender, sowie persönliche Gefühle und Glaubensauffassungen anderer Benutzer zu akzeptieren und nicht zu verletzen. Es ist untersagt, ohne Erlaubnis des Rechteinhabers Informationen, Bilder oder anderes Material zu übermitteln und damit Rechte Dritter zu beeinträchtigen beziehungsweise zu verletzen.

    2.3
    Die Benutzer verpflichten sich, Streitigkeiten mit anderen Personen nicht öffentlich auszutragen. Hierfür stehen private Nachrichten (PN) und Mail zur Verfügung. Von Beleidigungen oder Provokationen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen – selbst dann, wenn sie provoziert worden sind. Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer den Beitrag der Moderation melden und auf die Umstände aufmerksam machen. Somit wird verhindert, dass öffentliche Streitigkeiten große Ausmaße annehmen. Diese gehören nicht in ein Forum!

    2.4
    Ein Verstoß gegen diese Verhaltensregeln kann den sofortigen Ausschluss aus dem Forum und den Chats bewirken. Weitere rechtliche Schritte behält sich die Administration vor.

    2.5
    Die Benutzer verpflichten sich bei der Verwendung von Bildern, Grafiken und Anhängen die Urheberrechte zu beachten. Im Zweifelsfall muss ein Link zur Grafik oder der Datei gesetzt werden. Nicht zulässig ist das direkte Verlinken von Bildern oder Dateien von fremden Servern, also das direkte Verlinken auf ein Foto oder das Einbinden eines Fotos in den eigenen Beitrag. Dies ist nur erlaubt, wenn es sich um eigene Server oder Websites des Einstellenden handelt oder von Websites, die dies erlauben (z.B. Imageshack, Bilder Hosting, Smilies oder unsere Forum-Bilderseite). Sämtliche anfallende Kosten (wie z.B. Anwaltsabmahnungen), die dadurch dem Forenbetreiber entstehen, fallen dem Benutzer zu Lasten, welcher den Verstoß begangen hat.

    2.6
    Die Moderation behält sich weiterhin vor, Informationen, Inhalte, Bilder oder anderes Material zu löschen, die gegen die Verhaltensregeln verstoßen.

    2.7
    Es ist untersagt, Links einzufügen, die:

    gegen Recht und Gesetz verstoßen
    dazu da sind, Profit durch den Klick zu erwirtschaften
    anderweitig inakzeptabel sind.


    Die Signatur dient nur dazu, eine kurze Grußformel oder einen kurzen Spruch anzuwenden, oder eine Verlinkung zu einer eigenen Homepage zu setzen, sofern diese nicht den Forenregeln widerspricht.
    Zugelassen sind:

    Banner in der Größe bis 468x60 Pixel (Urheberrechte sind auch bei der Erstellung eigener Banner zu beachten!)
    Schriftgröße bis 12
    in augenfreundlicher Farbe
    die Zeichenlänge ist auf 350 Zeichen beschränkt (inklusive Board-Codes)

    Nachzucht-Angebote oder -Gesuche in der Signatur sind nicht erwünscht.

    2.8
    Es ist im Allgemeinen untersagt, die über die Internetseite von www.axolotl-online.de angebotenen Foren für Werbe- und sonstige kommerzielle Zwecke zu nutzen.

    2.9
    Nicht erlaubt sind Beiträge, in denen Personen, Einrichtungen oder Firmen namentlich aufgeführt sind und in diffamierender oder verleumderischer Weise über sie berichtet oder diskutiert wird. Die Moderatoren werden solche Beiträge editieren beziehungsweise löschen und gegebenenfalls den Verfasser im Axolotlforum sperren.
    Eine rege Beteiligung an den Beiträgen ist selbstverständlich ausdrücklich erwünscht.

    2.10
    Der Forenbetreiber stellt mit einem Kleinanzeigen- und Flohmarktbereich eine Plattform für die private Vermittlung und Vergabe von Tieren, Pflanzen, sowie Aquaristik- und Terraristikzubehör zur Verfügung. Axolotlangebote jeder Art dürfen ausschließlich in dem dafür vorgesehenen Bereich "Axolotl Kleinanzeigen Angebote" gepostet werden. Hierbei ist unbedingt zu beachten, dass die Mindespostinganzahl von 50 sinnvollen Beiträgen vor Einstellung eines Lebendtier-Angebotes erreicht worden sein muss.

