Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neues/ zusätzliches Becken

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    WQurdest Du schon vor der Axolotl-Sucht gewarnt?

  • Unbekannte Tiere im Aquarium

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wir füttern die Flusen während der Aufzucht mit Mückenlarven. Im Moment habe wir allerdings Mücken im Keller und die sind bluthungrig. Ich bin schon total zerstochen worden. Aber bei der Beckenmenge wäre es müßig, Mückenlarven raus zu fischen.

  • Neues/ zusätzliches Becken

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hier

  • Schleimbröckchen

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Was so ein bisschen Schleim doch bewirken kann

  • Schleimbröckchen

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Und was macht Kauna? Die wird doch davon bestimmt etwas aufgenommen haben?

  • Das 1.Gelege

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wäre ja auch gelacht gewesen, wenn sie sich nicht darum gekümmert hätten. Wunder Dich aber nicht, wenn Du vorläufig nicht füttern mußt. Gerade junge Tiere legen seh häufig Eier und es geht ja gerade erst los.

  • Neues/ zusätzliches Becken

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Und hier der Link. Wenn Du die Silikonpunkte geklebt hast, lass sie erst einmal einige Stunden trocknen. Dann an der Kante entlang noch mal Silikon ziehen. in dem Beispiel ist das leider nicht so gut zu sehen. In meinem Beispiel läuft es ja mit Luftheber. Die benötigst Du ja nicht, wenn Du eine Kreiselpmpe wählst. Aber das hast Du ja hier auch schon gesehen.

  • Ich finde die Quader wunderschön. Daraus läßt sich doch ein Pueblo bauen. Wollte ich schon immer mal töpfern, aber damit kann man siech diese Arbeit ja sparen. Warte nur erst einmal auf frisches Geld, dann gehe ich shoppen.

  • Hallo, ich verlinke Dir mal die angepinnte Beiträge aus dem Krankenboard. Da findest Du alle wesentlichen Informationen. Den BD-Abstrich kannst Du selbst vornehmen. Tiere in ein feuchtes Küchenhandtuch setzen und dann mit einem Abstrichbesteck ohne Medium abstreichen. Danach entweder an das HLL oder Exomed. Das Abstrichbesteck bekommst Du entweder im Forenshop oder beim Tierarzt. Ich würde den beiden auch ein hübsches neues zu Hause einrichten. Meine lieben viele Pflanzen . Dort verstecken sie s…

  • Hallo, ich bin ganz neu im Thema :)

    Daisy - - Vorstellungen

    Beitrag

    axolotlforum.de/index.php?atta…82fa6a38a281d6a37d6264546

  • Ich habe im letzten Jahr auch eine Dokumentation gemacht. Natürlich nicht täglich sondern am Anfang in wöchentlichem Abstand. Da sieht man dann doch schon Unterschiede. Auch im Aufzuchtbereich findest Du Bilder. Und natürlich auch vile Hinweise, wie das alles funktioniert.

  • Zuwachs (vielleicht) ;-)

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Das ist doch prima. Funktioniert also alles bestens.

  • Pancho und Kauna

    Daisy - - Bilderecke

    Beitrag

    Er ist doch noch ganz harmlos So lange er Dich nur böse ansieht, ist alles Ok. Schlimmer wären Transparente Im Becken mit dem Ruf nach dem Tierschutz oder auch die Bedrohung mit einer Waffe. Blicke können (noch) nicht töten. Vielleicht geht ihm die Abwechslung. Lass ihn doch etwas Akrobatik machen. Handstand oder durch einen brennenden Reifen springen. Da könnte er sich erfolgreich ins Rampenlicht stellen.

  • Artemia Eier entkapselt verfüttern?

    Daisy - - Axolotl Aufzucht

    Beitrag

    Die Flusen schnappen nach allem, was sich bewegt. Deshalb werden die Artemiaeier auch ausgebrütet. Sie zucken dann fein und werden auch gefressen. Alles andere hat keinen Zweck.

  • Das Citronella-Öl habe ich früher auch verwendet. Es hat erstaunlich gute Ergebnisse gehabt, gerade wenn man schweißtreibende Arbeiten zu erledigen hatte. Ich hatte es mir in Parfümfreie Bodylotions gemischt. Irgendwie war aber eines Tages das Citronella alle und Eincremen ist nichts für mich. Aber es hat ja mal geholfen. Also werde ich mich mal wieder mit allen wichtigen Dingen ausrüsten. Auf Medikamente werde ich versuchen vorerst zu verzichten. Ich möchte mich aber bei allen für die Ratschläg…

  • Nimm bitte die Tiere sofort aus dem Becken. In ein Axolotl-Becken gehört absolut keine Chemie. Danach bitte unbedingt mit Fotos und den genauen Wasserwerten im Krankenboard melden. Die Tiere bitte in eine lebensmittelechte Box setzen. Dort wird sich das Krankenteam dann darum kümmern.

  • Also Lichtfalle steht schon mal fest. Muss aber erst wieder besorgt werden. Wickel gehen nur, wenn ich zu Hause bin. Die Allergietabletten: gibt es die frei verkäuflich? Sitze sowieso gerade in der Klinik und die hat auch eine Apotheke. Könnte ich mit nehmen.

  • Essig-saure Tonerde habe ich zwar noch nicht versucht, aber halt die die ganze Batterie an Cremes, die es frei verkäuflich gibt. Auch Rivanol, das Zeug, das so fürchterlich färbt. Da bei Stichen im Fussbereich leider immer der ganze Fuß für mehrere Tage dick wird. Da passt ein Schuh mehr. Das mit dem Hausarzt werde ich mal versuchen. Mal sehen ob meine Ärztin mir etwas verschreibt. Bin da etwas skeptisch. Die Lampe habe ich vielleicht noch da. Muß mal später auf den Dachboden. Nützliche Insekten…

  • Ich brauche dringend mal Eure Ratschläge, wie die Überschrift verrät, haben sich bei uns die Mücken im Keller ausgebreitet. An sich kein Problem, wenn sie mich in Ruhe lasse würden. Machen sie aber nicht Insektizide gegen die Plagegeister verbieten sich natürlich von selbst, da sie Becken offen stehen und das Zeug natürlich auch da hinein gelangen würde. Ich überlege jetzt mir so eine Lampe zuzulegen, die die Mücke anzieht und verdampft. Zisch und weg. Aber wie sieht es da für undere Tierchen au…

  • Das 1.Gelege

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Meine Tiere erledigen das meist in der Nacht, da sind sie ja auch aktiver. Ein Teil wird aber auch im Ei vertilgt. Und wenn ich tatsächlich noch ein paar Larven bei der Beckenreinigung finde, gehe sie auch wieder zurück. Futter finden die Flusen in jedem Fall. Im Mulm lebt es richtig. Aber besser ist es natürlich, wenn die Eltern sich selbst um den Nachwuchs kümmern. Bei uns kommt jetzt auch wieder die Sockenzeit. (Socke über den Schlauch) Ich nehme gern Tennissocken. Die lassen sich gut bei 60 …