    Alle anderen Angebote zu Pflanzen, Aquaristik- und Terraristikzubehör können im Bereich des Flohmarktes ohne weitere Einschränkung eingestellt werden.

    Nachzuchten von Forenmitgliedern dürfen hier im Forum erst ab einer Grösse von 10 cm angeboten werden. Eine Vorabeinstellung von Angeboten für Jungtiere die die 10cm-Marke noch nicht erreicht haben, oder größere Tiere die erst zu einem späteren Zeitpunkt abgegeben werden können, wird nicht geduldet. Das betrifft auch eingestellte Artikel im Flohmarktbereich. Widerrechtlich verfaßte Angebote werden deaktiviert und erst bei direkter Bereitstellung wieder freigegeben. Die Forenmoderation behält sich vor, Mitglieder, welche in einschlägigen Online-Plattformen kleinere Tiere anbieten, für alle Anzeigenbereiche zu sperren. Dies dient zum Schutz der oft unerfahrenen Mitglieder und Erwerber im Forum sowie potenziell neuer Mitglieder, die mit zu klein erworbenen Tieren Probleme bekommen und dann früher oder später unseren Krankheitsbereich unnötigerweise zusätzlich belasten.
    Die Verantwortung beziehungsweise Haftung für einen möglichen Handel liegt ausschließlich bei den handelnden Parteien und nicht beim Forenbetreiber. Streitfälle sind gemäß Forenregel 2.3 auf privater Ebene zu klären.
    Anmeldungen im Forum, welche nachweislich nur dem Absatz der eigenen Nachzuchten dienen, sind unerwünscht. Sollte dieses vorkommen, werden die Moderatoren den Benutzer aus dem Forum ausschließen. Bei angebotenen Tieren muss es sich um die eigenen Tiere oder Nachzuchten handeln. Das Einstellen im Auftrag einer weiteren Person ist nicht gestattet. Es dürfen nur gesunde oder weitestgehend nachregenerierte Tiere ohne frische Wunden abgegeben werden. Das Handeln oder Verkaufen von Eiern im Forum oder über das Forum ist ebenfalls nicht gestattet. Eine ausnahmsweise und unentgeltliche Weitergabe an erfahrene oder gut informierte Personen hingegen wird geduldet. Die Moderatoren sind gegenüber den Forenbesuchern nicht rechenschaftspflichtig. In den Angeboten und Gesuchen dürfen keine Preisnennungen vorkommen, dieses ist ausschließlich per privater Nachricht (PN), Mail oder persönlichen Kontakt zu klären.

    2.11
    Die Regeln der deutschen Rechtschreibung sind im Wesentlichen einzuhalten. Groß- und Kleinschreibung sowie das Setzen von Punkten und Kommas sind ebenso selbstverständlich wie normale Zeilen- beziehungsweise Absatzabstände. Grobe Verstöße hierbei, die auch als ein Nichtbeachten der Forenregeln gewertet werden, können zu einem kommentarlosen Löschen des Beitrages führen. Tippfehler können durch Nutzung der Vorschau- oder Editierfunktion schnell behoben werden - Korrekturlesen ist in jedem Fall angebracht. (Für die meisten Browser sind zudem Rechtschreib-Korrektur-Add-ons erhältlich.) Wörter, die falsch geschrieben sind, können andere Benutzer nicht über die Suchfunktion finden und eventuell auch nicht verstehen.

    2.12
    Um sich im Hobbyzüchterverzeichnis eintragen zu können, sind gewisse Spielregeln unbedingt zu beachten:

    Der Züchter muss ein Mitglied im Axolotl-Forum von www.axolotl-online.de sein und eine Mindestanzahl von 500 Beiträgen vorweisen.
    Der Züchter darf kein gewerblicher Züchter sein.
    Abgaben von Nachzuchten in größerem Umfang an Großhändler oder Zoofachhandlungen entsprechen nicht unseren Vorstellungen und sind nicht erwünscht.
    Abgabetiere müssen bereits futterfest sein (idealerweise pelletfest), bevor sie an den neuen Halter abgegeben werden. In erfahrene Hände können auch jüngere Tiere abgegeben werden.
    Die Abholung der Tiere durch den neuen Halter sollte möglichst persönlich vor Ort stattfinden. Sollte ein Versand gewählt werden, darf nur per Tierversandexpress versendet werden. Verstöße in diesem Bereich können zur sofortigen Löschung des Mitgliedes im Forum führen.

    Wer diese Regeln nicht beachtet, wird durch die Moderatoren aus diesem Verzeichnis gelöscht.


    3. Sperrung von Benutzern
    Benutzer können vom Forum gesperrt oder gelöscht werden, wenn sie trotz Ermahnung Unruhe stiften oder provozieren. Die Sperrung eines Benutzers kann zeitlich begrenzt oder dauerhaft sein. Das zeitliche Sperren ist als Verwarnung zu verstehen. Gesperrte oder gelöschte Benutzer dürfen sich nicht erneut mit einem anderen Benutzernamen registrieren.


    4. Urheberrechte
    Die Urheberrechte eines Beitrags bleiben beim jeweiligen Verfasser. Der Verfasser erklärt sich bereit, das nicht widerrufbare Nutzungsrecht an seinem Beitrag auf das Forum zu übertragen. Das Nutzungsrecht der Beiträge bleibt dem Forum auch nach Sperrung oder Austritt des Benutzers erhalten. Es ist nicht gestattet, Texte oder Bilder von fremden Quellen ohne Genehmigung des Urhebers einzustellen.


    5. Moderation
    Die Moderatoren werden von der Administration des Forums ernannt oder entlassen. Moderatoren sind Mitglieder des Forums, welche erweiterte Rechte haben. Zu diesen Rechten zählen das Editieren von Beiträgen im Bedarfsfall, das Verschieben und das Überarbeiten von Beiträgen. Diese Aktionen bedürfen keiner vorherigen Absprache oder Begründung mit den Beitragsschreibern. Weitere Aufgaben der Moderation beinhalten die Hinweise auf Einhaltung der Forenregeln sowie die Schlichtung von hitzigen Diskussionen.


    6. Hausrecht
    Die Administration und Moderation in seiner Vertretung behalten sich vor, Benutzer bei Verstößen gegen diese Nutzungsbestimmungen zu verwarnen. Bei Nichteinhaltung kann die Administration eine Sperrung oder Löschung des Benutzers vornehmen. Dieses Hausrecht bezieht sich nicht nur auf den Benutzernamen, sondern auf die dahinter stehende natürliche Person. (Urteil des OLG Köln, Urteil v. 25.08.2000, Az. 19 U 2/00, CuR 2000, 843)


    7. Mithilfe
    Durch die Vielzahl der Beiträge und die Anzahl der Benutzer ist es den Moderatoren und den Administratoren nicht immer möglich, alle Regelverstöße sofort zu erkennen. Um Schaden gegenüber dem Forum, dem Betreiber und Domaininhaber abzuwenden, möchten wir alle Benutzer bitten, uns bei einem von den Moderatoren oder den Administratoren unerkannten Regelverstoß zu benachrichtigen. Diese Meldungen über Regelverstöße sollen nicht als Denunziation angesehen werden, sondern als eine Selbstkontrolle der Forengemeinschaft.


    8. Haftungshinweise
    Der Betreiber von www.axolotl-online.de übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden gleich welcher Art, die aus der Anwendung der bereitgestellten Inhalte und Informationen resultieren. Dies schließt Folgeschäden oder Forderungen Dritter mit ein. Es liegt in der Verantwortung des Verwenders, die durch das Forum und die Homepage von www.axolotl-online.de bereitgestellten Inhalte auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu überprüfen.
    Die Benutzung der Website www.axolotl-online.de erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung des Nutzers.


    9. Salvatorische Klausel
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbestimmungen des Forums von www.axolotl-online.de ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Nutzungsvertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das Gleiche gilt, soweit die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Forums von www.axolotl-online.de eventuelle Regelungslücken aufweisen.


    10. Regeländerungen
    Die Administration behält sich das Recht vor, die Nutzungsbestimmungen inhaltlich zu ändern, zu erweitern und zu ergänzen. Sollten wider Erwarten Benutzer nicht mit den Nutzungsbestimmungen einverstanden sein, so möchten diese sich bei der Moderation oder Administration melden. Der Account wird dann unverzüglich gelöscht.

    11. Schlusswort
    Leider ist es in der Vergangenheit immer wieder zu Unklarheiten gekommen, die diese Nutzungsbestimmungen notwendig machen. Bei Einhaltung der Nutzungsbestimmungen und Benutzung des gesunden Menschenverstandes werden alle in diesem Forum gut miteinander auskommen.

(Letzte Änderung: 11. Februar 2016, 01:27)